ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Odysse Reifenwechsel

Odysse Reifenwechsel

BMW F 800 (E8)
Themenstarteram 14. April 2021 um 13:00

Hallo,

manchmal ist es einfach verhext. Ich habe mir einen neuen Vorderreifen Dunlop Roadsmart III bestellt und dafür das Vorderrad ausgebaut. Die Felge wurde extra beklebt, um keinen Lackschaden bei der Demontage der Bremssättel zu verursachen.

Frohen Mutes habe ich das Rad und den neuen Reifen bei einer ortsansässigen freien Motorradwerkstatt, früher Honda Vertretung, abgegeben mit der Bitte, die neue Pelle aufzuziehen.

Einen Tag später konnte ich das Rad abholen. Beim Einbau zu Haus stellte ich fest, dass der Reifen verkehrt herum ( Laufrichtung) aufgezogen war. Also zurück zur Werkstatt. Sie hätten ihn genau wie den Alten aufgezogen!?...Eben nicht, zumal auf der Bremsscheibe ein kleiner Pfeil für die Laufrichtung mit Farbe von der vorherigen Werkstatt aufgebracht worden war!

Ich konnte auf die erneute Ummontage warten. Nach 20min stellte der Meister mir das Rad mit der Bemerkung- so alles erledigt - hin. Beim Betrachten stellte ich fest , dass nun die schwarze Felge am Rand ca 1cm bis auf das blanke Metall beschädigt war!!

Antwort : Das passiert schon mal, da müssen sie eben mal zu unserem Lackierer fahren , der bessert das etwas mit dem Pinsel aus ! Es ist ein Verbund mehrer Werkstätten mit eigener Lackiererei.

Der Lackierer hat sich das angesehen, gesagt, das er es provisorisch ausbessern kann, ansonsten muß die ganze Felge lackeiert werden und der Reifen vorher wieder runter ( Schaden ist genau an der Kante am Felgenhorn) Die Felge hat bisher nicht den kleinsten Schaden, nicht mal Steinschlag , sieht aus wie neu!

Ich habe ihm geantwortet, er soll sich mit dem andren Meister abstimmen, es muß ordentlich aussehen, wie er das macht ist mir egal. So gehen für eine einfache Reifenmontage 1,5 Wochen ins Land , von den ganzen Ärger mal abgesehen!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Das mag für Reifen/Felgen bis ca. 150 mm Breite gelten. Bei einem 180er Schlappen aufwärts macht eine dynamische Wuchtung schon Sinn.

Korrekt, ich habe aber auch keine Landmaschinen... :D

re

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Odysse Reifenwechsel