ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Passt die Felge? Seat Leon FR KL

Passt die Felge? Seat Leon FR KL

Seat Leon 4 (KL)
Themenstarteram 17. April 2021 um 13:40

Hallo zusammen

Habe gestern meine neuen Felgen und Sommerreifen bekommen

Habe da vorab angefragt, dass Sie bitte prüfen sollen ob ich die fahren darf und dann ein Angebot.

Mir wurde direkt ein Angebot geschickt.

So heute kucke ich das Gutachten durch und da stehen gefühlt 100 Sachen und ich habe davon keine Ahnung

Könnt ihr mir bitte sagen ob das alles legal ist oder ob ich jetzt vor irgendwas Angst haben muss

Details im Anhang

(habe die Reifen auf ca 115 nm nachgezogen, das dürfte passen oder?)

Vielen Dank schonmal

1.
Auflagen und Hinweise
3.
+1
Ähnliche Themen
15 Antworten

Bei Seat Leon IV werden die Felgen mit 140 nm angezogen. Gucke mal in die Bedienungsanleitung auf Seite 56.

Themenstarteram 17. April 2021 um 13:51

Zitat:

@1616tobias schrieb am 17. April 2021 um 13:50:07 Uhr:

Bei Seat Leon IV werden die Felgen mit 140 nm angezogen. Gucke mal in die Bedienungsanleitung auf Seite 56.

kann ich dann machen

Ist aber tschechisch

Weil reimport

Themenstarteram 17. April 2021 um 15:39

Habe jetzt beim Felgenhersteller das konfiguriert was mir mein Händler gestern raufgebaut hat

Also mit HSN und TSN und dann die Felgen mit den Reifen und der ET

Passt das so und ich kann einfach fahren oder muss da noch was gemacht werden

Unbenannt

Du hast ja wohl die ABE dazu.

Und wenn die Vorgaben darin erfüllt sind, passt alles.

Themenstarteram 18. April 2021 um 2:32

Zitat:

@UliBN schrieb am 18. April 2021 um 02:29:36 Uhr:

Du hast ja wohl die ABE dazu.

Und wenn die Vorgaben darin erfüllt sind, passt alles.

eben nicht

Laut Abe muss ich dafür extrem viel umrüsten

Habe die Felgen mit 45 ET bestellt weil die ohne Probleme gehen

Also es sind folgende Szenarien möglich

1. Es sind de richtigen Felgen und sie haben mir nur das falsche Gutachten mitgegeben

2. Es sind de falschen Felgen mit den dazugehörigen Gutachten (was natürlich exttem kacke wäre)

Erstmal Abgleich KbA Nummer der Felgen mit dem Gutachten und die Reifengröße.

Und wenn es tatsächlich das angekreuzte ist, dann ist leider wirklich viel zu tun. Am besten beim Händler reklamieren, der hat die im Zweifel das Falsche agedreht.

Die Maßnahmen führen nicht zwangsweise zu Arbeiten am Auto.

Allerdings müssen die Felgen in deinem Fall eingetragen werden und der Prüfer muss prüfen, ob die Freigängigkeiten und Radabdeckungen gegeben sind.

Also fahren darfst du die prinzipiell schon, aber nicht einfach draufschnallen und losfahren.

Eine ET35 ist immer problematisch beim Leon. Egal ob 5F oder KL. Aber in Verbindung mit Originalhöhe und den im Gutachten angegebenen Radspoiler für die Außenkanten ist die Felge durchaus auch ohne Änderungen an der Karosserie fahrbar.

 

Die ET45 wäre definitiv der bessere Weg. Denn die ist meines Erachtens sogar eintragungsfrei.

 

Ich fahre eine 8Jx19 ET48 in Verbindung mit Gewindefahrwerk auf einem 5F, hinten mit 10er Spurplatten und musste auch nix an der Karosserie machen.

 

Freundliche Grüße, Mario

Themenstarteram 18. April 2021 um 11:36

Zitat:

@BuzZarD85 schrieb am 18. April 2021 um 07:33:04 Uhr:

Erstmal Abgleich KbA Nummer der Felgen mit dem Gutachten und die Reifengröße.

Und wenn es tatsächlich das angekreuzte ist, dann ist leider wirklich viel zu tun. Am besten beim Händler reklamieren, der hat die im Zweifel das Falsche agedreht.

Ja es ist das angekreuzte...

Bin nochmal extra zum Auto gegangen und hab die Reifen abgelesen

Themenstarteram 18. April 2021 um 13:00

Zitat:

@MajoSteines217 schrieb am 18. April 2021 um 10:32:30 Uhr:

Eine ET35 ist immer problematisch beim Leon. Egal ob 5F oder KL. Aber in Verbindung mit Originalhöhe und den im Gutachten angegebenen Radspoiler für die Außenkanten ist die Felge durchaus auch ohne Änderungen an der Karosserie fahrbar.

Die ET45 wäre definitiv der bessere Weg. Denn die ist meines Erachtens sogar eintragungsfrei.

Ich fahre eine 8Jx19 ET48 in Verbindung mit Gewindefahrwerk auf einem 5F, hinten mit 10er Spurplatten und musste auch nix an der Karosserie machen.

Freundliche Grüße, Mario

vielen Dank für die Antwort

Dass die 35 problematisch sind wusste ich schon

Wir haben davor telefonisch besprochen dass die 45er keine Probleme machen würden

Aufn Angebot stand auch ET 45

Zitat:

@1616tobias schrieb am 17. April 2021 um 13:50:07 Uhr:

Bei Seat Leon IV werden die Felgen mit 140 nm angezogen. Gucke mal in die Bedienungsanleitung auf Seite 56.

Die Bedienungsanleitung ist in dem Fall zu vernachlässigen. Die Angabe in der ABE ist entscheidend. Und da stehen bei S03 ebenfalls 140Nm geschrieben. Normalerweise nimmt man die Radschrauben der Felgen. Bei Zubehörfelgen sind das Kegelbundschrauben (60°) und bei Originalfelgen Kugelbundschrauben.

 

Zitat:

@beneuhr schrieb am 18. April 2021 um 13:00:58 Uhr:

Zitat:

@MajoSteines217 schrieb am 18. April 2021 um 10:32:30 Uhr:

Eine ET35 ist immer problematisch beim Leon. Egal ob 5F oder KL. Aber in Verbindung mit Originalhöhe und den im Gutachten angegebenen Radspoiler für die Außenkanten ist die Felge durchaus auch ohne Änderungen an der Karosserie fahrbar.

Die ET45 wäre definitiv der bessere Weg. Denn die ist meines Erachtens sogar eintragungsfrei.

Ich fahre eine 8Jx19 ET48 in Verbindung mit Gewindefahrwerk auf einem 5F, hinten mit 10er Spurplatten und musste auch nix an der Karosserie machen.

Freundliche Grüße, Mario

vielen Dank für die Antwort

Dass die 35 problematisch sind wusste ich schon

Wir haben davor telefonisch besprochen dass die 45er keine Probleme machen würden

Aufn Angebot stand auch ET 45

Ich würde hier eine Einigung mit der Werkstatt erwirken. Wenn du ein schriftliches Angebot hast, würde ich darauf bestehen. Hast du montiert, oder die Werkstatt? Wenn du montiert hast, wird es problematisch. Denn dann hättest du die Möglichkeit gehabt zu prüfen, ob die Rad-/Reifenkombination passt.

 

VG Mario

Themenstarteram 19. April 2021 um 10:01

Zitat:

@MajoSteines217 schrieb am 18. April 2021 um 13:09:35 Uhr:

Zitat:

@1616tobias schrieb am 17. April 2021 um 13:50:07 Uhr:

Bei Seat Leon IV werden die Felgen mit 140 nm angezogen. Gucke mal in die Bedienungsanleitung auf Seite 56.

Die Bedienungsanleitung ist in dem Fall zu vernachlässigen. Die Angabe in der ABE ist entscheidend. Und da stehen bei S03 ebenfalls 140Nm geschrieben. Normalerweise nimmt man die Radschrauben der Felgen. Bei Zubehörfelgen sind das Kegelbundschrauben (60°) und bei Originalfelgen Kugelbundschrauben.

Zitat:

@MajoSteines217 schrieb am 18. April 2021 um 13:09:35 Uhr:

Zitat:

@beneuhr schrieb am 18. April 2021 um 13:00:58 Uhr:

 

 

vielen Dank für die Antwort

Dass die 35 problematisch sind wusste ich schon

Wir haben davor telefonisch besprochen dass die 45er keine Probleme machen würden

Aufn Angebot stand auch ET 45

Ich würde hier eine Einigung mit der Werkstatt erwirken. Wenn du ein schriftliches Angebot hast, würde ich darauf bestehen. Hast du montiert, oder die Werkstatt? Wenn du montiert hast, wird es problematisch. Denn dann hättest du die Möglichkeit gehabt zu prüfen, ob die Rad-/Reifenkombination passt.

VG Mario

Erstmal danke für die Antwort

Montiert hat er direkt in der Werkstatt

Also ich habe die Reifen und Felgen zuvor nie gesehen, erst als sie droben waren

Hab grad mit Ihnen telefoniert

Sie haben die falschen bestellt

Tüvrechnung übernehmen Sie also somit ist alles gut für mich

Eine andere Sache ist mir grad noch aufgefallen

Die haben mir Reifen 225/40 R18 Y XL raufgepckt

Ist das XL nicht eig für Transporter oder so?

Themenstarteram 19. April 2021 um 10:13

Bzw sind XL Reifen besser oder schlechter?

Verliere ich hier viel Fahrspaß oder merkt man fast nichts oder bekomme ich mehr?

...?

Themenstarteram 19. April 2021 um 11:02

Habe gerade nochmal nachgewchaut

Meine Winterreifen die auch im Fahrzeugschein stehen waren 91 W

Also Tragfähigkeit 91 und W ist glaube ich bis 270kmh

Die Sommerreifen sind jetzt 92 Y (also 300h)

Bin nur verwundert dass bei 1 Tragfähigkeitsstüfer höher mehr gleich XL als bezeichnung benutzt wird?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Passt die Felge? Seat Leon FR KL