ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Speedfight 3 AC Springt nicht mehr an

Peugeot Speedfight 3 AC Springt nicht mehr an

Peugeot
Themenstarteram 18. August 2021 um 16:44

Hallo zusammen,

vorweg, ich bin Laie und habe bisher nur kleinere Reparaturen an 2 verschiedenen Rollern gemacht, also bitte habt etwas Nachsicht wenn ich etwas falsch gemacht habe ??

Also zum Problem: Ich habe einen Speedfight 3 AC (20.000km ??) bei welchem vor ca. 1 Monat der Antriebsriemen gerissen ist, zu dem Zeitpunkt lief er Problemlos, der Riemen ist mir bei ca. 35km/h gerissen, der Motor lief weiter, ich hab ihn dann zum Parkplatz geschoben und nochmal getestet, ob er noch anspringt, das tat er auch. Vor zwei Wochen habe ich ihn dann in meine Werkstatt gebracht, jedoch sprang er jetzt nicht mehr an, Riemen ist gewechselt, hab bei der Gelegenheit direkt eine neue Kupplung + Glocke verbaut. Da er bis dato nur per Kickstarter gestartet wurde, neue Batterie verbaut, springt immer noch nicht an. Vergaser gereinigt und Nadel überprüft, da Zwischenzeitlich Benzingemisch im Luftfilter war und neue Zündkerze verbaut, immer noch nichts, Zündfunke ist vorhanden.

Ich weiß leider nicht, woran es jetzt noch liegen kann, warum er immer noch nicht anspringt, wäre super wenn jemand Ideen hat.

Liebe Grüße,

Moritz

Ähnliche Themen
21 Antworten

Kompression gemessen?

Neue Batterie geladen?

Wie schaut das Kerzenbild aktuell aus?

Auch mal mit Startpilot oder Bremsenreiniger Startversuchen machen.

Und im Grunde ist es egal ob der Riemen drauf ist oder nicht, hat ja nichts mit dem Motorlauf zu tun.

Ich habe z.Z. einen Speedfight 2 mit fast 25.000 KM von einer Bekannten bei mir stehen. Dieser läuft gut wenn er läuft, aber kann plötzlich aus gehen und nicht mehr anspringen.

Ich habe jetzt mal eine neue CDI bestellt, weil ich auch einen Tipp aus der Werkstatt bekommen habe diese mal zu tauschen. Eine Tuning CDI ohne Drehzahlbegrenzung gibt es bei ebay schon für unter 10 Euro.

Meine Bekannte hat mir auch eine neue Zündspule mitgebracht, so werde ich auch diese mit austauschen.

Mal sehen ob der Roller dann wieder richtig läuft.

PS.: Hoffe die CDI nächste Woche zu bekommen.

Ich weiß nicht wo ihr was bestellt, ich habe es meistens schon am nächsten Tag wenn es bis 14 Uhr bestellt wurde. Es ist wirklich selten das es 2 Tage braucht, natürlich nicht mit Hermes und Co, da muss man froh sein das es überhaupt kommt.

Zitat:

@kranenburger schrieb am 19. August 2021 um 09:20:26 Uhr:

Ich weiß nicht wo ihr was bestellt, ich habe es meistens schon am nächsten Tag wenn es bis 14 Uhr bestellt wurde. Es ist wirklich selten das es 2 Tage braucht, natürlich nicht mit Hermes und Co, da muss man froh sein das es überhaupt kommt.

Darf ich fragen wo du bestellst?

Hey was regst Du Dich so auf es ist alles Gut!

Die CDI war heute morgen schon in der Post und da ich heute auch etwas Zeit hatte in ein paar Minuten eingebaut.

Mit der alten CDI ist er überhaupt nicht mehr angesprungen und mit der neuen CDI sofort und läuft auch auf Strecke.

Höchstgeschwindigkeit bei mir um 70 km/h lt. Tacho, sonst müsste ich noch meine Bekannte fragen. Die ist z.Z. aber unterwegs.

Also Leute ich habe bei ebay 9,78 € für die CDI bezahlt - eingebaut in ein paar Minuten und nun läuft der Motor wieder.

Für so wenig Geld kann man auch nicht meckern und kann sich über die schnelle Reperatur freuen.

Übrigens:

Schneller als mit der original CDI ist er nun wirklich nicht geworden und da er mit 21 Jahren nach der alten

Geschwindigkeitsregelung bis 50 (echte) km/h schnell sein darf ist das mehr als voll O.K.!

Zitat:

@goofy783 schrieb am 19. August 2021 um 13:28:11 Uhr:

Übrigens:

Schneller als mit der original CDI ist er nun wirklich nicht geworden und da er mit 21 Jahren nach der alten

Geschwindigkeitsregelung bis 50 (echte) km/h schnell sein darf ist das mehr als voll O.K.!

Jau, und illegal!

 

Aber ich weiß, für dich scheißegal ist ja nicht deiner.

Ich rege mich nicht auf, nur du hast die Aussage gemacht das es so lange dauert, was ich so nicht kenne. Achte aber grundsätzlich darauf womit verschickt wird.

Themenstarteram 19. August 2021 um 16:53

Zitat:

@Timbow7777 schrieb am 18. August 2021 um 18:39:44 Uhr:

Kompression gemessen?

Neue Batterie geladen?

Wie schaut das Kerzenbild aktuell aus?

Wie messe ich denn die Kompression? ??

Batterie komplett voll geladen, klingt "normal" wenn man e-starter nutzt, nur keine Zündung, Kerze war bevor der Vergaser gereinigt wurde nass/ölig, jetzt trocken und braun? ??

LG, Moritz

Themenstarteram 19. August 2021 um 16:54

Zitat:

@garssen schrieb am 18. August 2021 um 19:43:32 Uhr:

Auch mal mit Startpilot oder Bremsenreiniger Startversuchen machen.

Und im Grunde ist es egal ob der Riemen drauf ist oder nicht, hat ja nichts mit dem Motorlauf zu tun.

Ja ist ja auf dem Parkplatz auch mit zerrissenen Riemen gestartet, hab 2 Mal mit Bremsenreiniger versucht, auch nichts ???????

Zitat:

@MoritzH98 schrieb am 19. August 2021 um 16:53:42 Uhr:

Wie messe ich denn die Kompression?

Mit einem Kompressionsmeßgerät (für ca. 20 € im KFZ-Fachhandel erhältlich).

Wenn die Anwesenheit von Kraftstoff und Zündfunke zu überprüfen reicht nicht, auch die Dosierung muss stimmen.

Wenn z.B. der Zündzeitpunkt nicht stimmt, sucht man sich ´nen Wolf.

Die Zündung kann mit einer Stroboskoplampe relativ einfach abgeblitzt werden.

Ich dachte hier geht es um nicht mehr anspringen und um wieder zum Laufen bringen?

Mit der neuen CDI läuft er wieder enwandfrei und das ist doch was er soll.

Ob das eine Tuning-CDI ist oder nicht, das macht bei der Ausführung 45/50 km/h

allerhöchstens dann mal 5 km/h mehr aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Speedfight 3 AC Springt nicht mehr an