ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Osram Nightbreaker Plus unterschiedlicher Qualität?

Osram Nightbreaker Plus unterschiedlicher Qualität?

Themenstarteram 4. Dezember 2012 um 8:29

Hallo,

habe in meinen Ford Focus Mk3 am Wochenende 2 H7 Osram Nightbreaker Plus in mein Abblendlicht eingebaut, da ich besseres Licht wollte und ich viel positives Feedback zu diesen Lampen gehört habe. Gestern war ich nun die Einstellung der Scheinwerfer kontrollieren lassen und der Monteur hat festgestellt, dass das Lichtbild total schlecht ist, keine klare Hell-Dunkel Grenze und meinte, es gibt auch eine Billigversion der Nightbreaker...Habe mir auch wirklich mehr vom Licht versprochen, so überragend ist es nicht. Kann das sein? Habe die Birnen bei Amazon für knapp 18 EUR gekauft, habe sie woanders auch schon für 40 EUR gesehen. Habe sie wirklich korrekt eingebaut, also nicht auf das Glas gefaßt, auch nirgendwo damit angestoßen. Was mir auch aufgefallen ist, auf der Osram Webseite haben die Nightbreaker Plus auf dem Foto auf dem Glaskolben zwei blaue Ringe, meine haben nur einen und der ist ganz blass...

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Friesel schrieb am 9. Februar 2015 um 18:24:11 Uhr:

Dennoch füllt ihr gerade wieder eine Seite mit Kommentaren die weder etwas mit meinem Disput mit sukubus zu tun haben, noch mit dem Thema.

Zum Seite füllen gehören aber mehrere...

Weiß nicht, ob euch das schon mal jemand gesagt hat (denke aber mal schon) aber Björn und bbbbbbbbbbbb bitte hört damit auf.

Ihr beide verhaltet euch wie im Kindergarten :rolleyes:

...es nervt einfach nur noch und ich denke ich bin nicht der einzige, der einfach keine Lust mehr auf eure kleine Fehde hat.

76 weitere Antworten
Ähnliche Themen
76 Antworten

von der Nighbreaker gibts 2 Versionen. Version 2 weil die Version1 Lampen recht kurzlebig waren, die 2er sollen jetzt länger leben.

(Designunterschiede: weiss ich nicht)

es gibt zwei versionen...

die unterscheiden sich aber angeblich nur in der langlebigkeit, vom aussehen bzw. den beiden blauen ringen oben & unten am glaskolben hat sich nichts geändert!

entweder du hast du hast die lampen falsch eingesetzt, oder du hast andere lampen! 18€/paar ist der reguläre preis bei ebay/amazon für das leuchtobst...

Themenstarteram 4. Dezember 2012 um 12:29

Habe sie schon richtig eingebaut, habe nämlich aufgepaßt, wie die alten Lampen drin waren, außerdem ist durch den Stecker schon vorgegeben, wie die Lampe hinein muss...

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

es gibt zwei versionen...

die unterscheiden sich aber angeblich nur in der langlebigkeit, vom aussehen bzw. den beiden blauen ringen oben & unten am glaskolben hat sich nichts geändert!

entweder du hast du hast die lampen falsch eingesetzt, oder du hast andere lampen! 18€/paar ist der reguläre preis bei ebay/amazon für das leuchtobst...

Zitat:

Original geschrieben von Rampi1969

Was mir auch aufgefallen ist, auf der Osram Webseite haben die Nightbreaker Plus auf dem Foto auf dem Glaskolben zwei blaue Ringe, meine haben nur einen und der ist ganz blass...

Wenn dem so ist vermute ich eine Fälschung.

Osram nightbreaker kaufe ich nicht mehr. Ich hatte die erste Version und sie wurden nur wenige Stunden alt, dann brannten sie durch. Wenn einem das winters in der Dunkelheit kurz nacheinander passiert hat man ein Problem.

Die neue Version scheint haltbarer zu sein, ich kann mich nicht erinnern wann ich sie eingebaut habe, ist also schon eine weile her ;)

prüf einfach nochmal den sitz der lampen,

hatte meine neulich auch gewechselt, am nächsten morgen gewundert ...........k*cke da is ja fast gar kein licht:(

also auf der arbeit dann nochmal ausgebaut und neu eingesetzt und dann hats geklappt

hatte den fehler gemacht die lampe in den stecker und dann alles zusammen eingesetzt....

wenn die lampe auch nur 1 mm schief oder nicht weit genug drinne is, dann scheinen die sonst wo hin,nur nich dahin wo sie sollen

hatte dann die lampen in die fassung gedrückt, und dann erst stecker drauf , dann passte es

also erstmal das prüfen

Moin,

 

Deine Lampen werden wohl ein China-Produkt sein.

 

Meine NB von Orsram habe ich seit Januar drin und ich fahre auch tagsüber mit Abblendlicht, bisher keine Probleme.

 

Hallo,

meine NB von Osram (kein China Nachbau, Original vom Autogroßhandel) und 1. Generation hielten rund 8.000km = 6 Monate. Beide gingen innerhalb einer Woche kaputt. :(

Die 2. Generation der NB (Night Breaker plus) hat gerade mal 8 Monate gehalten. Innerhalb des 9ten Monats gingen diese dahin. :(

Dann habe ich Empfehlung von GE (General Electric) die "Mega Light Ultra +" eingesetzt. Die erste ist nach 13 Monaten hin, die 2te noch drin. :rolleyes:

Beispiel-Link

Mal sehen wie lange die andere hält.

Alle drei Sorten (in H11) brachten erheblich mehr Licht, aber optisch betrachtet (Empfindung) nicht die 80-90% mehr Lichtausbeute, wie versprochen.

PS: Fahre grundsätzlich mit eingeschaltetem Abblendlicht.

 

Der B3 - Wert (also die im Test erreichte minimale Brenndauer im Dauerbetrieb, siehe Anhang) für die OSRAM Night Breaker H1 der 2. Generation wird von OSRAM selber mit gerade mal 150 Stunden angegeben. Das ist schnell erreicht, dazu kommt noch, dass häufiges Einschalten die Brenndauer weiter verringert.

Mal zum Vergleich: Die OSRAM Ultra Life H1 erreichen als Minimalwert satte 1200 Stunden Brenndauer.

@bbb

 

Diese Stundenzahl dürfte bei mir schon erreicht sein, aber beide brennen noch.

 

Ich habe die NB Plus 2. Gen im Ablendlicht H7, Fernlicht H7 und Nebelscheinwerfer H3

und alle seit Januar diesen jahres, meine isn dsehr viel im Betrieb da ihc regelmäsig 680 - 700KM über am Stück fahre und sie sind super Hell und ich würde sie immer wieder kaufen.

ich würde sie umtauschen.

meine hatten auch ein Hologram Siegel auf der Verpackung

Ihr kennt wohl die Bosch+90 noch nicht,da kann die Nightbreaker abstinken.

Zitat:

Original geschrieben von SK-1

Ihr kennt wohl die Bosch+90 noch nicht,da kann die Nightbreaker abstinken.

Hallo SK-1,

andere sagen in diversen Foren aber genau das Gegenteil. :confused:

Und für mich in H11 gibt es die gar nicht.

Nur in H1, H4 und H7. :(

Einige Boch Plus sind auch nur +60. :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Corsadiesel

@bbb

Diese Stundenzahl dürfte bei mir schon erreicht sein, aber beide brennen noch.

Hast Du ´nen Betriebsstundenzähler dran hängen? Übrigens liegt die maximale Lebensdauer der Night Breaker - Versuchslampen (TC) bei 300 Stunden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Osram Nightbreaker Plus unterschiedlicher Qualität?