ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Opel Omega BJ 2000 - Innenraumlicht geht nicht

Opel Omega BJ 2000 - Innenraumlicht geht nicht

Opel
Themenstarteram 16. Oktober 2012 um 10:56

Hallo Zusammen,

wir haben einen sehr schönen Omega caravan 2,2 dti von 2000.

Leider geht wenn Fahrer oder Beifahrertür geöffnet werden das Innenraumlicht nicht an. Lediglich die Lampen in den Türen leuchten.

Es gibt vorne im Innenraum auch nur das Leselicht welches man rechts und links mit kleinen Köpfen einschalten kann. Aber es geht nicht an wenn die Türen aufgehen.

Gabs da was nur gegen aufpreis, oder ist da was kaputt?? Wäre toll wenn ihr mir helfen könntet denn jetzt zur dunklen Jahreszeit hin wirds langsam nervig, beonders wenn man noch Kinder "verstauen" muß :)

Gruß

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo

Die Leselampen leuchten nur bei eing. Zündung

Dann fehlen 2 Lampen schon mal nachgesehen? Wie lange hast du das KFZ das dir das erst jetzt auffällt:rolleyes:

Themenstarteram 16. Oktober 2012 um 20:53

Hab gerade mal geschaut, vorne beim Rückspiegel sind die Leseleuchten und noch zwei "Löcher" ohne Birnen und Fassungen. Ist die Ausstattung dann ohne Innenraumlicht gebaut worden?

Das Auto hab ich seit zwei Wochen.

Gruß

Leseleuchten und beleuchtete Schminkspiegel waren bei manchen Ausstattungsvarianten Aufpreispflichtig. 

Hallöle,

hab glaub ich noch ne Innenleuchte mit Leuchten zu liegen. Hab auf DWA umgerüstet, die ist über.....

Gruß Lars

Lars,diese hier-hoffe trete jetzt nicht auf den Schlips!

Jetzt zählen unsere Omi,s schon zu den Classikern!

Wir fühlen uns geehrt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bitte daran denken,da ist eine Soffitte verbaut und 2 Glassockel Leuchtmittel,da sieht man eigentlich nur einen Schlitz,

der nicht unbedingt als Fassung angesehen werden Muß!

 

mfg

 

http://opel-classicparts.com/leuchte-74.html?...

Hallöle,

die hab ich glaub ich auch noch irgendwo liegen... aber braucht er nicht die aus dem FL?

Gruß Lars

20121017-070946
20121017-071000
Themenstarteram 17. Oktober 2012 um 12:04

Hi Lars,

genau die hab ich bei mir drin. Bei mir fehlten einfach die zwei Birnen fürs innenraumlicht. Hab jetzt die aus den leseleuchten da reingemacht und alles funktioniert :) Brauch ich nur noch zwei neue Birnen für die Leselampen.

Wo ich gerade die Fachleute hier habe: Beim Amaturenbrett (Tacho, Drehzahlmesser) geht in der Mitte die Hintergrundbeleuchtung nicht. Ebenso die Radioknöpfe sind nicht beleuchtet. Sicherungen sahen soweit ok aus. Habt ihr da vllt auch nochn Tip?

Danke und Gruß

Armaturenbrett beleuchtung und Tacho laufen auf die selbe Sicherung,wie Radio auch,hat mal scheinbar ne kurzen gegeben und die leuchtmittel sind kaputt gegangen ?

Wird wohl die Birnen entschärft haben. Tacho raus, müssten 3 Birnen für die Beleuchtung sein. Prüfen, defekte ersetzen und fertig ;) Sicherung(en) auch nochmal rausnehmen, und nicht nur Sichtprüfen. Messgerät nehmen. Zur Sicherheit.

Gruß Lars

Manno, Rocklegende, aus welchem Winkel deines Hirn's hast du denn nu die Weisheit wieder,....:cool:

 

Kein Leuchtmittel (Glühlampe) geht durch einen Kurzschluß kaputt !:( :rolleyes:

 

Umgekehrt kann es eher schon mal sein, daß eine Sicherung fliegt, wenn ein Glühfaden durchbrennt und die Anschlußdrähte unten in der Lampe direkt kurzschließt.

 

Glühlampen haben physikalisch eine begrenzte Lebensdauer, die wiederum mit jedem ein und wieder Ausschalten erheblich verkürzt wird. Die Kontroll- und Hintergrundlampen halten im allgemeinen zwischen 5 bis 15 Jahre, je nach Häufigkeit der Nutzung. Zum Vergleich, die gleiche Lampe mit einer konstanten Spannung, kontinuierlich unter Spannung, kann 100 Jahre halten.

Themenstarteram 25. Dezember 2013 um 19:51

Nabend,

ich muß meinen alten threat nochmal aufwärmen. Damals hatten ja einfach die Glühbirnen gefehlt.

Nachdem ich sie eingesetzt hatte funktionierte alles prima. Nu geht die Innenbeleuchtung vorn oben leider überhaupt nicht mehr :( Leselampen gehen, Lampen in den Türen gehen, Handschuhfach, Schminkspiegel... alles geht nur die Innenbeleuchtung zwischen den Sonnenblenden, die normal angeht wenn Tür auf, tut nichts mehr... Glühbirnen sind ok, hab ich mit Leseleuchten durchgetauscht.

Hat die noch einen extra Schalter, oder so? Bei anderen Autos kann man die ja einschalten indem man die ganze Lampe nach rechts oder links schiebt. Hier gibt sowas aber nciht oder?

Frohes Fest :)

Zieh mal am Lichtschalter.....

Die Innenbeleuchtung wird normal von der ZV angesteuert.

Hat die ZV oder ihre Sensoren ne Macke, bleibt es in der Mitte oben dunkel.

Themenstarteram 25. Dezember 2013 um 20:29

Am Lichtschalter ziehen hab ich schon probiert. Bringt leider nichts.

Kann es daran liegen dass wir die Fernbedienung nicht mehr benutzen können, seit wir beide Schlüssel blöderweise mal mitgewaschen haben?

Könnte sein dass das mittlerer Licht seit dem nicht mehr geht.

Nein, es geht auch an wenn du den Schlüssel im Türschloß drehst, wenn die ZV richtig funktioniert.

Ich vermute mal einen abgesoffenen FS-Fußraum, oder am Radio Kabel verkehrt angeschlossen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Opel Omega BJ 2000 - Innenraumlicht geht nicht