ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. OBD Stecker: Bluetooth/ Wifi/ Kabel

OBD Stecker: Bluetooth/ Wifi/ Kabel

Themenstarteram 30. Juli 2016 um 18:33

Hallo,

Ich hab ein kleine Android Tablet und einen Bluetooth OBD Stecker.

Leider bricht die Verbindung ständig ab.

Aber wenn es denn mal funktioniert habe ich eine App, die mir fast alles anzeigt.

Temperatur der Ansaugluft, Drosselklappenstellung, Drehzahl, Ladedruck etc.

Da ich das ganze evtl fest im Fahrzeug montieren will (quasi als Boardcomputer Ersatz) suche ich eine zuverlässige Verbindung.

Bluetooth ist nicht so gut.

Hat jemand Erfahrung mit den Wifi Steckern?

Oder gibt es vielleicht auch eine Kabeltechnische Lösung??

Müsste von OBD2 auf Micro USB.

Der Stecker dürfte auch nicht so tief bauen, da im Idealfall die Kunststoffverkleidung wieder davor soll (bei meinem Wagen ist der Stecker hinter der Kunststoffverkleidung unter dem Lenkrad)!

Wäre super wenn da jemand Ideen oder auch Erfahrungen mit der ein oder anderen Lösung hat.

Ist zwar nur Spielerei, wäre trotzdem super, wenn das irgendwie ginge.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Eventuell liegt es nicht an der Bluetooth Verbindung sondern eher am OBD Dongle?

Billige und gefakte Geräte können da schon einmal Ärger verursachen.

Oder, was ich leider nicht auslesen konnte, wenn du dein Android Phone gerootet hast oder andere Spielereien.

Ich habe zwei Geräte und beide funktionieren von der Verbindung her einwandfrei.

Ein Kabel möchte ich persönlich nicht haben. Denn nicht nur das man ein Kabel verlegen muss, das Gerät welches die Daten abliest müsste dann ja auch immer in etwa am gleichen Ort sein

Zitat:

@Benzli2013 schrieb am 31. Juli 2016 um 22:36:48 Uhr:

Eventuell liegt es nicht an der Bluetooth Verbindung sondern eher am OBD Dongle?

Billige und gefakte Geräte können da schon einmal Ärger verursachen.

Oder, was ich leider nicht auslesen konnte, wenn du dein Android Phone gerootet hast oder andere Spielereien.

Ich habe zwei Geräte und beide funktionieren von der Verbindung her einwandfrei.

Ein Kabel möchte ich persönlich nicht haben. Denn nicht nur das man ein Kabel verlegen muss, das Gerät welches die Daten abliest müsste dann ja auch immer in etwa am gleichen Ort sein

.

Was Nonsens ist, habe 3 einwandfrei funktionierende.

Das teuerste 6 EUR

.

Einfach mal > Augen auf

http://www.motor-talk.de/.../...d2-interface-scanner-t5765647.html?...

Conny, ich hatte dich schon mal gefragt, warum du drei hast, wenn die alle einwandfrei funktionieren? Also, warum drei?

Themenstarteram 1. August 2016 um 13:51

Ggf 3 unterschiedliche Autos???

 

Ich hab jetzt nen neuen Bestellt. Ggf geht's damit besser.

Naja, man weiß ja nicht immer, wann etwas "einwandfrei" funktioniert, denn hier geht es ja um eine große Vielzahl von möglichen Infos, die ein Stecker abgreift und (hoffentlich) weitergibt. Woher weiß ich denn, ohne Vergleich oder Erfahrung, ob und was ein Stecker (nicht) liefert? Hier war doch schon mal erwähnt, dass jemand mit verschiedenen Hardwaren/Softwaren auch unterschiedlich viele Meldungen bekam.

"Einwandfrei" bedeutet für mich "vollständige Infos" oder wenigstens dokumentierte Angaben, welche Infos im Funktionsumfang fehlen!

Themenstarteram 1. August 2016 um 14:52

Das Problem, dass ich mit dem bisherigen Stecker hatte war, dass er teilweise gar keine Informationen übermittelte.

In der zwischenzeit habe ich auch ermitteln können, dass die Software, die ich nutzen möchte, nicht Wifi und Kabel Kompatibel ist.

Also bleibt mir nur Bluetooth.

Und der Stecker warf auch nicht zu weit raus schauen... Was ich nun auch hoffentlich mit dem neuen Stecker gelöst bekomme.

Ich habe im Netz auch eine "komplett-lösung" gefunden, samt GPS, Monitor etc.

den v Checker A622.

Ist aber eine kabelgebundene Lösung, und wird wie ein Navi befestigt.

Ich suche immernoch einen Platz für das Tablett samt Halterung.

Nicht auf dem Amaturenbrett, aber dennoch so, dass man es gut sieht, und evt. auch die halterung fest montieren kann.

ich warte nun erstmal auf den OBD Stecker... und dann schau ich mal weiter.

jetzt fehlt mir noch ne Lösung, damit ich den 2. Schlüssel angelernt bekomme... aber das geht wohl nur mit nem Delphi!

Zitat:

@BeeKlasse schrieb am 1. August 2016 um 13:40:45 Uhr:

Conny, ich hatte dich schon mal gefragt, warum du drei hast, wenn die alle einwandfrei funktionieren? Also, warum drei?

.

Was spielt das für eine Rolle, habe auch noch DELPHI auf einem WIN 10 Tablet :D

Themenstarteram 1. August 2016 um 19:21

Delphi auf nem Tablet?

Kannst du damit auch Schlüssel anlernen??

@Schmoll ,

Installation war gelinde gesagt nicht ganz einfach, weil WIN 10 gerne Treiber ( noch vor der Instalation ) löscht.

Schlüssel anlernen, bin ich überfragt und habe dahingehend auch noch nicht recherchiert.

... Anscheinend möglich.

http://www.motorbasar.de/...neueste-version-inkl-8-kabel-t4888378.html

---------------------------

Mit diesem System können Sie:

 

Fehlercodes auslesen und löschen, Außerdem haben Sie zugriff auf ALLE im Fahrzeug verbauten Steuergeräte!

 

Fehler auslesen und Löschen

Steuergeräte programieren

Service Reset

Tempomat freischalten

Injektoren anlernen

Drosselklappe anlernen

Parkbremse lösen

Partikelfilter regenerieren

Schlüssel anlernen

und das sind nur ein paar Beispiele.

Mit der Flugschreiber funktion lassen sich LIVE daten aufzeichnen und nach der Fahrt auswerten

Und vieles vieles mehr ,...

 

Zitat:

@conny-r schrieb am 1. August 2016 um 08:51:12 Uhr:

Zitat:

@Benzli2013 schrieb am 31. Juli 2016 um 22:36:48 Uhr:

Eventuell liegt es nicht an der Bluetooth Verbindung sondern eher am OBD Dongle?

Billige und gefakte Geräte können da schon einmal Ärger verursachen.

Oder, was ich leider nicht auslesen konnte, wenn du dein Android Phone gerootet hast oder andere Spielereien.

Ich habe zwei Geräte und beide funktionieren von der Verbindung her einwandfrei.

Ein Kabel möchte ich persönlich nicht haben. Denn nicht nur das man ein Kabel verlegen muss, das Gerät welches die Daten abliest müsste dann ja auch immer in etwa am gleichen Ort sein

.

Was Nonsens ist, habe 3 einwandfrei funktionierende.

Das teuerste 6 EUR

.

Einfach mal > Augen auf

http://www.motor-talk.de/.../...d2-interface-scanner-t5765647.html?...

Genau und weil du drei gefakte billigteile hast die auch scheinbar einwandfrei funktionieren, tun dies dann auch alle anderen.

Das ist sicher wie bei Autos. Wenn ein Auto Probleme mit der Elektronik haben, dann haben das garantiert alle. Kann ja nicht sein das es dann nur vereinzelt Autos haben.

Daher sind auch Autoforen überflüssig, weil alle Autos derselben Marke das gleiche Problem haben, ich verstehe schon

@Benzli2013 ,

Du schnallst es nicht.

Lieber 3 als 30 EUR riskieren.

Mein DELPHI für 60 EUR funktioniert bestens.

Tipp ... Habe den Multiplexer im roten Alugehäuse, die flachen anderen sterben oft den Hitze Tod.

Multiplexer
Deine Antwort
Ähnliche Themen