ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Passenden Verstärker für den Em Phaser EX12T4 Subwoofer

Passenden Verstärker für den Em Phaser EX12T4 Subwoofer

Themenstarteram 25. Februar 2008 um 12:22

Hallo,

 

welchen Verstärker mit welchen Angaben brauche ich für den Em Phaser EX12T4?

Sollte 2 Kanal sein, aber muss zum Em Phaser EX12T4 passen.

Und was kostet es?

 

Ist der Subwoofer zu empfehlen?

Möchte der er ordentlich Power hat!

 

Danke 

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hast du den Woofer denn schon?

Der große Nachteil dieses Woofers ist, dass er einen ehr mäßigen Wirkungsgrad hat.

Das heißt, dass man unmengen an Leistung reinstecken muss um den selben Pegel zu bekommen

den andere Woofer an der halben Leistung erzeugen!

Themenstarteram 27. Februar 2008 um 16:06

Nein, habe den Woofer noch nicht.

Habe mich vll. ein bisschen von den Watt Zahlen leiten lassen.

 

Möchte einen Woofer der ordentlich Bass rüberbringt?

Welcher ist da sinnvoll?

 

Bin auch am überlegen, ob ich einen großer Woofer nehme oder lieber doch 2 kleine!??

Was hast du denn bereits verbaut?

Wie sieht deine Verkabelung aus?

Was für einen Wagen fährst du?

Was bist du bereit auszugeben?

Themenstarteram 29. Februar 2008 um 9:22

Habe 4 normale LS und 2 Hochtöner serienmäsig verbaut.

 

Wollte nur einen Subwoofer + Verstärker haben. Und das alles lasse ich mir einbauen....

Ich wollte den Subwoofer in meine Kofferaummulde verbauen. Ich habe kein Ersatzrad und fahre einen Honda Civic Bj. 2007

 

Ich möcht max. 500-600 Euro ausgeben!

 

Danke!   

am 29. Februar 2008 um 9:49

Sorry, eine Frage habe ich noch vergessen.

Welche Art von Musik hörst du?

Themenstarteram 29. Februar 2008 um 12:46

Zitat:

Original geschrieben von doomgenick

Sorry, eine Frage habe ich noch vergessen.

Welche Art von Musik hörst du?

Macht nix,

höre überwiegend Techno, Trance, House.....

Also wenn Du Dir nur einen dicken Sub mit Stufe verbaust, werden die originalen Lautsprecher nie und nimmer da mithalten können - und Musik besteht nun mal aus viel mehr, als nur Bass ;)

Du solltest das nochmal überdenken, und Dir lieber Frontsystem, Sub und eine 4-Kanal Endstufe holen - damit bekommst Du wenigstens einen ausgewogenen Klang!

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Also wenn Du Dir nur einen dicken Sub mit Stufe verbaust, werden die originalen Lautsprecher nie und nimmer da mithalten können - und Musik besteht nun mal aus viel mehr, als nur Bass ;)

Du solltest das nochmal überdenken, und Dir lieber Frontsystem, Sub und eine 4-Kanal Endstufe holen - damit bekommst Du wenigstens einen ausgewogenen Klang!

Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen! Aber das wird der Threadsteller spätestens merken wenn der Woofer drin ist!

Allerdings kann man schon ein paar € einsparen wenn man schon im Vorfeld sich gleich für einen 4 Kanal-Verstärker entscheidet mit dem man dann woofer und frontsystem betrieben kann.

Egal wie du dich entscheidet würde ich dir als Woofer zu einen

Audio System HX12SQ raten und den in ~35liter geschloßen in die Reserveradmulde verbauen wie du es vorhast.

Wenn du gleich eine 4Kanal nimmst um auch ein Frontsystem zu betreiben würde eine ETON PA1054 sehr gut dazu passen.

Falls du aber wirklich nur an das Subwooferabteil denkst die 2Kanal aus der gleichen Serie ETON PA1502

Themenstarteram 29. Februar 2008 um 21:22

Ein Frontsystem kommt später in mein Sortiment.

Erst sollte es nur der Subwoofer sein!

 

Danke für die Antworten!

Also normalerweise fängt man immer mit dem Frontsystem an und rüstet dann später den Sub nach - oder man holt sich halt alles gleichzeitig.

"Erstmal Bumm Bumm" ist auf jeden Fall der deutlich falsche Ansatz!

Gerade House, Techno und Trance hören sich ohne vernünftigen Kickbass einfach nur sch... an ;)

Themenstarteram 3. März 2008 um 9:26

Was ist denn der Unterschied zwischen Subwoofer Bass und einem Kickbass von einem Frontsystem?

 

Wie sieht es denn aus, bei der Verkabelung von einem Subwoofer?

Muss das Radio angesteuert werden oder reicht es, wenn man die hinteren LS an den Subwoofer anschließt.

Bei meinem Auto, ist das so ne Sache mit den Ausbau vom Radio.

Nicht wirklich leicht!

Themenstarteram 3. März 2008 um 12:23

Zitat:

Original geschrieben von Rafusch

Was ist denn der Unterschied zwischen Subwoofer Bass und einem Kickbass von einem Frontsystem?

 

Wie sieht es denn aus, bei der Verkabelung von einem Subwoofer?

Muss das Radio angesteuert werden oder reicht es, wenn man die hinteren LS an den Subwoofer anschließt.

Bei meinem Auto, ist das so ne Sache mit den Ausbau vom Radio.

Nicht wirklich leicht!

Noch ne Frage, konnte leider nicht mehr den alten Text editieren!

 

Was ich suche, ist ein ordentlicher Bass. Dieser sollte schon ,,bums'' haben. 

Bin bereit bisschen mehr auszugeben. Jedoch muss ich drauf achten, da der Subwoofer in die Reserveradmulde soll, dass der Woofer nicht zu viel Raum braucht. (Weiß nicht wie das in der Fachsprache heißt) 

 

 

Der Em Phaser EX12T4 hat 1000Watt und der mit empfohlene Audio System HX12SQ  Woofer hat 500 Watt.

Wenn ich mir jetzt noch einen vernünftige Verstärker kaufe, welcher Woofer ist da besser?

 

Sorry für die vll. blöden Fragen, aber ich habe da wenig Ahnung.

Wenn ich sehe, der Em Phaser EX12T4 hat 1000Watt für 200 Euro, dann lasse ich mich leider verleiten, dass es sehr gut ist...

am 3. März 2008 um 13:04

Wenn du nicht grad nen Vertärker mit ÜBER ECHTEN 1000Watt für den woofer planst wirst du mit dem HX glüchlicher!

Man muss schon 600€ 700€ hinlatzen für nen verstärker wenn man den EX12T4 lauter bekommen will wie den HX.

Der Emphaser hat einen unterirdischen Wirkungsgrad!

Mal als info am Rande:

1.

Lautsprecher haben keine Watt, diese angabe sagt nur welche elektrische Belastbarkeit eine Schwingspule hat.

2.

Watt-Angaben haben sehr wenig mit dem erreichbaren Maximalpegel eines Chassis zu tun.

3.

Doppelte Leistung bedeutet 3dB Lautstärkenzuwachs!

Als Beispiel:

HX12SQ liegt bei etwa 90dB/1Watt

der EMphaser liegt meines Wissens bei 84dB/1Watt

Jetzt nehmen wir mal wir haben rund 500Watt Verstärkerleistung:

Dann liegt der HX12SQ bei ~117dB

der EX12T4 kommt auf gerade mal bei ~111dB

und etwa 10dB unterschied bedeuten für das menschliche Gehör etwas einer Lautstärkenverdopplung bzw halbierung!

Wenn man mit dem Emphaser also die gleiche Lautstärke erreichen will wie mit dem HX an 500Watt braucht man schon

WEIT ÜBER 1000WATT!!! Reinrechnerisch sogar fast 2000Watt!!

4. Fazit

Nicht von exorbitanten Wattangaben bei LAutsprechern täuschen lassen!

hey!

ich hab letztens bei meiner anlage feststellen müssen was ungefähr im kickbass bereich ist und was wirklich in den subwoofer bereich gehört.

solcher bass sollte von den vorderen lautsprechern gespielt werden:

http://www.youtube.com/watch?v=-1G0eiKHy1k (klingt für mich nach bass gitarre)

natürlich kann diesen bass auch der subwoofer spielen klingt aber dann alles in allem nicht mehr so schön.

der sub sollte sich eher um sowas kümmern ->

http://www.youtube.com/watch?v=HP4Vtv1srUM (das spielen meine zimmer lautsprecher z.b. nur noch sehr sehr leise)

zum thema subwoofer: subwoofer is was passives. es ist eigentlich TOT *g* erst wenn er strom bekommt fängt er zu schwingen an. somit hat das teil keine leistung, es kann nur eine gewisse leistung aushalten. der emphaser is sicher toll, aber braucht auch viel leistung. viel leistung kommt von ner endstufe und wirklich leistungsstarke endstufen kosten ein kleines vermögen. dazu musst du bedenken, dass ne lichtmaschiene und ne batterie auch nicht endlos viel power liefern kann, also kanns passieren, dass der verstärker mehr strom saugt als dein auto bringen kann, was weder für den verstärker noch für die elektrik im auto gut is.

der audio system SQ wird sicher nicht schlecht sein nur weil er weniger leistung verträgt als der emphaser. ausserdem wird der emphaser ein größeres gehäuse brauchen, also kannst die reserveradmulde vergessen.

versuch dich von der anziehungskraft der wattzahl zu lösen *g* ein kumpel von mir fährt mit 200watt auf seinen woofer und hört damit so extrem laut hardstyle, dass einem die ohren wegfliegen (is kein witz, hatte 2 tage nen tinitus).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Passenden Verstärker für den Em Phaser EX12T4 Subwoofer