ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Oberer Querlenker

Oberer Querlenker

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 5. Dezember 2018 um 12:07

hallo

wie erkenne ich ob der oberre querlänker gewechsselt werden mus beim 210 er

ist erschwer zu wechseln was mus beachtet werden beim wechseln braucht man spezieal werkzeug

zum wechseln

danke für euren tip und info im vorrau

Beste Antwort im Thema

Jemand wie Kent Bergsma mit seiner profunden Erfahrung und sachgemäßen Einstellung fehlt hierzulande leider, da es immer noch viele Leute gibt, die trotz aller geradezu schon verzweifelten engleutschen Verballhornungssbemühungen der dt. Sprache durch unsere "weltoffenen" Dummköpfe immer noch kein Englisch verstehen.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Bei mir hatte es beim einfedern stark gequietscht. Wechsel ist kein Ding.

 

Auf der fahrerseite ist der Scheibenwischwasser- behälter zu entfernen und dann die querschraube zu entfernen. Auf der beifahrerseite ist im kotflügel ein wartungsloch mit stopfen wodurch man die Mutter gegenhalten kann.

 

Am radträger beim zusammenbau drauf achten dass die mutter nicht zu fest gezogen wird. Ich glaub das waren nur 45nm. Beim ersten mal hab ich die mangels zeit mitm schlagschrauber festgeknallt, war nach kurzer Zeit wieder kaputt.

Und diese Schraube im Kotflügel im eingefederten Zustand anziehen.

Für die Verbindung zum Radträger braucht es einen kleinen Kugelgelenkabzieher.

Zitat:

@klattr 87 schrieb am 5. Dezember 2018 um 12:07:25 Uhr:

hallo

wie erkenne ich ob der oberre querlänker gewechsselt werden mus beim 210 er

Guck nach, ob das Gummi "weich" geworden ist.

Mit einem geeigneten Werkzeug den QL hin und her bewegen.

Kugelgelenk auf spiel prüfen, Manschette eingerissen?

LG

Themenstarteram 7. Dezember 2018 um 9:54

hallo

danke aston3457

leider kriege ich es nur in englisch geht es auch in deutsch

kannst du mir miteillen ob man den oberen querlenker (vorne links) nur festschrauben kann/mus oder er er auch eingestelt werden /mus.

wen ja wie

danke im voraus für deine hilfe und rat

eine schöne zeit

mfg klatte

Hi Klatte,

man kann am oberen Querlenker nichts einstellen. Du hast nur zu beachten, dass du die lange Schraube erst festziehen darfst wenn das Auto auf seinen Rädern steht und ein paarmal durchgefedert wurde. Zur Sicherheit vielleicht noch ein paar Meter vor und zurückrollen.

Das inneren Gummilager ist ein Torsionslager, wenn das in ausgefedertem Zustand angezogen wird, wird es beim Herunterlassen des Autos extrem verdreht und vorgespannt...das kann da nach 1km Schrott sein.

Hallo,

die Videos von Kent Bergsma / mercedessource sind nur in englisch eingestellt.

Die oberen QL werden nicht eingestellt - mit den richtigen Drehmomenten im eingefederten Zustand festschrauben.

Für die unteren QL gibt es lediglich Sturzkorrekturschrauben.

Guck mal in der FAQ nach - dort findest du Anzugsmomente und Beschreibungen hierzu.

LG

Jemand wie Kent Bergsma mit seiner profunden Erfahrung und sachgemäßen Einstellung fehlt hierzulande leider, da es immer noch viele Leute gibt, die trotz aller geradezu schon verzweifelten engleutschen Verballhornungssbemühungen der dt. Sprache durch unsere "weltoffenen" Dummköpfe immer noch kein Englisch verstehen.

Zur Not einfach mal die automatisch übersetzen Untertitel verwenden ;)

Unbenann2

Fahrerseite Wischwasserbehälter ausbauen und dann ist das schnell gemacht.

Die Beifahrerseite ist ein wenig tricky. Da habe ich auf die Rückseite vom Ringschlüssel, ganz viel Klebeband gebackt, welches sich beim aufsetzen des Schlüssels auf die Mutter klebte, damit sie mir nicht verloren geht denn durch das Revisionsloch kann man echt nicht schön Arbeiten. Wenn dann der obere Querlenker getauscht wurde, die Mutter mit Klebeband wieder auf dem Ringschlüssel sichern, damit sie nicht irgendwo im Radhaus verschwinden kann wenn man blind versucht, die Mutter auf die Stange zu setzen. Mit den Fingern konnte ich jedenfalls nicht bis an die Gewindestange ran kommen um die Mutter zu fixieren.

Wie man die testet weiß ich nicht. Mir hat es der TÜV gesagt.

Ich habe es derzeit von oben gegengehalten. Durch das Loch war mir zu fummelig.

Ich habe Detailfragen. Vielleicht kann mir die ja jemand beantworten. E 220 CDI Mopf.

 

Auf der Fahrerseite, mit welchem Werkzeug hält man die 16er Mutter fest. Einen gekröpften Ringschlüssel 16mm kriege ich drauf. Auch wenn der mir kurz vorkommt in der Enge mit Bremsflüssigkeitsbehälter und Klimaleitung oder was das ist.

 

Ist so ein Gelenk Steckschlüssel mit Maul auf andere Seite Treff sicherer bei der Montage, damit die Mutter nicht wegfällt.

 

Oder baut man den Halter vom Bremskraftverstärker ab?

 

Vielen Dank für Eure Details

 

Daimler Diesel

Nix abbauen . Beim abbau kommste so ran. Beim einbau die Mutter mit kreppband am Schlüssel festkleben ( 1 Schicht )

Schau mal das Bild, da musst du mit der Verlängerung durch, einfach gerade, ohne Gelenk oder sowas. Abbauen brauchst du beim BKV nix.

https://up.picr.de/33992571qf.jpg

Deine Antwort
Ähnliche Themen