ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Passat 3B 1.8T(AEB)- Geräusche aus dem Motorraum--mit Videos

Passat 3B 1.8T(AEB)- Geräusche aus dem Motorraum--mit Videos

VW Passat B5/3BG
Themenstarteram 12. März 2014 um 20:29

So liebe Gemeinde,

schon eine ganze Zeit beschäftigen mich die Geräusche meines Passat 3b 1.8T aus dem Motorraum. Es ist eine Art zwitschern. Gibt man Gas ist das Geräusch weg, der Riemenspanner bewegt sich aber dabei. Wenn ich das Gas antippe hört man ganz deutlich, dass das Zwitschern noch lauter wird.

Video 1 - Geräusch:

http://www.youtube.com/watch?v=j3pSJKpco7E&feature=youtu.be

Problem 1 (1. Teil des Videos)

Ich habe in diversen Foren gelesen, der Eine meinte, Wasserpumpe, der andere Freilauf der LIMA, der Andere der Riemenspanndämpfer, Viskolüfterlager. Ok ich bin mal analytisch an die Sache herangegangen und habe den Riemenspanndämpfer mal ausgebaut und den Keilriemen zur Seite gemacht.

Ergebnis: Geräusch ist Weg, kann also nur eines der genannten Elemente sein.

Video 2: Ohne Keilriemen, Wasserpumpe, Lima, Riemenspanndämpfer:

http://www.youtube.com/watch?v=4LUE1FuUprA&feature=youtu.be

Video 3 - Lichtmaschinen Freilauftest: Leicht hört man das Laufen des Lagers, aber ich denke nicht, dass es das Lager ist, oder was meint Ihr?

http://www.youtube.com/watch?v=qlpYD3QU0Kk&feature=youtu.be

Video 4: Analyse Wasserpumpe - macht Geräusche, die Frage ist, ob das der Verursacher ist`??

http://www.youtube.com/watch?v=cmtk2mtUSGg&feature=youtu.be

Video 5: Manueller Riemenspannertest. Der Spanner ist noch der Erste. Er hat die Prägung 98 eingraviert. Optisch schaut er auch nicht mehr so gut aus.

http://www.youtube.com/watch?v=T387T-kfPBs&feature=youtu.be

http://s1.directupload.net/images/140312/temp/367xl56p.jpg

Vermutung:

Wenn es die Riemenspanner wäre, ist die Frage ob ich unbedingt den originalen 058 903 133D von VW kaufen sollte Preis(115,55€) oder ob es auch das Produkt von Febi tut für den halben Preis?

http://www.kfzteile24.de/index.cgi?...

Problem 2 (2. Teil des Videos):

Gegen Ende des Videos gebe ich Gas und man hört eindeutig ein starkes Rasseln aus dem Bereich Turbo bzw. Kat. Alle Bleche etc. sind fest. Hat hier jemand eine Vermutung?

Ich hoffe Ihr könnte mir helfen, ich habe versucht, euch so viel Input wie möglich zu geben.

VG

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo

Das Rasseln im vorderen Bereich würde ich auch für ein defektes Lager halten,als 1. würde ich mir den Klimariemenspanner anschauen.

Das andere aus Richtung Turbo würde ich entweder als Rasselnde Wastegateklappe oder als zuviel Spiel in der Welle deuten,wobei ich denke ersteres.

Wann wurde denn der letzte grosse Service gemacht (km,Dauer),Wapu,Zahnriemen,etcccc......

MFG

Themenstarteram 13. März 2014 um 0:04

Zitat:

Original geschrieben von blue vectra th

Hallo

Das Rasseln im vorderen Bereich würde ich auch für ein defektes Lager halten,als 1. würde ich mir den Klimariemenspanner anschauen.

Das andere aus Richtung Turbo würde ich entweder als Rasselnde Wastegateklappe oder als zuviel Spiel in der Welle deuten,wobei ich denke ersteres.

Wann wurde denn der letzte grosse Service gemacht (km,Dauer),Wapu,Zahnriemen,etcccc......

MFG

Zahnriemen und Wapu vor 82000Km. Der Rippenriemenspanner trägt noch die Prägung 1998, ist also der Erste. Muss im Fall des Rasselns ein neuer Lader her? Ladedruck ist stabil und voll da.

Hallo

Ja muss ein neuer Lader her, das Rasseln bedeutet das die Wastegateklappe kurz vor ab ist, Bilder einfach mal googeln.

Ich meine nicht den grossen Flachriemenspanner sondern den Klimariemenspanner, der den Riemen von der KW zum Klimakompressor spannt.

Wann wurde der Zahnriemen getauscht?

MFG

Themenstarteram 13. März 2014 um 10:15

VW gibt beim AEB keinen Zeitfaktor für den Zahnriemenwechsel. Zahnriemen wurde bei 111000 Km gemacht mit WAPU. Aktuell hat er 193000 Km runter. Wie kommst drauf, dass es der Klimariemenspanner sein kann?

Macht es Sinn nur das Wastegate vom Lader zu Tauschen? Forge bietet z.B. Wastegates an. Hast du Erfahrungen zum Thema Forge Wastegate.

Zitat:

Original geschrieben von airecrack86

VW gibt beim AEB keinen Zeitfaktor für den Zahnriemenwechsel. Zahnriemen wurde bei 111000 Km gemacht mit WAPU. Aktuell hat er 193000 Km runter. Wie kommst drauf, dass es der Klimariemenspanner sein kann?

Macht es Sinn nur das Wastegate vom Lader zu Tauschen? Forge bietet z.B. Wastegates an. Hast du Erfahrungen zum Thema Forge Wastegate.

Wer hat dir denn den Käse erzählt,Zahnriemenwechselintervall AEB,6 Jahre oder 120000km,je nachdem was zuerst eintritt.

Erst ab AWT 180000km und keine Zeitbegrenzung.

Die Wastegateklappe kannst nicht einzeln wechseln,da die verpresst ist,die gibts auch nicht einzeln,nochmal,googeln da gibts massig Bilder.

Das Forge Wastegate sind nur die Druckdosen mit Gestänge:

MFG

Themenstarteram 13. März 2014 um 12:27

Das hat mir ELSA und VW selbst erzählt. Ich hatte mich direkt an den VW-Support mit meiner FahrgestelltNr. gewandt.

Zitat der original Mail:

"

KUNDENBETREUUNG@volkswagen.de

Ref.-Nr.: VW-2014/02-054141

 

Zahnriemenwechsel

Fahrgestellnummer: WVWZZZxxxxxxx

 

Sehr geehrter Herr XXXXX,

 

vielen Dank fuer Ihre Antwort.

 

Fuer den Zahnriemenwechsel bei Ihrem Volkswagen Passat gibt es keine zeitliche Vorgabe.

 

Der Wechsel erfolgt bei Ihrem Passat alle 120.000 Kilometer. Ein Wechsel kann allerdings auch frueher stattfinden, falls bei

einer Inspektion oder Wartung Maengel am Zahnriemen festgestellt werden.

 

Fuer weitere Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfuegung.

 

Freundliche Gruesse

Ihre Volkswagen Kundenbetreuung

 

Volkswagen AG

38436 Wolfsburg

Tel +49 (0) 800 8655792436

Fax +49 (0) 800 3298655792436

Mail to kundenbetreuung@volkswagen.de

Homepage http://www.volkswagen.de

 

 

VOLKSWAGEN AG

Sitz/Domicile: Wolfsburg

Registergericht/Court of Registry: Amtsgericht Braunschweig

HRB Nr./. Commercial Register No.: 100484

Vorsitzender des Aufsichtsrats/Chairman of the Supervisory Board: Ferdinand Piëch

Vorstand/Board of Management: Martin Winterkorn (Vorsitzender/Chairman), Francisco J. Garcia Sanz, Jochem Heizmann, Christian

Klingler, Michael Macht, Horst Neumann, Leif Oestling, Hans Dieter Poetsch, Rupert Stadler

 

Wichtiger Hinweis: Die vorgenannten Angaben werden jeder E-Mail automatisch hinzugefuegt und lassen keine Rueckschluesse auf den

Rechtscharakter der E-Mail zu.

Important Notice: The above information is automatically added to this e-mail. This addition does not constitute a

representation that the content of this e-mail is legally relevant and/or is intended to be legally binding upon VOLKSWAGEN AG."

Nochmal, 6Jahre oder 120000km ist der Wechselintervall.

Die wissen doch selbst nicht was die schreiben. .......

MFG

Themenstarteram 13. März 2014 um 12:43

Das soll jetzt keine Grundsatzdiskussion werden. Der Zahnriemen schaut noch gut aus. Könnte deine explizite Nachfrage zum Thema Zahnriemen auf die WAPU hindeuten?

VG

Die Wapu läuft beim AEB nicht mit über den Zahnriemen, wenn die also nicht leckt oder du Temperaturprobleme hast, würde ich erstmal anderweitig suchen.

Wie gesagt könnte der Klimariemenspanner sein, aber auch eines der Lager der Anbauteile.

Muss man halt kontrollieren und prüfen.

Mfg

Themenstarteram 13. März 2014 um 13:30

Erstmal vielen Dank für dein Engagement. Heute bekomme ich den neuen Keilriemenspanner, ich werde Ihn testen. WAPU ist Dicht und Temp. probs habe ich auch nicht, alles im grünen Bereich. Wenn ich mir Video's zu defekten WAPU's anschaue, ist das bei mir defnitiv nicht der Fall. Läuft der Klimariemen eigentlich auch bei ausgeschalteter Klima mit?

Ja, der Klimakompressor wird mittels Magnetkupplung zugeschaltet.

MFG

Themenstarteram 6. Mai 2014 um 9:44

So ein Teilproblem wurde gelöst. Es war tatsächlich der Riemenspanner der defekt war. Er ist nun ersetzt und geräuschtechnisch hat sich etwas geändert.

Das rasseln kommt nicht vom Turbolader, sondern ist der Kettenspanner, leider :-(

Für den Zahnriemenwechsel haben sich wohl die Richtlinien seitens VW geändert. Habe das kürzlich vom Meister auch erfahren, dass es keine zeitliche Beschränkung gibt. Habe auch gestaunt- passt mir aber ganz gut, denn alle 6 Jahre wäre das ein teurer Spaß.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Passat 3B 1.8T(AEB)- Geräusche aus dem Motorraum--mit Videos