ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Passt der Reifen 215/70 statt 215/65 genauso?

Passt der Reifen 215/70 statt 215/65 genauso?

Themenstarteram 3. Oktober 2009 um 10:44

Hallo,

ich hab eine kurze einfache, vielleicht auch dämliche Frage:D Aber ich will mir keine Reifen bestellen und nachher geht es nicht.

Also: Kann ich mir Reifen mit der Größe 215/70 R15 genauso auf meine Felgen montieren lassen wie die 215/65 R15 die ich jetzt gerade drauf habe?

Es geht darum, dass ich mir Weißbandreifen bestellen möchte, aber die gibts nur in 215/70 ... ich hab mir das von nem Programm im Internet berechnen lassen, der Unterschied für den Tacho usw. ist total gering, sollte also passen.:confused:

Kann man die also problemlos montieren lassen? Wäre blöd wenn es plötzlich heißt es geht net.

Vielen Dank

Schöne Grüße

Ähnliche Themen
15 Antworten

nee du darfst den Reifen nicht einfach so fahren, der müsste eingetragen werden, wenn es möglich ist.

es kann ja auch sein, dass er nicht vom Querschnitt auf die jetzige Felge passt, kläre dies vorher mit dem Fz.-Schein und der Felge mit TÜV/Dekra ab!

oder sag mal die Daten:

Fahrzeug über Ziffer 2 und 3 (wenn möglich komplett alle sechs Stellen) oder Felder 2.1 und 2.2

und Felgendaten z.B.:

6Jx15H2 ET30

ich denke mal es geht um den Buick Park Avenue??? Wird wohl ausgenullt sein, also dann sollten alle erlaubten Reifengrößen eingetragen sein in Feld 22 oder Ziffer33!

Zitat:

Original geschrieben von Schyschka

es kann ja auch sein, dass er nicht vom Querschnitt auf die jetzige Felge passt, kläre dies vorher mit dem Fz.-Schein und der Felge mit TÜV/Dekra ab!

sind doch beides 215er, also daher ist es der Felge egal ;-)

@TX

ob du die auch als 70er statt 65er fahren kann, steht in den Herstellerunterlagen bzw. denen zur Felge - sonst hilft nur Klärung beim Prüfer und ggf. Einzelabnahme

Themenstarteram 3. Oktober 2009 um 11:51

Alles klar ich danke euch schonmal für die schnellen Antworten...ich werde das lieber erstmal abklären. Jo geht um den Park Avenue!

WIe läuft sowas ab wenn man sich etwas eintragen lassen möchte? Muss ich denen die Reifen zeigen die ich draufmachen möchte oder muss ich da schon mit montierten Reifen hin? Ich hab sowas noch nie gemacht. Außerdem muss ich sowiso gerade zur Zulassungsstelle wegen der Umschreibung von Euro1 auf Euro 2, ich hab kein Bock nochmal dahin rennen zu müssen. Oder bekommt man das einfach schriftlich das die Reifen für das Fahrzeug i.O. sind?

 

Edit: Also ich hab durch Zufall entdeckt, dass im Fzg-brief noch die alternative Größe 205/70 R15 angegeben ist! Allerdings kosten da 4 Weißbandreifen der gleichen Frima gleich ~400€ statt ~270€ für die mit der Größe 215/70 ...so ein Mist wie kann denn das sein!:mad:

Wenn die Reifengröße nicht im Gutachten deiner Felge steht, oder nicht in den Fahrzeugpapieren aufgeführt ist, musst du dir vom Reifenhersteller eine Reifenfreigabe für die zu verwendete Felgenbreite und Fahrzeug besorgen.

Mit dieser Freigabe und montierten Reifen zum TÜV zwecks Abnahme.

Zitat:

Original geschrieben von kc24

sind doch beides 215er, also daher ist es der Felge egal ;-)

aha ein 195/35 R15 ist das das gleiche wie ein 195/65 R15???

nur weil die Breite identisch ist, heißt es nicht das der Reifen für die Felge ist, bei dem TE wird es wohl passen, aber ein Reifen hat mehrere Daten als die Reifenbreite...

@TE

erst abklären ob wer dir den Reifen auf deiner Felge einträgt, dann Reifen kaufen montieren lassen und eintragen lassen, damit und der Umschreibung von Euro 1 auf Euro 2 zum Amt, da beides in die Papiere kommen muss!

Themenstarteram 3. Oktober 2009 um 23:18

Danke für die Hilfe!:)

Zitat:

Original geschrieben von Schyschka

Zitat:

Original geschrieben von kc24

sind doch beides 215er, also daher ist es der Felge egal ;-)

aha ein 195/35 R15 ist das das gleiche wie ein 195/65 R15???

nur weil die Breite identisch ist, heißt es nicht das der Reifen für die Felge ist, bei dem TE wird es wohl passen, aber ein Reifen hat mehrere Daten als die Reifenbreite...

@TE

erst abklären ob wer dir den Reifen auf deiner Felge einträgt, dann Reifen kaufen montieren lassen und eintragen lassen, damit und der Umschreibung von Euro 1 auf Euro 2 zum Amt, da beides in die Papiere kommen muss!

Troz allem ist der Felge der Querschnitt völlig egal, wie sollte denn deiner meinung nach die berechnung aussehen das der Querschnitt die Felge beeinträchtigt :confused:

soll ich jetzt wenn ich statt nem 40er querschnitt nen 60er benötige ne andere felge kaufen?? schwachsinn

Zitat:

Original geschrieben von Schyschka

Zitat:

Original geschrieben von kc24

sind doch beides 215er, also daher ist es der Felge egal ;-)

aha ein 195/35 R15 ist das das gleiche wie ein 195/65 R15???

Das hat niemand behauptet. Bei gleicher Querschnittsbreite - hier 215 - bleibts der Felge egal :D

 

Zudem wirst du wohl 193/35R15 nirgends finden :rolleyes:

Zitat:

aber ein Reifen hat mehrere Daten als die Reifenbreite...

...

tatsächlich? :D

Nachdem ja Breite und Höhe schon besprochen sind, bleiben noch

- Typ

- Herstellungsdatum

- Lastindex

- TWI

- Wintersymbole

- etc ...

All das ist der Felge auch egal ;)

Und komm mir jetzt nicht mit Hinweis auf schlauchlos oder Reifen für Schläuche ...

Zitat:

Original geschrieben von Passat_V6

Troz allem ist der Felge der Querschnitt völlig egal, wie sollte denn deiner meinung nach die berechnung aussehen das der Querschnitt die Felge beeinträchtigt :confused:

soll ich jetzt wenn ich statt nem 40er querschnitt nen 60er benötige ne andere felge kaufen?? schwachsinn

Dies kann durchaus möglich sein, kommt halt wie bereits gesagt auf die Felgenbreite drauf an, prinzipiell gilt wie NIEDRIGER der Querschnitt des Reifens ist, desto BREITER kann die Felge sein bei GLEICHER Reifenbreite.

Z.B. hat ein 175/50 Reifen eine Freigabe bis zu einer 7,5" breite Felge, ein 175/70 nur auf eine 6" breite Felge.

Zitat:

Original geschrieben von kc24

Das hat niemand behauptet. Bei gleicher Querschnittsbreite - hier 215 - bleibts der Felge egal

215 ist nicht der Querschnitt sondern die Reifenbreite, der Querschnitt ändert sich in diesem Fall vom TE von 65 auf 70.

Es kann der 215/65 eine Freigabe bis auf einer 9" breiten Felge haben, der 215/70 hingegen nur bis auf einer 8,5" breiten Felge.

Wenn der TE z.B. eine 7" breite Felge hat, passen "problemlos" beide Größen.

Der Querschnitt des Reifens macht sich im Endbereich der zulässigen Felgenbreite bemerkbar und kann dann durchaus bei dem einen eine Freigabe bestehen, bei dem anderen nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

 

Z.B. hat ein 175/50 Reifen eine Freigabe bis zu einer 7,5" breite Felge, ....

So einen Blödsinn montieren aber nur Totaldeppen als Sofarollen auf ihren verpimpten Schleudern.

 

Gruß Horst

@Kai70

Ja, 215 ist nicht der Querschnitt, sondern die Breite, auch als Querschnittsbreite bezeichnet, nichts anderes hatte ich geschrieben!

Und sicher kann mann nicht beliebige Größen mit gleicher Querschnittsbreite montieren. Irgendwann würde der Reifen ja nicht mehr stabil genug halten ;-)

Die Ausgangsfrage vom TE war ja, paßt der Reifen auf die Felge ... und in dem Fall hier ist das so.

Ob er die 70er statt der 65 auf dem PA fahren darf, muß halt geklärt werden, aber das steht ja auch oben geschrieben.

 

Zitat:

Original geschrieben von kc24

Die Ausgangsfrage vom TE war ja, paßt der Reifen auf die Felge ... und in dem Fall hier ist das so.

Woher weißt du das es passt ohne die Felgenbreite zu kennen ?

Bisher hat sich der TE nicht zu der Breite der Felge geäußert, und wenn der 215/65 auf einer 9" breiten Felge montiert ist, kann eben der 215/70 nicht für diese Felge geeignet sein.

 

 

von der Reifenbreite und vom Querschnitt her lassen sich beide Reifen auf ein und die selbe Felge montieren. Wie schon mehrmals geschrieben ist einzig und allein die Frage zu klären ob er anstatt der 65 auch 70 fahren darf an seinem Auto.

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Zitat:

Original geschrieben von kc24

Die Ausgangsfrage vom TE war ja, paßt der Reifen auf die Felge ... und in dem Fall hier ist das so.

Woher weißt du das es passt ohne die Felgenbreite zu kennen ?

Weil ich mir die Bilder angeschaut habe und zufälligerweise eben solch einen Park Avenue und diese Felgen kenne, da der in meinem Bekanntenkreis rumfährt ... ich kuck nicht nur auf Lancia ;-)

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Passt der Reifen 215/70 statt 215/65 genauso?