ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege Unilack schwarz

Pflege Unilack schwarz

Themenstarteram 7. März 2008 um 8:49

Es geht um einen BMW E46 Compact in Uni Schwarz II.

Auf der Motorhaube sind einige Kratzer und ein Fleck von eingebranntem Vogelkot. Ich habe mir jetzt mal hier diverse Berichte zur Fahrzeugpflege durchgelesen, werde aber nicht richtig schlau daraus, was zu tun ist. Ich habe jetzt folgendes vor:

- Fahrzeug bei einem Aufbereiter gründlich reinigen lassen

- anschließend möchte ich das dann saubere Fahrzeug versiegeln

Was nehme ich dazu am besten? LG (welches) oder das Rosawachs von 3M???

Mir geht es um eine lange Standfestigkeit, da der Glanzgrad bei einem Unilack vermutlich eh nicht so hoch ist...

Wäre dankbar, wenn ich einige Meinungen zu meiner Vorgehensweise bekäme!

VIELEN DANK SCHON MAL...

Ähnliche Themen
14 Antworten

also erstmal vorweg: glanzgrad bei einem unilack nicht so hoch?! Frade bei unischwarz ist der glanzgrad nach einer richtigen behandlung exorbitant! :)

da du eine langanhaltende versiegelung wünschst und auch einen guten glanzgrad würde ich dir LG oder Zaino empfehlen. das rosa wachs ist super, keine frage, aber es bedarf mehr nacharbeit als eine der o.g. versiegelungen, den diese sind nicht auf wachs- sondern auf polymerbasis und halten entsprechend länger.

ansonsten ist dein vorgehen ok. was die verarbeitung von lg anbelangt, so würde ich einfach streng nach anleitung arbeiten und du hast keine probleme. sollte doch etwas, nach dem sstuidium der anleitung, unklar sein, dann melde dich oder such ein wenig im forum, gibt ja auch hier schon eine menge zu lg.

Themenstarteram 7. März 2008 um 10:04

Danke für Deine schnelle Antwort. Dann werde ich das mal so machen, sobald das Wetter mitspielt...

Müßte doch das hier von LG sein, oder? Gibt's das sonst noch wo zu kaufen, außer über Petzold's?

http://www.petzoldts.info/.../...-Glass-+-Poliertuch-473-ml-p-477.html

du bekommst LG eigentlich überall, bspw. auch bei carparts-koeln.de oder devilgloss.de.

Wenn du dein auto von hand wäschst, dann bestell das paket hier, denn dort ist auch der benötigte precleaner, also der vorreiniger, sowie das LG-Shampoo schon enthalten:

http://www.petzoldts.info/.../Liquid-Glass---Pflegeset-p-14.html

 

alternativ, wenn du nicht von hand wäschst, nimm zusätzlich zu dem von dir o.g. paket noch den precleaner:

http://www.petzoldts.info/.../Liquid-Glass-Vorreiniger-p-5.html

und, wenn du noch nciht ausreichend automikrofasertücher besitzt, dieses paket (beim lg paket ist nur 1 MFT dabei, das könnte u.U. doch etwas wenig sein insb. wenn du mehrere schichten pro tag machen möchtest)

http://www.petzoldts.info/info/Microfasertuch-Set-p-973.html

Themenstarteram 7. März 2008 um 10:33

Wollte gerade nachfragen, ob es Sinn macht, das Waschkonzentrat mitzubestellen...

Zu dem MF-Tüchern, habe bisher schon welche benutzt, aber lach jetzt nicht: das waren MF-Bodentücher. Habe sie zum abtrocknen der Fahrzeuge benutzt. Schlimm??? Oder kann man die auch zum abpolieren holen?

Den Precleaner brauche ich doch nach dem Aufbereiter noch nicht, oder?

solche tücher habe ich früher auch benutzt, hab aber dann irgendwann umgeschwenkt und richtige autotücher gekauft. warum? nun, weil die nähte bei haushaltstüchern zu hart waren und kratzer verursachen können und weil die autotücher insg. wesentlich weicher sind und auch produktrückstände besser und vor allem mehr davon aufnehmen können. grade das gelbe aus dem set ist für das finale drübergehen ein traum! :)

den precleaner würde ich trotzdem mitbestellen. du weisst ja nciht, welche produkte der aufbereiter verwendet. es kann bspw. gut sein, dass er polituren und schleifpasten verwendet, die öle und/oder silikone enthalten. die müssen vor der anwendung mit lg unbedingt entfernt werden, sonst haftet die versiegelung nciht so, wie du es gerne hättest. es beeinflusst vor allem die von dir gewünschte standzeit.

weiterhin ist der precleaner gut, wenn du nach monaten mal eine schicht lg nachlegen möchtest. eine versiegelung hält zwar lang und vor allem länger als wachs aber sie hält eben auch nciht ewig, auch nciht 5 schichten lg. also wenn du mal nachlegen möchtest, solltest du nach dem gründlichen waschen event. die magic clean knete benutzen und dann definitiv den precleaner.

Themenstarteram 7. März 2008 um 11:01

Den Precleaner wollte ich schon mitbestellen, war mir nur nicht sicher, ob ich ihn auch schon direkt benötige. Aber dann werde ich vorsichtshalber den Wagen erst mit dem Cleaner bearbeiten!

Vielen Dank für Deine Antworten und Geduld, Du hast mir sehr weitergeholfen!!!!!

sehr gerne :)

wenn du noch auf probleme stossen solltest o.ä. dann sag einfach bescheid!

Themenstarteram 7. März 2008 um 11:08

Habe mir mal eben Deine Fotoalben angeschaut: schicker Wagen!!!

Wozu ist den der Meguiars Quick Detailer?

danke! :)

den normalen quik detailer benutze ich als gleitmittel für die magic clean reinigungsknete.

http://www.petzoldts.info/.../...igungsknete---Magic-Clean-p-1105.html

ein QD ist eine trockenwäsche, heißt, du kannst deinen wagen, der nur ein bisschen schmutzig ist, ganz ohne wasser wieder auf hochglanz bringen. das gilt für so dinge wie wasserflecken oder auch ein wenig blütenstaub. aufsprühen, mit mft verteilen mit einem anderen mft abwischen, fertig. der wagen darf aber nie wirklich dreckig sein, sonst gibts kratzer, da ja auf wasser verzichtet wird.

wie gesagt, den normalen QD benutze ich als gleitmittel für die knete und den Ultimate QD benutze ich um den wagen nach dem waschen nochmals auf hochglanz zu bringen. der beseitigt eben eventuell vorhandene wasserflecken und ähnliches. benutze ihn auch um die lästigen voglekotdinger zu entfernen. weiterhin versiegelt der Ultimate QD den Lack für kürzeste Zeit. spätestens nach der nächsten wäsche ist wieder alles runter. dafür bietet er jedoch einige tag einen schönen glanz und ein schönes abperlverhalten hinsichtlich wasser.

man kann also festhalten, dass der Ultimate QD eigentlich reine spielrei für zwischendurch ist. also bei weitem das letzte, was man sich noch anschaffen kann, wenn man ansonsten alles bzgl. fahrzeugpflege zuhause hat.

Themenstarteram 7. März 2008 um 11:33

Super verständliche Erklärung: scheinst ein richitger Kenner und Profi zu sein!

Auch auf die Gefahr hin, das ich nerve, kennst Du das hier:

http://www.autopflegeprodukte.com/?gclid=CLmqne_i-pECFSVYZwodbh6rdw

oder was hälst Du hiervon:

http://www.autopflegeprodukte.com/?gclid=CLmqne_i-pECFSVYZwodbh6rdw

So, das sind WIRKLICH die letzten Fragen. Weitere folgen höchstens noch, wenn ich nicht klar kommen sollte...

 

 

Danke für die Blumen! :D Für mich ist das ein hobby als ausgleich zum eigentlichen job. das fängt momentan allerdings an etwas um sich zu greifen, so dass ich noch 6 autos plus mein eigenes habe, die in den nächsten wochen und monaten aufbereitet werden wollen.

deine frage kann ich dir nur leider nciht beantworten, da ich bei beiden links zur startseite komme.

wenn du also kurz etwas konkreter wirst, dann kann ich dir helfen. :)

Themenstarteram 8. März 2008 um 9:31

Ups, sorry, hatte die Links nicht getestet, ob sie funzen :-(

Ich meinte einmal das Mothers FX SynWax 473 ml und alternativ das Meguiar's Gold Class "Liquid Car Wax"

Kennst Du die Produkte und kannst was dazu sagen?

NOCHMALS DANKE FÜR DEINE MÜHE!!!!!!!!!!!!!!!

also das mothers produkt kenne ich nciht. was das meguiar's produkt anbelangt, so ist dies LG sicherlich unterlegen, wenn man deinen wunsch der langen standzeit berücksichtigt. LG ist ideal, wenn man im verhältnis wenig nacharbeit haben möchte und einen guten glanz erwartet. bei lg reicht es alle paar monate eine schicht nachzulegen, wenn man mal eine gute grundlage geschaffen hat. mit dem sprüh wax hast du definitiv mehr arbeit um es auf einem guten niveau zu halten.

Themenstarteram 10. März 2008 um 12:22

Okay, dann bleibt es jetzt bei LG!!!

Sobald ich das Auto damit behandelt habe, melde ich mich nochmal und werde auch entsprechende Bilder "vorher/nachher" einstellen.

VIELEN DANK und bis dann, Rolf!

Deine Antwort
Ähnliche Themen