Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Original BMW Felge Design 285 in 17" vom 3er auf F20 erlaubt?

Original BMW Felge Design 285 in 17" vom 3er auf F20 erlaubt?

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 25. Januar 2016 um 13:36

Moin,

ich habe gerade einen gebrauchten 118i F20 BJ 2011 gekauft und als Sommerrad hat er eine 3er E90 Felge in 17" mit 225/45 R17. (hat aktuell Winterreifen drauf)

Muss so eine Felge nicht extra vom TÜV abgenommen werden?

Oder gibt es von BMW eine Art universelle Freigabe, da es sich um eine original Felge handelt?

Daten Felge:

8Jx17

ET34

Art Nr: 6783631

Gruß

Eisenfaust

285
286
Beste Antwort im Thema

So Männer

Ich kann Vollzug vermelden. Der TÜV-Süd hat die Räder, original BMW Felge mit 225/45 R17 vom 3er, auf meinem 1er abgesegnet und gleich die HU-Plakette drauf geklebt. War ziemlich easy. Von BMW hatte ich ein Traglast Schriftstück mir zu senden lassen, welches ich bei der Abnahme vorlegen musste.

Jetzt nur noch auf der Zulassungsstelle eintragen lassen ;)

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Ist nicht erlaubt.

Erlaubt sind 225/45 R17 auf 7,5Jx17 ET43.

Eine universelle Freigabe seitens BMW gibt es nicht.

Ich denke trotzdem dass sie passen könnten.

Zitat:

@Tl-01a schrieb am 25. Januar 2016 um 16:57:07 Uhr:

Ich denke trotzdem dass sie passen könnten.

müssen aber dann vom TÜV etc. eingetragen werden.

Absolut!

Themenstarteram 25. Januar 2016 um 17:51

Moin,

Danke Jungs.

Gruß

Eisenfaust

Die Radsrauben sind auch unterschiedlich

Radschrauben E90 M12x1,5

Radschrauben F20 M14X1,25

Phu? Ernsthaft? Die haben die Schrauben geändert? E39, E90, E70,... die hätten alle die Gleichen.

Deshalb muss ich mich leider von meinen M207 Felgen vom E87 trennen.

Passen nicht mehr auf den F20 wegen der ET und den Radschrauben.

Hallo Leute

Wie ist denn das hier ausgegangen? Ich habe aktuell das gleiche Problem mit denselben Felgen auf einem F20 EZ 01/2012.

Mit den Radschrauben? Wenn der Konus gleich ist, passen ja die original Schrauben, oder? Zumindest ist das Loch der Felgen groß genug, auch für M14.

Außerdem schreibt habu011 das "Erlaubt sind 225/45 R17 auf 7,5Jx17 ET43"

Woher weiß er das?

Es ist laut TÜV und Dekra nämlich tatsächlich nur eine Größe zulässig. 205/55 R 16. Wie im Schein und dem EU-Blatt zu entnehmen ist.

Original BMW Felgen können sie nur nachtragen, wenn sie was von BMW in der Hand haben, da sie selbst nicht auf deren Daten zugreifen können.

Ich bin verwirrt. Liefert BMW tatsächlich KFZ aus, auf denen nur einen Größe zulässig ist? Weiß da jemand mehr?

Gruß

Der Konus ist in der Regel gleich, die Löcher in der Felge sind auch groß genug.

Zb im CoC sind sämtliche Größen aufgelistet die es ab Werk gibt und zugelassen sind.

Hast du die Räder schon drauf?

Wie ist das vom Platz her?

Überlege ob ich mir die Styling 157 hole.

Müssen dann natürlich per Einzelabnahme eingetragen werden.

CoC ? Was ist das denn?

Ja, ich habe die Felgen incl. Wintereifen schon drauf. War gestern bei der HU. Der von der Dekra hatte nur ein mittleidiges Lächeln und keine Plakette :(

Und beim TÜV die Einzelabnahme gibt es für original Felgen BMW, nur mit Bescheinigung von BMW direkt. Wenn sie der eingetragenen Größe nicht entsprechen. Haben die gesagt. Was passiert bei einer Einzelabnahme?

Wie ist das eigentlich mit der Tabelle im Holm? Da ist die Größe ja aufgelistet. Aber welche Relevanz hat dieses Bildchen?

Du brauchst von BMW eine Freigabe der Felgen für dein Model, dazu gehört ein Traglastgutachten und Impact-Test, dann trägt der TÜV bei einer Einzelabnahme ein. COC ist ein Bestandteil der Betriebserlaubnis, darin sind alle bereites möglichen Felgen- Reifenkombinationen eingetragen.

COC steht für Certificate of Conformity.

Oder vereinfacht ausgedrückt, EG-Übereinstimmungsbescheinigung.

Da du keine ABE bzw. Gutachten für die Felgen hast, müssen diese per Einzelabnahme

für dein Fahrzeug abgenommen und eingetragen werden. Die Einzelabnahme gilt nur

für dein Fahrzeug. Dafür brauchst du wohl eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von BMW.

Ahhh..., das weiße EU-Blatt. Da liegt ja auch ein Problem. Da steht nur eine Größe drin!

Alle anderen müsste ich dann einzeln abnehmen lassen. Das ist doch merkwürdig, oder? Nur eine Größe?

Verschickt BMW denn sowas ohne weiteres?

Es sieht soooo viel besser aus, als die sch* 16" er ;)

Danke euch, für die Infos :)

20170110-174519
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Original BMW Felge Design 285 in 17" vom 3er auf F20 erlaubt?