ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Opel Corsa C springt bei warmem Wetter nicht an.

Opel Corsa C springt bei warmem Wetter nicht an.

Opel Corsa C
Themenstarteram 11. Juli 2016 um 11:46

Hey Leute,

 

Mein Problem lässt sich so definieren, dass mein Opel Corsa C, BJ 2005, 130k KM, 1,2 TwinPort, 80 PS, Benziner, nicht anspringen will wenn die Außentemperatur über 18 Grad beträgt. Dieses Problem tritt aber immer dann auf, wenn ich nach dem erstmaligen Starten des Motors, was problemlos gelingt, ca 10-15 Minuten fahre. Nach dieser 10-15 minütigen Fahrt will der Motor nicht mehr anspringen. Es ist meistens so, dass ich, je nach Fahrtdauer, mindestens eine halbe Stunde warten muss, bis sich der Motor wieder starten lässt. Wenn ich die Klimaanlage einschalte beträgt die Wartezeit ca. das doppelte. Dieses Problem tritt aber immer dann auf, wenn es warm ist, also Herbst bis anfang Frühling habe ich keine Probleme. Der Starter (Anlasser) arbeitet einwandfrei.

Ich möchte als Information noch weitergeben, dass beim erstmaligen Startvorgang (zB in der Früh), alle Kontrollleuchten kurz aufleuchten und nach einigen Sekunden wieder erlischen. Wenn ich den Motor aber nach 10-15 Minuten abdrehe und beispielsweise wieder Starten möchte, leuchten alle Kontollleuchten auf, jedoch die Abgaskontrollleuchte nicht! Nachdem ich ca. eine halbe Stunde gewartet habe und mehrere Startversuche gestartet habe, die im Durchschnitt 5 Sekunden dauern, leuchtet die Abgaskontrollleuchte ca. beim 5 Startversuch kurz auf und anschließend springt der Motor an. BEVOR DIE ABGASKONTROLLLEUCHTE NICHT AUFLEUCHTET GIBT ES AUCH KEIN ANSPRINGEN DES MOTORS :( .

Ich habe es auführlich geschrieben damit mein Problem rüberkommt, also verzeiht mir das wenn es viel ist :rolleyes:

Ich wäre euch echt dankbar wenn ihr mir mit nützlichen Ideen vllt weiterhelfen könntet.

Bedanke mich schon mal im Voraus.

Beste Antwort im Thema

Gegenfrage: wie bzw. woraus entstehen die Abgase.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Hab grad wenig Zeit, den Beitrag zu analysieren, aber blinke erstmal Fehlerspeicher aus (wurde hier schon oft beschrieben, Suchfunktion) und dann würden mir die Zündkerzen dazu einfallen was man als erstes relativ einfach prüfen kann.

Ist den kein Fehler im Speicher vorhanden ? Evtl. mal auslesen / lassen. Über den Fehlercode weißt du dann was defekt ist, z.b. Temperatursensor oder Kurbel / Nockenwellensensor. Auf blauen Dunst irgendetwas tauschen bringt nichts.

Ich tippe auf einen defekten Kurbelwellesensor, dazu müsste aber ein Fehlercode hinterlegt werden.

Themenstarteram 11. Juli 2016 um 15:05

Danke mal für die raschen Antworten.

Mein Schwager der gleichzeitig mein Mechaniker (Hobbymechaniker, kennt sich aber aus) ist hat den Fehler mit seinem Gerät ausgelesen. Als Antwort kam, wenn ich mich recht erinnere ein Problem beim "Generatorstift". Das kommt mir aber spanisch vor, weil die Batterie zur Gänze aufgeladen wird und eigentlich kein direkter Zusammenhang zwischen Starter und LiMa besteht.

Getauscht wurden bis jetzt alle Zündkerzen, Zündspule, Kurbelwellensensor und der Temperaturschalter. Das Problem besteht aber noch immer. Kann es mir echt nicht erklären.

Wie gesagt; Motor springt immer an nachdem die Abgaskontrollleuchte sich gezeigt hat. Davor nicht.

Ziehe mal den Stecker vom Luftmassenmesser ab. Wenns dann funzt hast du den Übeltäter.

Themenstarteram 11. Juli 2016 um 15:35

Du meinst wenn Funken entstehen?

Zitat:

@Corsaaa12 schrieb am 11. Juli 2016 um 15:35:08 Uhr:

Du meinst wenn Funken entstehen?

Nein er meint wenn es dann funktioniert, also läuft.

Zitat:

 

Nein er meint wenn es dann funktioniert, also läuft.

Genau, ich dachte eigentlich den Begriff kennt man.

Themenstarteram 11. Juli 2016 um 19:31

Okay danke, habs noch nicht ganz mit die Begriffe.

Also einfach dann, wenn der Motor theoretisch nicht anspringen sollte (nach der 10-15min. Fahrt) den Stecker abziehen und so starten. Wenn der Motor dann anspringt trotz Hitze liegt es am LMM?! Korrekt?

So siehts aus.

Themenstarteram 11. Juli 2016 um 20:22

Okay danke für die Info :)

Aber hängt die Abgaskontrollleuchte mit dem LMM zusammen?

Ja tut sie. Wenn der LMM keine gescheiten Werte liefert stimmen auch die Abgaswerte nicht, der Motor weiß dann ja nicht wieviel Sauerstoff er krigt und kann auch nicht die richtige Menge Benzin einspritzen. Also gibt die Lambdasonde zwangsläufig Alarm. Mit abgezogenem LMM schätzt das Steuergerät ohne Regelkreis die benötigte Benzinmenge. Damit ist der Motor lauffähig, allerdings nur im Notprogramm. Erspringt aber an. Selbstredend sollte man das nur zu Testzwecken machen, so fährt man nicht rum.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Opel Corsa C springt bei warmem Wetter nicht an.