ForumOpel
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. OPEL vs. VW

OPEL vs. VW

Opel
Themenstarteram 23. August 2002 um 13:56

soviel zu:

 

OPEL vs. VW

also ich hab keinen bock auf sowas

 

http://www.motor-talk.de/t24145/f60/s/thread.html

Ähnliche Themen
17 Antworten

Stimm ich dir voll zu.

Aber wie man auch in diesem Thread im VW Golf Forum sehen kann, gibt es genügend Leute (von beiden Marken) die leider doch Bock drauf haben.

Habe meinen Senf auch dazu gegeben und auch eingesehen das es niht richtig war. Ich finde diesen opel vs. VW beschiessen, um es ma deutlich auszudrücken.

Gruß an alle :D

Man sollte einfach nicht drauf antworten, denn jeder mit halbwegs Hirn weiß wie bescheuert die Opel - VW Rivalität ist.

Man muß sich vorstellen einer meiner Kumpels ist sogar Golf-Fahrer !! Werd ich jetzt aus dem Opel-Forum verbannt !?! *ROFL*

@Designs

Du hast also wirklich nen Freund der VW-Fahrer ist?!?

Schäm Dich!

Und sowas auch noch öffentlich im Opel Forum zu sagen.

:D :D :D

Grüße an alle Opel-Fans.

Also ich würde mich das niemals trauen. Ich hoffe nur, daß die im VW-Forum nicht rausbekommen, daß ich ins Opel-Forum reingeschrieben habe. :D :D :D

Smiles gibts doch um sonst oder? :D

Ich Fahre einen Astra Gsi BJ93 und einen 3Golf BJ94

mit den Golf bin ich unzufrieten weil er säuft unheimlich öl und benzin und ich musste heuer weger TÜF Hinden in die radhäuser bleche rein schweissen

Hatte ml einen Kadett E. Super Auto. 1,6l, 90 ps usw. War nur nicht so toll, daß der sich 28l reingezogen hat und einmal im Monat 1 l Öl. Aber sonst war der topp.Ölwechseln brauchte ich ja nich.Wurd ja genug nach gekippt. War mein erstes Auto. Habe es 1/2 Jahr ( ca 60tkm) gefahren. Hab darin quasi gewohnt. Wa rund um die Uhr damit unterwegs.

Ich hatte bis jetzt 2 Kadetten, 3 Vectra A, einen Audi und momentan fahre ich Vectra B als Sommer und Audi Quattro als Winterfahrzeug... die VW/Audi-Fraktion möge mir diesen Frevel verzeihen

;) ;)

Eigentlich war kein Auto dabei, das mich je im Stich gelassen hat.

Da gibt es nichts zu verzeihen. Weil meiner Meinung nach gibt es zwischen ALLEN AUTOMARKEN keine revlitätendingsda gibt.

Also bei den Endverbrauchern zumindest.bwohl es immerwieder Leute gibt, die anderer Meinung sind.

Find ich schade und arm und....:mad:

Die typische Opel-Vw Rivalität ist einfach inzwischen ein Mythos und bei uns in der Clique gibts da auch immer dumme Sprüche zwischen VW und Opel-Fahrern, aber das ganze ist einfach nur zum Spaß und wirklich ernst meint das dort keiner. Solange es auf dieser Basis bleibt kann es ab und zu sogar ganz lustig sein.

Aber es gibt auch Leute die meinen sie müßten an einenm aufgemotzten Opel mit ihrem Schlüssel rumkratzen, weil fanatische VW-Anhänger sind. Und bei so was kann ich nur sagen: Gott schmeiß Hirn vom Himmel.

@All

Ich bin früher nur Opel gefahren . Angefangen mit Kadett B über Rekord E , Comodore C und Senator 3.0 E . Bin die gern gefahren , weil man gut dran schrauben konnte ( mußte :) ) . Letztendlich bin ich wegen des rostens auf andere Marken gewechselt , nich wegen der Leistung oder der lebenserwartung der Maschinen . Hatte auch Audis , Fords , Chevettes ( war lustig :) ) , Subaru ( Bus :D ) , Mitsubischi und bin , weil ich nen Firmenwagen brauchte bei VW hängengeblieben . Aus Langeweile haben wir uns dann nen amerikanischen Opel zum dran schrauben zugelegt . Unterm Strich habe ich also etliche Vergleichsmöglichkeiten , nur diese halt von den älteren Fahrzeugen her . Wenn ich mir heute zum Teil die verschiedenen Wagen anschaue , sehe ich eh nur noch verwirrende Technik in den Motorräumen und wüßte mir nich mehr zu helfen .

PS: Versucht mich doch mal in ein bestimmtes Forum einzunorden ! ;)

@bötti

ich würd sagen "Rat&Tat" würde zu dir passen..:D:D:D

Ach...

Ich bin richtig stolz und froh, wie die Leute in unserem Opelforum auf solche Aufhetzbeiträge reagieren! :)

Vielen Dank und macht weiter so.

tag beisammen,

ist schon manchmal lustig was in so manchen köpfen vorgeht.

ohne antworten zu so einem beitrag kann auch kein streit ausbrechen..... teil denken und nächsten vernünftigen beitrag suchen, so halte ich es jedenfalls....

ich verstehe die denkweisen auch nicht.

ich hab in meinem leben schon zuviele autos gefahren. diverse opel (kadett,astra,omega,vectra,manta,senator)

diverse vw (golf, polo, jetta, passat, scirocco)

diverse bmw (E21, E30, E28, E34)

weiterhin auch einige audi, ford, alpina und man höre und staune auch peugeot, toyota, mazda und das reicht jetzt auch....

zur zeit hab ich mal wieder nen golf 3 gti (fast direkt vom Astra GSI umgestisgen) und meine frau nen bmw 318 touring....

soll ich mich jetzt gegen mich selbst aufhetzten???

ich fahre immer das auto was mir gefällt und was ich günstig kaufen kann (guter zustand vorausgestzt)

ich verstehe diese sinnlosen beiträge wie z.B. "wie kann man nur..." und "das ist doch ne sch... karre..." oder "sowas fahren nur schwule..."nicht.

ich wünsche aber allen vernünftigen teilnehmern an diesem forum noch viel spass und das die "unkonventionellen" beiträge endlich aussterben

in diesem sinne....

Deine Antwort
Ähnliche Themen