ForumMotorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. offenes Visier und Scheibenputzmittel des Vordemanns ;)

offenes Visier und Scheibenputzmittel des Vordemanns ;)

Themenstarteram 15. August 2006 um 7:54

Hey,

mich würde mal interessieren, wiviele sowas schon erlebt haben.

Man fährt, meistens ganz normal, auf der Straße, mit offenem Visier und der Vordermann im Auto kommt auf die Idee

1. euch zu ärgern

2. seine Scheiben zu reinigen

in dem er mit seinem Scheibenputzmittel rumsprüht.

und wie reagiert ihr?

Ich wurde schon öffter getroffen, ob absich oder nicht... ich denk beides ;)

Grüße

Ähnliche Themen
50 Antworten

Ist mir noch nie passiert.

Re: offenes Visier und Scheibenputzmittel des Vordemanns ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von devil9687

mich würde mal interessieren, wiviele sowas schon erlebt haben.

Man fährt, meistens ganz normal, auf der Straße, mit offenem Visier und der Vordermann im Auto kommt auf die Idee

1. euch zu ärgern

2. seine Scheiben zu reinigen

in dem er mit seinem Scheibenputzmittel rumsprüht.

und wie reagiert ihr?

Ist mir noch nicht passiert (fahre aber auch erst seit 6000 km Motorrad). Vielleicht solltest du den Abstand zum Vordermann etwas anders einstellen.

 

Gruß

Worf

 

Edit: Warum postest du das im Form "Marken und Modelle"? Ist das Problem nur bei einem bestimmten Motorrad?

fahre wenn ich ehrlich sein soll praktisch nie mit offenem visier oder zumindest nur leicht geöffnetem, von daher hatte ich das problem auch noch nicht. Aber würds eher für zufall halten und dafür ist ja zum Beispiel der Sicherheitsabstand da

is mir letztes jahr passiert, visier war zu und son audifahrer meinte wohl ich hät ihn ne zehntelsekunde schneller vorbei lassen müssen, setzt sich vor mich und sprüht, hab dann erstmal 5sek blindflug gemacht weil man die sosse mitm handschuh nich vom visier kriegt. aner nächsten ampel grinst mich dann son 20jähriger assi aus dem audi blöd an.

naja ich hab drauss gelernt, seit dem hab ich meine fighter handschuhe mit stahlaufsätzen, da hält keine seitenscheibe stand.

Wischwasser

 

Ist mir persönlich zum Glück auch noch nie passiert; das beschriebene Autofahrerverhalten scheint aber auch hier im Sicherheits-Forum bekannt zu sein:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Zitat:

Original geschrieben von 1,9lgurke

...seit dem hab ich meine fighter handschuhe mit stahlaufsätzen, da hält keine seitenscheibe stand.

Ob das zur Problemlösung beiträgt...? ;)

Hallo

ist ne gute methode, um irgendwann mal in der Kiste zu landen.. Wenn du an den richtigen gerätst, bricht er dir erst alle Knochen, bevor er dich in die ewigen Jagdgründe befördert...

kopfschütteln...

Gruß Tom

Nur guckt man sich ja zum einen erstmal an wer da drin sitzt und zum andern tragen autofahrer äusserst selten Schutzausrüstung und mit Stahl besetzte Handschuhe. So gesehen schätze ich die chancen des Motorradfahrers nicht unbeding schlecht ein.

Spaß bei Seite, ne wirkliche Lösung ist das natürlich auch nicht, aber wer hat sich insgeheim nicht schon die eine oder andere Waffe ans Motorrad gewünscht um militante Autofahrer oder totale Schnarchnasen von der Straße zu schießen? Wasn glück das ichn ruhiger ausgeglichener Mensch bin der Waffen und deren Benutzung strickt ablehnt. :D

Zitat:

Original geschrieben von Darknibbler

Nur guckt man sich ja zum einen erstmal an wer da drin sitzt und zum andern tragen autofahrer äusserst selten Schutzausrüstung und mit Stahl besetzte Handschuhe. So gesehen schätze ich die chancen des Motorradfahrers nicht unbeding schlecht ein.

1. YUP!

2. das manche leute immer alles so ernst nehmen müssen.

3. geiles bike tom.

Hallo

oftmals ist es unbedachtheit, ich versuche dann immer an der nächsten Ampel den betreffenden Autofahrer darauf aufmerksam zu machen, die meisten sind dann sehr betroffen und werden beim nächsten mal mit sicherheit vorher in den Rückspiegel sehen.

Das hilft natürlich nicht gegen Provokation, da heißt es einfach noch mehr Abstand halten und nicht Provozieren lassen.

gruß Moetho

Hallo

ich kann mich da nur Moetho anschließen. Da hilft nur Ruhe und besonnenheit.

Sicherlich könnte ich auch manchmal den einen oder anderen Verkehrsteilnehmer erschlagen.. Zumal wenn es so überhebliche rechthaberische A...löcher sind.. Ich war schon kurz davor jemanden hier im Ort zu plätten... Aber was bringt es... Ich habe ihm einen netten wunsch mit auf den weg gegeben.. In einem RUHIGEN und SACHLICHEN ton. Auch wenns schwer fällt.. Aber das wirkt meist mehr...

Gruß Tom

bin auch schon öffter erwischt worden .... war immer

absicht wie ich glaube.

Is doch nur Wasser....

Zitat:

Original geschrieben von Asphalt Darling

Is doch nur Wasser....

...aber leider nicht immer pures Wasser...

ne ich mein dann fährste an der nächsten Ampel eben

an dem Knaben vorbei und klopfst ans Fender und wenn

der es auf macht spucks Du einmal feste rein und trittst ihm

den Aussenspiegel ab... dann denk ich is man quitt und alle

sind glücklich!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. offenes Visier und Scheibenputzmittel des Vordemanns ;)