ForumAlmera, Pulsar, Sunny & Tiida
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Almera, Pulsar, Sunny & Tiida
  6. Nissan Almera Tino - brauche Austauschmotor - aber welchen?

Nissan Almera Tino - brauche Austauschmotor - aber welchen?

Nissan Almera Tino V 10
Themenstarteram 9. Febuar 2012 um 13:53

Hallo Zusammen,

ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, falls nicht, bitte den Beitrag verschieben.

 

Mein Nissan Almera Tino hat sich nun vorgenommen, mit 115.000 km (!)das Zeitliche zu segnen. Ich musste schlussendlich pro Woche Öl komplett auffüllen und das hat dann wohl nicht mehr gereicht. Öl hat er aber schon ab 80.000 km gefressen.

Laut Werkstatt: Er läuft nur noch auf 3 Zylindern, hat keine Kompression mehr und einen Kolbenfresser, und anhören tut er sich wie ein Traktor, reicht doch, oder?

 

Jetzt habe ich mich nach Austauschmotoren umgesehen und einige Angebote eingeholt und genau DABEI bräuchte ich Hilfe. *schnief*

 

Meine Suche: Almera Tino BJ 10/2001, V10, QG18DE, mit 114 PS/84 kW

 

1. Angebot

V10 QG18 mit 114 PS, aber Primera P11 (?), mit 130.000 km für 589 Euro

(passen die auch?)

 

2. Angebot

V10 QG18 mit 116 PS, BJ 2002 für 589 Euro, mit dem Hinweis auf Umbauarbeiten an der Einspritzanlage, mittlerweile weiß ich, dass es hier Probleme mit dem Steuergerät geben kann.

 

3. Angebot

Motor ohne Anbauteile für Nissan Almera Tino 1.8

Motorblock mit Ölwanne und Zylinderkopf

Leistung: 85 KW/114PS

Motorcode:QG18DE

Baujahr:2000

Laufleistung: 115487 km

für 880 Euro zzgl. MwSt.

 

4. + 5. Angebot

 

Wir können ihnen zwei Gebrauchtmotoren für ein Nissan Almera 1.8 QG18DE 84KW anbieten.

 

4. Baujahr 2001 mit 88.000 km. Nackter Motor, ohne anbauteile.

Motor ist Funktion geprüft und mit 6 Monaten Produkt Garantie.

Sofort ab Lager lieferbar.

Preis € 840,- Zzgl. MwSt.

 

5. Baujahr 2002 mit 47.000 km. Nackter Motor, ohne anbauteile.

Motor ist Funktion geprüft und mit 6 Monaten Produkt Garantie.

Sofort ab Lager lieferbar.

Preis € 990,- Zzgl. MwSt.

 

Was heißt da, "nackter Motor" ohne Anbauteile? Was kommt da noch auf mich zu?

Ich habe ja jemanden der mir den Motor einbauen würde, aber er meinte auch, dass er dann aber nicht viel umbauen könnte und das nur macht, wenn der Motor baugleich ist.

 

Ich bin da glaube ich etwas zu "dämlich", um da durchzusteigen. Aber mein Tino hat noch keine Macken, keinen Rost, ist also außen wie innen tip top(und mein Husky passt auch rein!). Lohnt sich das alles denn überhaupt noch?

 

Danke für eure Hilfe :(

 

LG, Martina

Ähnliche Themen
8 Antworten

Ich habe die Überschrift etwas angepasst und hier ins Nissan-Forum verschoben.

 

Grüße

 

wvn

Hi Martina! Es ist jetzt ziemlich schwer, Dich zu beraten. Als erstes solltes Du darauf achten, welche Farbe Dein Ventildeckel hat! Nissan verbaute damals in den Erstmodellen schwarze Ventildeckel, später silberne! Also, wenn Du einen Motor kaufen solltest, achte bitte darauf, daß er die gleiche Farbe hat, dann sollte es problemlos für Deinen Bekannten sein. Ein nackter Motor heisst normalerweise, daß Dein Bekannter dann alle Anbauteile Deines alten Motors (zB. anlasser, lichtmaschine, ansaugbrücke, schwungscheibe mit kupplung etc.) auf den von Dir gekauften Motor umbauen muss.

Leider muss ich Dir auch sagen, daß Du eventuell vom Regen in die Traufe gerätst, weil Nissan damals bei den QG Motoren eine ziemlich schlechte Serie verbaut hat, die irgendwann alle anfangen, Öl zu saufen. Also, wenn Du Dich entschliessen solltest, einen Motor zu kaufen, schau bloß, daß er so wenig Kilometer wie möglich auf dem "Buckel" hat, damit Du lange Freude hast. In diesem Sinn.......Gruss Six

Themenstarteram 9. Febuar 2012 um 21:02

Hi Six, das ist doch mal eine Aussage, die hilft mir mehr weiter, als die Auskünfte, die ich von einer "Nissan-Werkstatt" erhalten habe. Meine alte Werkstatt gibts leider seit 4 Jahren nicht mehr, sonst hätte ich den Ärger so gar nicht.

Das ich wahrscheinlich das gleiche Problem "kaufe", dass ich jetzt schon habe, weiß ich, aber was soll ich machen. Ich habe nicht soviel auf der hohen Kante, um mir ein neues Auto zu kaufen und die, die ich für den Preis eines gebrauchten Motors plus dem Einbau bekäme, sind auch nicht viel besser als meiner, im Gegenteil. Er sieht ja auch noch aus wie neu, halt gut gepflegt :), und wenn er wenigstens noch 1,5-2 Jahre hält, ist mir auch schon geholfen für's erste. Dann muss ich halt täglich Öl nachgucken :rolleyes:

Die Anbauteile sind, soweit ich das weiß, alle in Ordnung, daran sollte es hoffentlich auch nicht scheitern.

Vielen lieben Dank für Deine Auskunft!

LG, Martina

Themenstarteram 25. Oktober 2013 um 8:36

Hi Zusammen,

 

mein Thread ist zwar schon uralt, aber ich bin grade mal wieder drauf gestoßen und wollte euch mitteilen, was ich unternommen habe, vielleicht auch für alle Nissan-Motoren-Geschädigten :D

 

Ich hatte mich für das Angebot entschieden:

 

Baujahr 2001 mit 88.000 km. Nackter Motor, ohne anbauteile.

Motor ist Funktion geprüft und mit 6 Monaten Produkt Garantie.

Sofort ab Lager lieferbar.

Preis € 840,- Zzgl. MwSt.

 

Der Motor wurde aus den Niederlanden geliefert, direkt bis in die Werkstatt. Bestellt und 2 Tage (!!) später war er schon da, fragt mich nicht wie das ging. Sah echt top aus, supergut verpackt.

Er wurde dann von meinem Bekannten eingebaut und was soll ich sagen, er läuft immer noch, ohne Probleme!

Anfangs war ich total misstrauisch, weil ich kein Öl mehr nachfüllen musste, beim vorigen Motor musste ich das am Schluss ja wöchentlich (mindestens) machen :p

Ich weiß nicht ob ich hier Links einfügen darf? Aber ich habe den Motor von Asia-Motoren gekauft. Also kann ich nur empfehlen. Falls ich das nicht schreiben darf, bitte Info oder löschen :)

 

Ich könnte rundum glücklich sein, wenn jetzt nicht ein Klimaschlauch und der KAT das zeitliche gesegnet hätten ... Aber DAS ist wieder ein anderes Thema (es sei denn, es hat zuuuuufällig jemand sowas zuhause rumliegen und will es loswerden, bin immer für Infos zu haben :cool:)

 

LG, Martina

Gumo! Schau mal in der Bucht bei Ibäääää. Ne Firma Bandel hat da Deinen Kat für 169,90!!! Guggs Du.....:)

Warum wird dein Motor nicht überholt ?

Danach weist du was du hast und nicht so ne Wundertüte a la ebüy.

Der 1,8 ist auch nicht gerade bekannt für seine Langlebigkeit, deswegen würde ich überholen lassen und danach ist der wie neu.

Hi essener1990,

warum soll ich einen Motor-Totalschaden überholen lassen? Und den Austauschmotor hab ich nicht über ebay gekauft? Ich steh grade bißchen auf dem (Klima-) Schlauch? ... :confused:

VG, Martina

Zitat:

Original geschrieben von essener1990

Warum wird dein Motor nicht überholt ?

Danach weist du was du hast und nicht so ne Wundertüte a la ebüy.

Der 1,8 ist auch nicht gerade bekannt für seine Langlebigkeit, deswegen würde ich überholen lassen und danach ist der wie neu.

Für den Klima schlauch habe ich einen Vorschlag ! Zu einer Hydraulik Firma gehen die defekte Stelle raus schneiden und einen Verbinder einpressen lassen. Habe ich selber gemacht und das Klima Gas bleibt aus wieder drin. Zerleger wollten für einen gebrauchten schlauch 85€ haben. Denn für den Tino 1,8 wird er nicht mehr von Nissan hergestellt und auch nicht mehr lieferbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Almera, Pulsar, Sunny & Tiida
  6. Nissan Almera Tino - brauche Austauschmotor - aber welchen?