ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. OBD ? CAN ? VAG-COM Vers. 311

OBD ? CAN ? VAG-COM Vers. 311

Themenstarteram 20. März 2009 um 8:56

Halllo freunde der Ringe,

ich hab eine bescheidene Frage: Welchen OBD Adapter (bzw. CAN-Bus Adapter) benötige ich um mit VAG-COM zugriff auf die STG's zu bekommen. Bei meinem alten (4B) war dies kein Problem. Jetzt jedoch erkennt die Software keine STG's mehr.

Liegt es viell. an der VAG-COM Version (benutze Vers. 311)?

*Danke*

gruß an alle "Ringer"

Ähnliche Themen
32 Antworten

habe gerade eine sammelbestellung gestarte.

http://www.motor-talk.de/.../...lbestellung-vcds-vag-com-t2203332.html

bei interesse einfach eben ein pn schreiben

am 20. März 2009 um 19:44
am 20. März 2009 um 19:48

Ja, ist es.

Themenstarteram 23. März 2009 um 9:12

hey chris_hannig von welchem Hersteller ist der Adapter und wo würdest du Ihn Bestellen. Wie sieht es mit der aktuallität der Software aus? Update's?

Hast du schon einen vorab Preis?

am 23. März 2009 um 10:32

Schau dir doch einfach den Link 4 Posts über meinem an - da stehen ALLE Antworten auf deine Fragen...

Hallo Leute, habe ein paar fragen. Ich habe ein OBD 2 Diagnose Interface und es ist für ein Verlängerungskabel gedacht weil das Kabel ist ca.20 cm. lang und am ende ist ein 15 Pin Stäcker drauf (eine seite OBD Interface und andere ende D-SUB 15 Stecker) wo sind nur 4 leitungen angelötet. Ich hab es zerlegt um zusehen wie und was. Also, meine frage, ich möchte den 15 polige auf 9 poligen Stecker umlöten weil mein Leptop hat solchen15 pol Anschlüß nicht,wie und welche leitungen soll oder muß ich an einem 9 poligen stecker anlöten.Wer hat ahnung davon?

Das sollte passen.

Es gibt aber auch fertige Adapter z.B. hier

Sub-d

Hallo, ob das mit einem Monitoradapter klappt...........bezweifele ich mal ganz stark.

Ist dein 15 pol. Stecker 2-reihig oder 3-reihig wie ein Monitorstecker am PC

Wo soll der 9 pol. sub-D den angeschlossen werden ?

An deinem Notebook mit RS232 ?

So einfach ist das alles nicht.

An welchen PIN waren den die 4 Leitungen angeschlossen ?

 

Grüße Suzruki

Der Stecker ist 2-reihig, kein Monitor-Stecker.Früher waren solche anschlüsse an älteren PC an der Soundkarte für ein Joystik.Die leitungen sind am 15 poligen stecker an pins 2(Lila),8(Blau),10(Gelb),11(Orange) angelötet. Bei leptops gibt solchen anschlüssen nicht und ich möchte dieses Interface an einem Leptop anschliessen, Das Leptop ist älteres model und hat ei parallel und serielen anschlüss.

So wie du das beschreibst, würde ich am ehesten auf ein Adapterkabel D-Sub --> OBD tippen.

Wenn das so wäre, taugt das Kabel allein leider nicht viel. Da würde dann noch eine Dose mit Elektronik dazu gehören, die vmtl. zwischen RS232 (COM-Port) und einem oder mehreren OBD-Protokollen wandelt.

Wo kommt das Kabel denn her?

Ist der OBD-Stecker auch aufschraubbar? Wo sind die Kabel dort angelötet?

Steck da noch Elektronik drin oder nur die Drähte?

Das ist ja ein Interface mit der elektronik im stecker drin, solche Interface werden bei ATU verwendet, zumindest vor 3-4 jahren.Ich hatte das gehäuse schon aufgeschraubt aber da komm ich nicht durch, drinne ist eine platine, auf der platine sind 9 chip und einige transistoren mit wiederständen angelötet von einer seite ist der OBD stecker an die platine und von anderer seite 4 drähte angelötet die drähte gehen zu dem 15 polligen stecker. Am 15 pol stecker sind 8 oder 9 leitungen angelötet aber im Interface sind nur noch 4 dran alle andere sind nicht angelötet

Viel Aufwand ohne das am Ende wirklich klar ist ob es funktioniert. ;) Es gibt vorkonfektionierte und vor allem vollständig belegte Verlängerungskabel in 5m, 10m und 20m Länge im Fachhandel.

Zitat:

drinne ist eine platine, auf der platine sind 9 chip und einige transistoren mit wiederständen angelötet

Hmm, also ist da schon Elektronik drin. Dann könnte das am anderen Ende wirklich eine RS232-Schnittstelle sein.

Allerdings kommt ein RS232-Stecker normalerweise 9- oder 25-polig daher. Die von dir beschriebenen Pinnummern und Kabelfarben entsprechen auch nicht dem Standard (soweit's den dort gibt). Und auf gut Glück Herumprobieren könnten Kabel und/oder Laptop übel nehmen.

Ein paar Schüsse ins Blaue:

Klebt irgendwo auf der Elektronik im OBD-Stecker ein kleiner Käfer, auf dem MAX232 sonst etwas mit 232 steht?

Sieht man, wo die Drähte vom Kabel an die Elektronik angeschlossen sind?

(Kannst du ein Foto der Elektronik hier reinstellen?)

Welche Farben haben die Drähte im D-Sub-Stecker, und welche davon kommen beim OBD-Stecker an - lila, blau, gelb, orange?

Hier stelle ich einige Bilder von de Interface

Img-2610
Img-2611
Img-2612
+2

Das Teil dürfte bald Museumswert haben. :) Das zu zerlegen bzw. neu zu verkabeln lohnt wohl kaum, da kommst du günstiger was beispielsweise die Stecker/Kabel einzeln kaufst und was baust. Das Teil ist 100%ig nicht 1:1 verkabelt und meines Erachtens nach für deine Zielstellung nicht geeignet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen