ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Opel Signum 2.8 V6 Lichtschalter defekt und Fernlicht einer idee ?

Opel Signum 2.8 V6 Lichtschalter defekt und Fernlicht einer idee ?

Opel Signum Z-C/S, Opel Vectra C
Themenstarteram 18. November 2020 um 21:07

Also nachdem ich dachte gut schaust mal warum Scheinwerferhöhenverstellung nicht mehr geht, woran es liegen kann. Da merkte ich den erst Nebelschlussleuchte geht nicht, Nebelscheinwerfer gehen nicht und Tachobeleuchtung geht nicht zu verstellen Scheinwerferhöhenverstellung auch nicht.

Einzige was mit der Lichtschalter einheit links unten geht ist auf Standlicht umschalten und innen Beleuchtung in der Mittelkonsole zuschalten. Heute bemerkte ich den noch das ich Fernlicht nicht mehr zu schalten kann nur noch Lichthupe. So langsam kotzt mich diese Kaare an steckt leider zuviel drin an Geld,das muss der erstmal abgefahren.

Weiß einer was das sein kann mit der Lichtschaltereinheit bei mir ?

Ich hab von meinem Vectra C Caravan 3,2 Komplette Elektrik zu liegen, heist alle Railes aus Motorraum und Kofferraum und seitlich Fahrerseite Sicherungen auch zu liegen.

Also ich dacht ja Peugeot war Mist mit Airbagleuchte an und so aber Opel stellt das noch in den Schatten Elektrisch gesehen. Zu mal ich vom Motor mal nichts sage (total verbaut man muss die halbe Kaare zerlegen wenn was ist).

Ich hatte vorher 406 coupe 3.0 V6 190Ps voll leder schwarz wenn ich da nochmal die Wahl hätte gib wieder her den Wagen, weil der viel bissiger war im Abzug und ich hab den 250ps Automatik Turbo S wie mir letztens einer sagte soll wohl einer von 100 seltenen angeblich sein ob es stimmt gute Frage den muss ich über 2000 Umdrehungern tretten das er gut abgeht.

Mein Peugeot war schon vorher viel bissiger(nur verkauft wegen Dachreling und Kofferraum) der 407 3.0 v6 coupe kann keinen Dachträger tragen sonst hätte ich den schon gekauft.

Aber mir fehlt ehrlich gesagt der Abzug und eben das bissige am Gas vom Motorensound und Laufruhe sag ich lieber nichts zu war Mega einmal grummeln und ab gings. Nur Airbaglampe war immer Problem das war das einzigste in 6 Jahren sonst nichts gehabt nicht eine Dichtung oder Motorenteil.

Das hab ich aber jetzt nachgeholt, was ich die 6 Jahre nicht geschaubt habe hab ich jetzt voll nachgeholt, weil ständig was kaputt ist.

Nächste ist wieder Peugeot oder Citröen das steht fest.

Ähnliche Themen
58 Antworten

Zu deinem Problem, kann eventuell am CIM liegen? Bei mir gingen die Blinker nicht...

Ich verstehe dich, aber du hast einfach Pechauto, so was kann mit jedem Autohersteller passieren. Ich kenne viele 2.8t, die laufen und laufen...

Themenstarteram 19. November 2020 um 10:19

Na ja Pech ist noch untertrieben noch dazu ist mir vor 1 Monat der Klimakompressor kaputt gegangen(er war lauter wie mein V6 Motor selber kühlte nicht mehr) Also vor 1 Woche neuen eingebaut selbst versteht sich nur noch befüllen und den hoffe ich das die Motorlüfter beide wieder laufen. Sollte dem Nicht so sein verkauf ich ihn das steht fest mit frisch Tüv da er auf auf LPG mit Einzelkanalansteuerung elektrisch super läuft geht er gut weg, weil ohne diesen beiden Motorlüfter kann man den Wagen im Sommer nicht fahren da brennt er vorne ab.

Gibt bestimmt Leute die ohne die beiden Lüfter an fahren, ich aber nicht bin der Meinung Motor braucht Kühlung grade im Sommer. Schaut euch BMW die mobilen Grills so nenn ich die hoch Ps Fahrzeuge da mal sehe ich auf der Autobahn zu oft liegen mit Haube offen zu dicht gebaut und zuviel verkleidet oder brennen halt vorne ab.

Motorabdeckung fliegt bei mir immer als ersts weg zwecks kühlung Optik ist mir vollkommen egal unter der Haube, laufen muss er nur das ist wichtig.

Sollte meiner weiter so zicken hab ich nehmlich die Faxen dicke und denn kommt mir auch kein Opel mehr ins Haus.

Will ja die Franzosen nicht loben aber die bauen logischer, da bau ich Lichtmaschine in 30 Minuten ein und aus und fahre nächsten Tag wieder arbeiten damit.

Bei Opel ist bei Lima beim 2,8 v6 erst mal 1 Tag schrauben angesagt um ran zu kommen(ohne Hebebühne versteht sich).

Hat noch einer Idee ich dachte das die Lichtschaltereinheit defekt ist ? wo oder was ist die CIM überhaupt ? hab ich auch noch komplett zu liegen von meinen Vectra C 3,2v6 aber muss bestimmt wieder Programiert werden oder ?

Beim defekten CIM kommt meistens noch ESP Fehlen Meldung, Versuch eventuell Lichtschalter auszubauen und gucken, ob Fernlicht funktioniert...

CIM ist ein Modul an der Lenksäule (Column Integration Module).

Themenstarteram 19. November 2020 um 11:26

Mal ne Frage wie baut man den Fachmännisch aus, weil die 2 blockiert Plastikhalter müssen ja irgendwie zurück gedrückt werden.

Den großen Drehschalter in Stellung 0 reindrücken (ist Federbelastet) und dabei dann nach rechts drehen. Dann werden die Haken zurückgezogen und die Lichtschaltereinheit lässt sich somit ganz einfach rausziehen.

Das Auto kann aber auch relativ wenig, wenn es nicht anständig gepflegt und gewartet wird. Ich kenne kein einzigstes Fahrzeug der Vectra C / Signum Baureihe (mit Z28NEx), dass bei ordentlicher Pflege und Wartung irgendwelche große oder unlösbare Probleme bereitet

MfG

W!ldsau

CIM denke ich nicht,

Abblendlicht,Rücklicht geht ja und die Lichthupe auch.

Der Lichtschalter sendet seine Anforderungen,

Lichttechnusch an das BCM und

Dieses BCM gibt die Signale über CAN weiter

an das UEC für vorne und

an das REC für hinten !

Wenn der Lichtschalter abgeklemmt ist und

Man macht die Zündung an,

muß am Fahrzeug eine Notbeleuchtung an sein!

Geht die Glühlampenkontrolle und zeigt Fehler an ?

Mfg

Klimakompressor alleine gewechselt? Leitungen gespült? Verdampfer getauscht? wenn nein. OMG

Themenstarteram 20. November 2020 um 19:40

Das schlimme am Klimakompressor ist ich hatte den alten erst spülenlassen und komplett neubefülllen war erst 2 Monate alt und denn wars das für den nach 165000km lief er lauter wie mein motor an sich und das kann so nicht sein Kühlung war auch Null ab Zeitpunkt. Bei dem neuen sag ich beim Befüllen gleich mit Spülung ohne geht garnicht.

Themenstarteram 20. November 2020 um 20:11

ich frag mich so langsam ob da der richtige Lichtschalter drin ist der drin ist hat : Auto, 0 , Standlicht, Abblendlicht,

er ist Bj 2008 und startet schon auf Licht, da ist Automatik doch blödsinn, weil ist eh immer an.

Ansonsten hat er eben noch die 2 Schalter nebel und schluß leuchte und höhen und Tachobeleuchtung drin. geht ja wie gesagt alles nicht nur Beleuchtung Mittelkonsole Radio Beleuchtung z.b. geht nutz ich nie bediene das Ding blind soviel ist ja nicht drane.

Wie ist denn die VIN vom V6 ?

evtl kann man den Lichtschalter dann filtern .

stehen Buchstaben auf einem Papierschild auf dem Lichtschalter,

meist 2 Buchstaben ?

Zitat:

@lutz022 schrieb am 20. November 2020 um 20:11:16 Uhr:

...er ist Bj 2008 und startet schon auf Licht, da ist Automatik doch blödsinn, weil ist eh immer an.

...

Der Schalter wird schon der richtige sein. Nur ist bei dir irgendwas defekt bzw. die Kommunikation zum Schalter gestört. Deswegen geht das Licht schon beim starten an, wie rosi03677 schon schrieb.

Themenstarteram 21. November 2020 um 1:10

Also wenn ich das richtig verstehe Schalterstellung 0 heißt das Licht vorne hinten muss ausgehen richtig? So wäre es für mich bestens wenn ich das selber an und aus schalten könnte. Ich werde den Lichtschalter noch tauschen und denn Klima spülen +befüllen und denn noch die beiden Motorlüfter checken lassen, weil die laufen beide nicht mehr an Fehlercode siehe Bild seid der Klimakommpresor die Hufe gemacht hatte, liefen danach noch 3 Tage mit und denn waren sie aus und blieben es.

Motortemperatursensor wurde gleich mit getauscht von mir brachte aber nichts, denke an Kabelbruch im Kabel zum Steuerteil muss das bevor ich in die Werkstatt fahre mal durch messen.

Muss erstmal einen finden der sich mit tech2 aus kennt den opel hat zwar die Technik kennt sich aber 0 mit aus wie ich feststellen musste.

20200903

Zitat:

@lutz022 schrieb am 20. Nov. 2020 um 20:11:16 Uhr:

ich frag mich so langsam ob da der richtige Lichtschalter drin ist der drin ist hat : Auto, 0 , Standlicht, Abblendlicht,

er ist Bj 2008 und startet schon auf Licht, da ist Automatik doch blödsinn, weil ist eh immer an.

Das kann man in der Varianten - Konfiguration einstellen. Vielleicht liegt da der Fehler.

Wer weiß, wer sich da ausgetobt hat?

Wenn man den 4 stelligen Securitycode vom Fahrzeug hat,auch CAR-PASS genannt,

kann man sich am Fahrzeug austoben,

Mit Variantencodierungen !

Das TFL kann man dann in ca 5 Stufen programmieren,ich brauche es um Signum eh nicht, dazu habe ich einen Lichtschalter.

Beim TFL gibt es bei den ca 5 Stufen,

Auch die Variante,

nur Zündung an und TFL leuchted oder

Motor an und TFL leuchtet !!!

da muss man erstmal andere Dinge wissen!

hat man einen Lichtsensor und

einen Lichtschalter mit AUTO schaltet der Lichtsensor normal wenn es dunkel wird

(Ergo,Lappen über den Lichtsensor schmeißen)

Ob das Licht angeht !

Von Interesse wäre trotzdem die VIN und

Die beiden Buchstaben auf dem meist gelben Schild, z.B. AD oder AB oder BX .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Opel Signum 2.8 V6 Lichtschalter defekt und Fernlicht einer idee ?