ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. OBD ? CAN ? VAG-COM Vers. 311

OBD ? CAN ? VAG-COM Vers. 311

Themenstarteram 20. März 2009 um 8:56

Halllo freunde der Ringe,

ich hab eine bescheidene Frage: Welchen OBD Adapter (bzw. CAN-Bus Adapter) benötige ich um mit VAG-COM zugriff auf die STG's zu bekommen. Bei meinem alten (4B) war dies kein Problem. Jetzt jedoch erkennt die Software keine STG's mehr.

Liegt es viell. an der VAG-COM Version (benutze Vers. 311)?

*Danke*

gruß an alle "Ringer"

Ähnliche Themen
32 Antworten

na das liegt daran dass weder das Kabel noch VAG-Com mit dem Datensystem (Can-Bus) von deinem A6 zurecht kommt.

Du brauchst einfach ein neues mit Can Bus. Und die Software VCDS. Das ist die Nachgängerversion vom VAG-Com.

Zum kaufen zb hier: http://www.pci-tuning.de/.../product_info.php?...

am 20. März 2009 um 9:16

Da du sicher nur ein AGV oder noch schlimmer, ein eBay Interface hast, wird das wohl nicht viel.

Von Ross-Tech gibts für 249€ ein passendes, wo auch gleich die Software (VCDS) dabei ist.

BTW: Kann dein Interface eigentlich KL/KKL?

Edit: Viel zu langsam...

Themenstarteram 20. März 2009 um 10:51

Es es keins aus eBay ;) von ELV... aber auch kein sehr teures gewesen ist mit VAG-COM sehr geut zurecht gekommen.

bei dem dem Gerät ( danke an superprager..... http://www.pci-tuning.de/.../product_info.php?... ) ist das nur inkl einer Diagnosesoftware? Sprich nur SEHEN nix ANFASSEN Version?

bei dem von Von Ross-Tech ( dank an djar..... ) ?

Ja das Interface kann KL / KKL

am 20. März 2009 um 11:01

Wenns von ELV ist, wirds wohl auch son AGV Dingen sein...

Auch wenn ich deine Fragestellung gerade nicht verstanden habe, versuch ich dennoch mal zu antworten:

Das was superprager gepostet hat ist von Ross-tech, natürlich mit einer Software - und zwar VCDS - dem Nachfolger von VAG-Com.

Ich liebäugel derzeit eigentlich mit dem:

http://www.pci-tuning.de/.../product_info.php?...

Muss nur mal reinschaun ob der Dicke auch in der Kompatibilitätsliste geführt ist.

Leider ist das mit meiner GPRS-langsamerwieModem-Anbindung grad nicht wirklich möglich...

Themenstarteram 20. März 2009 um 11:17

ok. hab nämich gerade gesehen das von ROSS-TECH, VAG-COM und VCDS Software angeboten wird.

In der Kompatibilitätsliste wird der Dicke aufgeführ (4f - BJ 2006-2009).

Wichtig ist mir halt das ich auch die Codierungen bearbeiten kann.

am 20. März 2009 um 11:20

moin,

laut der Kompatibilitätslisten geht der pfeil beim audi a6 4f erst ab 2006 los, meiner ist aber 2005.

wird das bei meinem also nicht funktionieren, oder verstehe ich die liste nicht ganz ?

doch funktioniert.

Das VCDS bei meinem Link ist eine Vollversion. Der Key ist im Donge vom Kabel drin. Damit wird die SW frei geschaltet. Funktionieren tut das alles einwandfrei. Habs selber, bin sehr zufrieden.

Themenstarteram 20. März 2009 um 11:51

HEX+CAN USB Diagnosesystem KKL+CAN

http://www.pci-tuning.de/.../product_info.php?...

HEX-MICRO-CAN USB Diagnosesystem nur CAN

http://www.pci-tuning.de/.../product_info.php?...

 

Wo ist der Unterschied/Vorteil bei diesen Geräten? In beiden Kompatibilitätslisten wird der Dicke aufgeführt. Der einzige Unterschied kann ja nicht nur die hundert Euro sein!?

Themenstarteram 20. März 2009 um 11:54

Zitat:

Original geschrieben von rap1980

HEX+CAN USB Diagnosesystem KKL+CAN

http://www.pci-tuning.de/.../product_info.php?...

HEX-MICRO-CAN USB Diagnosesystem nur CAN

http://www.pci-tuning.de/.../product_info.php?...

 

Wo ist der Unterschied/Vorteil bei diesen Geräten? In beiden Kompatibilitätslisten wird der Dicke aufgeführt. Der einzige Unterschied kann ja nicht nur die hundert Euro sein!?

OK ! ICH BIN BLÖDE !

Wer Lesen kann ist klar im Vorteil ! Der gepostete Link zum HEX-MICRO-CAN USB Diagnosesystem nur CAN war falsch. Lt. Kompatibilitätsliste funktioniert bei unserem Dicken nur dieses Gerät: HEX+CAN USB Diagnosesystem KKL+CAN

Ich habe von PCI das Profi-Set und kann nur sagen war sein Geld wert!

Habe den Kauf nie bereut!

Themenstarteram 20. März 2009 um 14:56

Also wenn niemand einen besseren Adapter empfehlen kann werd ich mit diesen bestellen....

am 20. März 2009 um 15:02

Man braucht keinen besseren zu erwähnen weil es keinen bessren gibt ;).

Wie schon geschrieben führt KEIN weg am "normalen" Hex+Can vorbei was halt seine 349 Euro kostet aber jeden Cent wert ist :)

Zitat:

Original geschrieben von apial

Wie schon geschrieben führt KEIN weg am "normalen" Hex+Can vorbei was halt seine 349 Euro kostet aber jeden Cent wert ist :)

Servus

dem stimme ich voll und ganz zu.

Gruß Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen