ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Heckspoiler, KBA Nr. 38468 ???

Omega B - Heckspoiler, KBA Nr. 38468 ???

Opel Omega B
Themenstarteram 25. März 2020 um 16:23

Guten Tag in die Runde, habe ein Problem mit einem Heckspoiler war auf einem Omega B Limosine BJ 2000 vermutlich ausgeliefert als VAUXHALL, sieht genauso aus wie ein Irmscher hat aber die KBA Nr. 38468

 

Dazu finde ich aber leider nix. hab den mir wo besorgt und wollt Ihn mir draufmachen, ohne eine Bescheinigung schlecht, jemand Erfahrung damit.

so stehts drauf

 

Trunk Spoiler

PDOMBS20001-1

Heckspoilerlippe

Hersteller: f/c/r

TYP: 02005834

Typzeichen: KBA 38468

 

gibts da ein Gutachten, vielleicht hat ja jemand dieses, dieser Spoiler müsste an vielen Fahrzeugen verbaut sein, schätze das es ein Nachbau ist der per Lizenzbau hergestellt wurde, also sollte er auch bei vielen verbaut sein )))))sieht exakt wie der Irmscher aus

1
2
3
+1
Ähnliche Themen
6 Antworten

der Hersteller- https://de.wikipedia.org/wiki/Prodrive

noch eine Spoilerlippe-https://www.ebay.co.uk/.../202917999186?...

mit der ABE Nr und dem Hersteller gehst Du zu TÜV,Dekra usw und

fragst Sie höfflich mal in ihrem Läppi zu schauen!

gibt es eine ABE dann steht auch etwas im Läppi bei denen.

die Spoilerlippen wurden laut meinem Kenntnißstand

bei Vauxhall auf die MV6-Version Elite und später V6 im Werk verbaut.

https://upload.wikimedia.org/.../...ga_Elite_V6_Automatic_3.2_Rear.jpg

https://www.carkeys.co.uk/car-reviews/vauxhall-omega-30-mv6

mfg

Spoilerlippe

Moin

Gut ist die Beschreibung aus dem 2ten Link,

da gehe die Herzen höher!

( da bekomme ich schon wieder Lust,die Suche aufzunehme)

das sollte zum Nachdenken anregen,

für das eigene Fahrzeug und in dieser schwere Zeit !

mfg

Google-Übersetzer

Als Vauxhall die aktuelle Omega-Baureihe auf den Markt brachte, hieß es, es werde versuchen, das Interesse an dem sportlicheren MV6 zu wecken, der in einen Marktbereich gelangte, den dieser große, entspannte Autobahnkreuzer noch nie zuvor erkundet hatte. Es scheint funktioniert zu haben. Der MV6 macht jetzt etwa 15% aller Omega-Verkäufe aus.

Natürlich hat eine Sportlimousine das völlig falsche Abzeichen. . . Entschuldigung, ich lese dort aus dem Skript eines anderen. Aber das ist das Problem, nicht wahr?

Wenn ein Auto in diesem Marktsegment nicht in München, Stuttgart oder Coventry gebaut wurde, lehnen die Experten es oft sofort ab, was für Leute wie das Omega-Designteam, die in diesem Fall ziemlich gute Arbeit geleistet haben, ziemlich verrückt sein muss eine geräumige Executive Limousine sportlich zu machen. Kombi auch, weil dieser Karosseriestil für £ 1000 extra erhältlich ist, obwohl MV6-Verkäufe in diesem Land überwiegend von Limousinen sind.

Eines ist sicher: Der Omega gibt seinen direkten Konkurrenten nicht viel, wenn überhaupt, wenn es um Passform und Außenverkleidung geht. Selbst wenn nur wenige von uns eine Prüfung des Andon-Überwachungssystems und von Poka Yoke bestehen würden, was auch immer im Namen aller blutigen Dinge sein mag, ist es offensichtlich, dass das Werk in Russelsheim für das aktuelle Modell eine sehr beeindruckende Qualitätskontrolle durchgeführt hat.

Und der MV6 sieht wirklich wie eine große Sportlimousine aus. Sie werden es nicht verpassen, dank der Xenon-Scheinwerfer, des Front-Airdam, der abgesenkten Federung und der 17-Zoll-Fünfspeichen-Leichtmetallräder, die, wie jeder Enthusiast bemerken wird, mit unidirektionalen Michelin-Reifen mit niedrigem Profil ausgestattet sind.

Wenn Sie sich wirklich mit Styling-Add-Ons verwöhnen lassen möchten, finden Sie im Vauxhall i-Line-Katalog Irmscher-Zubehör aus Deutschland. Aber der Standard MV6 ist schlank und zurückhaltend. Ich würde es so aussehen lassen, wie es die Fabrik beabsichtigt hatte.

Es ist auch innen ziemlich gut, wo die kleineren Modelle und sogar die Luxus-Elite möglicherweise nicht ganz mit ihrer speziellen Konkurrenz mithalten können. Der MV6 verfügt über sehr unterstützende Sportsitze vorne und Einsätze in Aluminiumoptik an der Verkleidung, den Türen und der Schalthebelverkleidung. Lederpolster kosten £ 1000 extra.

Der Omega ist ein majestätisch geräumiges Auto in jeder Form und verfügt auch über einen riesigen Gepäckraum. Es gibt einige erstklassige Geräte, die entweder im Standardpaket oder gegen Aufpreis erhältlich sind. Zum Beispiel verfügt der Omega über die beste automatische Klimaanlage von Vauxhall, die das Außenwetter überwacht und sogar berücksichtigt, aus welcher Richtung das Sonnenlicht kommt. Und ein sehr ausgeklügeltes Satellitennavigationssystem kann eingebaut werden.

Wie läuft der MV6? Nun, der Drei-Liter-V6-Motor hat eine Leistung von mehr als 200 PS und bringt dieses große Auto wirklich auf Trab. Es gibt keinen Mangel an Leistung, die über den gesamten Drehzahlbereich erhalten bleibt.

Das Sportfahrwerk mit einer um 15 mm tiefer liegenden Karosserie, die Spezialreifen und die überarbeiteten Einstellungen für Feder und Stoßdämpfer tragen zu dieser zusätzlichen Präzision und Kurvenleistung bei, die genau den richtigen Unterschied ausmachen, ohne dabei die Fahrweise zu beeinträchtigen Qualität. Die Bremsen sind auch leistungsstark, auch dank des Hochdruck-Assistenzsystems, das Vauxhall Quick Power nennt.

Jeder Drei-Liter-Omega ist ein beeindruckender Autobahnfresser, aber der MV6 genießt auch die geschwungenen Kurven von Hügel- und Landstraßen. Es ist schnell, stabil und ausgewogen, und er ruft die Leistung ab. Dies ist eine der besten Bemühungen eines Unternehmens, dessen Kunden manchmal unter mangelnder Koordination und Absicht zwischen den Ingenieuren und den Marketingmitarbeitern leiden. Und der Preis ist ziemlich hoch für das, was Sie bekommen.

Motor

2962cc, 6 Zylinder

Leistung

205 PS

Treibstoff

27,2 mpg

Beschleunigung

0-60 Meilen pro Stunde: 8,0 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit

151mph

Preis

£ 25.910

Angaben zum Veröffentlichungsdatum korrekt

Ach,Toxo!

wenn man zu den richtigen Menschen fährt und

Nett ist und die Menschen lange kennt und

in der richtigen Gegend wohnt bekommt man alles!

Nur Lust muss Er haben.

Gerade einen Truck zur HU gefahren und

nebenbei nett gefragt,

Aufwand für den Prüfer-2 Minuten

der Spoilerhersteller stammt übrigens aus Austria!

Mfg

20200327
Themenstarteram 29. März 2020 um 18:55

Ich bedanke mich erstmal für diese Auskünfte, dann sollte es kein Problem darstellen, mfg

Moin toxo

da spielen Wir mal heute ein bischen Weihnachtsmann!

mfg

Themenstarteram 1. April 2020 um 8:17

Wie geil ist das denne, ich bedanke mich sehr, für die viele Arbeit...vielleicht hilft dies auch anderen!! perfekt MFG OLI

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Heckspoiler, KBA Nr. 38468 ???