ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Oldtimer - Oldies - Quiz Ia

Oldtimer - Oldies - Quiz Ia

Themenstarteram 29. Mai 2002 um 23:55

Oldie - Quiz 1

 

Hallo, da wir es ja im Oldtimerforum in der letzten Zeit mit den Bildern der Oldies haben, hab ich mir gedacht, daß ja mal alle mitraten können, um was für Fahrzeuge auf den Bildern es sich handelt.

Hab hier mal ein recht schwer zu identifizierendes, da selten gebautes Fahrzeug um Baujahr 1970.

Hatte knapp 400 PS.

Mir gefällt der ganz gut.

Und was ist das nun für einer ?? :D

Gruß

Jo

Beste Antwort im Thema

Unser allumfassend kameradschaftliche Umgangston fordert dies ja auch nicht ein. Es ging ledeglich um die Klärung eines Sachverhaltes - hier: ob die Tankdeckel-Plazierung durch alle Baujahre hinweg als Unterscheidungsmerkmal für die jeweiligen Baumuster taugt.

Vorrangig geht es (nicht nur mir) nicht ums recht haben, mindestens ebenso wichtig ist es lernen zu können, hier: das Auge für Auffälligkeiten zu schulen ...,

... mit Wochenabschluss-Grüßen, Frank.

NS.: Ich werde mich auch zukünftig nur einmischen, wenn ich Lagen wie die aktuelle vorfinde ...

32121 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32121 Antworten

Drei Buchstaben? Es ist nicht BRM. Es ist nicht DKW. Es ist nicht DFP. Es ist nicht ...

Mit einigem an gutem Willen kann ich aber eine Brücke schlagen zu einem Unternehmen mit 3 Buchstaben.

Gruß.

Verbindung zu Bristol?

Ja. Der Dreibuchstaber ist also BMW.

Offizieller Bristol Renn-/Sportwagen oder ein Bristol-motorisierter Special?

Italienisch karossiert?

Offizieller (Ja) Bristol (Nein) Renn-/Sportwagen (Jein) oder ein Bristol-motorisierter (Ja) Special (Nein)?

Italienisch karossiert (Sehr Nein)?

Noch ein Wort zum JEHLE Saphir-Keil von vorhin - - Dieses barbarische Teil ist, wie das Kennzeichen verrät, liechtensteinischer Herkunft, basiert auf einem Käfer-Fahrgestell, in das man 1982 (!) irgendwie einen 6,5 L/V 12 von 1200 PS hineingeferkelt hat, der das 1250 kg-Gefährt auf (rein rechnerisch) 440 km/h bringen sollte - - seltsamerweise hat man entsprechenden Weltrekordsversuchen (schnellstes Käfer-Fahrgestell:cool:) nie etwas gehört...

Es gab auch noch einen Jehle namens Artemis mit angeblich 1001 PS. Besser aussehen tat der aber auch nicht.

hallo

also der aktuell gesuchte hat für mich was von ner cobra...... ist das was von ACE?

verschneite grüße

John

Nur mal zur zwischenzeitlichen Zusammenfassung:

Der Hersteller entlieh sich bei Bristol das Aggregat. Verkaufte (?) das Fahrzeug aber unter seinem eigenen Namen.

Vertrieb dieser Hersteller auch andere, bekanntere Fahrzeugmodelle?

Oder ist es möglicherweise das erste (und einzige?) Projekt einer sich neu etablierenden Marke?

 

Die Karosserie entstand nicht in Italien. Entstand sie bei dem britischen Hersteller selbst?

Der Motor ist von Bristol, also eine sachte Weiterentwicklung vom BMW 328 Motor.

Der Wagen ist aus einer kleinen Serie eines Herstellers der über lange Jahre produzierte und dessen Name noch nicht verschwunden ist.

Der gesuchte Wagen wurde von seinem Besitzer nicht lange nach dem Erwerb wie dargestellt karrossiert. Und er existiert noch heute - aber wo, daß entzeiht sich meinem Wissen, nur daß er vor ein paar Jahren versteigert wurde.

Gruß,

Michael

Noch ein Anstoss:

Des Herstellers Name flitzt noch heute umher. Und da ist er in recht engem Bezug zu den drei Buchstaben zu sehen.

Gruß.

supersupergrobi - kann ich dich was fragen.

"War Sir Alec Issigonis Pfeifenraucher?"

Aus der Aussage, er rauche nicht wenn er fährt, könnte man ableiten, dass Alec Issigonis rauchte. Aber ob es Pfeife rauchte, weiß ich nicht. Ich schau mal in den paar Unterlagen zum Mini die ich finde.

Mini mag ich, hatte selber mal einen mit dem mich eine Hassliebe verbindet.

Übrigens kann ich zu dem Text oben ohne langes Überlegen eine Brück zum gesuchten Roadster schlagen.

Gruß,

Michael

Der gesuchte Wagen war im Renneinsatz nicht sehr erfolgreich. Der Auftakt war, so glaube ich, in Nordirland. Bei keinem seiner Starts war er besser als Platz 6 abgesehen von einem Klassensieg in Zandvoort. Der Auftritt auf dem Nürburgring hatte zwei Fahrer, der Name des einen lässt mich annehmen es sei ein nach Italien ausgewanderter Ägypter.

Gruß.

Ich dachte, dass diese 3 Männer die selbe Person ist.

Aber wenn ich Supersupergrobis letzter Beitrag lese, glaub ich, das meine Vermutung nicht stimmt. Stimmt das ich falsch lag?

Der-dritte-man
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Oldtimer - Oldies - Quiz Ia