ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Ölstoppkabel?

Ölstoppkabel?

Mercedes
Themenstarteram 15. Oktober 2016 um 18:47

Hallo liebe Mercedes Freunde,

ich lese hier immer wieder vom Ölstoppkabel? Wie das aussieht und wo es verbaut sein sollte weiß ich mittlerweile auch, aber ist dieses Kabel auch unbedingt beim SLK 200 ohne Kompressor Bj.1996-2000 notwendig? Oder hat das ölproblem nur der SLK 200/230 kompressor ?

Freue mich auf Eure hilfreiche antwort :-))

lg poloblackdragon

Ähnliche Themen
20 Antworten

Das Problem hat jeder 111er mit Nockenwellenversteller...

was ist ein 111er?

v.g.rüüüüüüüüüüüüü

Hi Anderas

einen 111er Motor hat jeder CLK 208 egal ob 200 oder 230 (außer Clk 320 und 430)

Grüße waltgey

hi waltgey,

dann gibt es den 111er motor nur im CLK nicht im SLK ?

v.g.rüüüüüüüüüüüüüü

hi polo....

sicher ist, dass nicht bei jedem SLK das ölstopkabel notwendig ist.

wichtig ist, dass du klärst, ob deiner zur problemgruppe gehört.

das kannst du selbst durch eine sichtprüfung feststellen, ob da vorne sich motoröl breitgemacht hat.

oder lass einen zuverlässigen schrauber nachsehen, der diese problematik kennt.

das geht sehr schnell und du hast gewissheit.

v.g.rüüüüüüüüüüüüüüüü

Er braucht doch nur die vordere Motorabdeckung abziehen und sich seinen Nockenwellenversteller und Stecker ansehen.

Darüber gibt es ja nun echt genug Threads....

"111" bedeutet Motor Baumuster M111! Er wurde bereits bei der Baureihe W124 und W202 eingeführt. Vorgänger war der M102, Nachfolger der M111 ist der M271.

....dann ist dieses, durch die kapillarwirkung wandernde öl, schon seit ende der achtziger jahre, als der 124er, die damalige E - KLASSE auf den markt kam, problem bekannt?

v.g.rüüüüüüüüüüüüüüü

Ich würde das Kabel vorsichtshalber immer Verbauen! Ist immer billiger als der Defekt der möglicherweise durch fehlende Kabel entstehen kann..

 

CU

Auch der 200er Sauger (M111) hat das Problem mit dem undichten Magneten.

Der M111 hat die alten runden Stecker, das Ölstoppkabel von MB die neuen eckigen, passt also hier nicht und bedeutet, man muss den Lötkolben anschmeißen.

Wenn es mein SLK wäre würde ich mir den Magneten genau anschauen:

- ist der bereits versifft, gleich auf den neuen Magneten A.....177 mit den eckigen Steckern wechseln, dann brauchst du nur noch auf 1ner Seite die runden Stecker auf eckig umlöten. Umbauanleitung mit Teile-Nr. der neuen Stecker findet man auf MBSLK.de

- ist der Magnet sauber, würde ich das werkseitige 2-adrige Kabel etwas versetzt auf je ca. 1,5cm Länge abisolieren, die Kupferlitzen mit Lötzinn verzinnen und anschließend alles wieder isolieren.

Hat den gleichen Effekt wie das Ölstoppkabel > sperrt die Kappilarkräfte.

am 16. Oktober 2016 um 5:52

Hier kannst Du alles nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_M_111

Hier noch eine schöne Animation zum M111EVO: https://www.youtube.com/watch?v=AqaFjibr2IA

Tschüss

Themenstarteram 16. Oktober 2016 um 9:48

Zitat:

@jw61 schrieb am 16. Oktober 2016 um 00:45:55 Uhr:

Auch der 200er Sauger (M111) hat das Problem mit dem undichten Magneten.

Der M111 hat die alten runden Stecker, das Ölstoppkabel von MB die neuen eckigen, passt also hier nicht und bedeutet, man muss den Lötkolben anschmeißen.

Wenn es mein SLK wäre würde ich mir den Magneten genau anschauen:

- ist der bereits versifft, gleich auf den neuen Magneten A.....177 mit den eckigen Steckern wechseln, dann brauchst du nur noch auf 1ner Seite die runden Stecker auf eckig umlöten. Umbauanleitung mit Teile-Nr. der neuen Stecker findet man auf MBSLK.de

- ist der Magnet sauber, würde ich das werkseitige 2-adrige Kabel etwas versetzt auf je ca. 1,5cm Länge abisolieren, die Kupferlitzen mit Lötzinn verzinnen und anschließend alles wieder isolieren.

Hat den gleichen Effekt wie das Ölstoppkabel > sperrt die Kappilarkräfte.

Hi, mit dem Löten hab ich es nicht so, gibt es da nicht nen Adapter für das Ölstoppkabel (runder bzw. ovaler Stecker) ? Stecker und Magnetversteller sieht übrigens gut aus.:-)

gruss poloblackdragon

Nein.

Hallo poloblackdragon,

 

schau mal hier: http://mbslk.de/modules.php?...

 

Hier sind alle info und der Link, wie man das Kabel selbst herstellt, kann aber auch bei Spezialisten gekauft werden (z.B. Auto Schwarz)

 

Viele Grüße

Thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen