ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. ninja zx6r aussetzer vollast

ninja zx6r aussetzer vollast

Kawasaki Ninja ZX 6R
Themenstarteram 19. September 2020 um 14:24

Moin

Ich habe da so ein kleines Problem.

Meine Ninja zieht wie sau ab in allen Gängen.

Nur das Problem ist,wenn ich voll durchziehe,dann hat sie ausetzer ab ca.7000 Umdrehungen.Vom gefühl her so als wenn die Zündung Blitzschnell an und aus geht,oder die Kupplung blitzschnell gezogen wird und los Flippsen lässt.

Ziehe ich voll bis ca 6500 Umdrehungen und dann langsam über 7000 weiter dann zieht sie auch bis 12000 Umdrehungen durch.

Wenn ich während der Fahrt die Kupplung ziehe und voll gas gebe dann geht sie ohne Probleme bis anschlag....

Wo kann das Problem liegen

Ähnliche Themen
50 Antworten

Ist das ganze bei jedem Gang so oder nur bei einem bestimmten?

Themenstarteram 20. September 2020 um 11:18

So wie ich testen konnte ja

Was für ein Baujahr, was für eine Laufleistung?

Immer ein paar Daten der Maschine mitgeben.

Zitat:

@sierra-driver schrieb am 20. Sept. 2020 um 11:18:12 Uhr:

So wie ich testen konnte ja

Servus. In jedem Gang, oder in einem bestimmten? Das geht aus dieser Aussage nicht eindeutig hervor!

Ich weiß worauf @Forster007 hinaus will: Getriebeschaden, überspringende Klauen an den Zahnrädern, verbogene Schaltgabeln.

 

Mfg

Themenstarteram 20. September 2020 um 12:30

Oh man das klingt nicht gut

 

Sie ist Bj.97 und hat knapp 45000 gelaufen

Werde es gleich mal im Gewerbegebiet testen welche Gänge genau.

Kann man das so nachsehen ohne das halbe Bike zu zerlegen?

Laaaangsam! Erst mal ordentlich analysieren, dann auseinanderrupfen!

Dann ist das noch eine Vergaser Maschine. Da kann auch nen Schieber harken

Themenstarteram 20. September 2020 um 15:10

Also 1,2,3 Aussetzer wenn ich voll durchziehe.Ab ca 5500 Umdrehungen,4,5,6 ziehen durch bis Ende ohne Probleme.Bei der Fahrt Kupplung ziehen und voll durch dann keine Probleme.

Hoffentlich nicht das Getriebe...

Schaue dir mal den Vergaser an, aber ich würde auch langsam auf das Getriebe tippen.

Themenstarteram 20. September 2020 um 18:50

Oh man...

Wo kann ich da am besten anfangen?

Gucken ob alles gangbar ist?

Ob die einzelnen Wege im Vergaser offen und frei sind. Ob die Membranen in Tackt sind und nicht undicht und angerissen. Falschluft an sich ausgeschlossen ist. Auch ob die Wellen von der Drosselklappe nicht komplett ausgeschlagen ist. etc.

Zitat:

@sierra-driver schrieb am 19. Sept. 2020 um 14:24:29 Uhr:

Vom gefühl her so als wenn die Zündung Blitzschnell an und aus geht,oder die Kupplung blitzschnell gezogen wird und los Flippsen lässt.

Gehen wir doch noch einmal zurück zum Anfang.

Versuche bitte mal etwas genauer zu beschreiben, was da passiert, wenn die Aussetzer kommen.

 

Schnellt die Drehzahl schlagartig nach oben und der Schub lässt nach, dann geht mein Verdacht in Richtung Getriebe, wobei es mich schon etwas wundern würde, wenn das gleich drei Gänge betrifft.

 

Fällt die Drehzahlmessernadel schlagartig auf Null und der Schub lässt langsam nach, dann ist das ein elektrisches (Zündungs)problem.

 

Setzt der Schub aus und der Motor ruckelt, verschluckt sich, patscht in den Auspuff oder in den Ansaugtrackt, dann kann das auch an der Gemischaufbereitung liegen, wenn z.B. ein oder mehrere Schwimmer überlaufen. Das kann dann auch durchaus wieder aufhören, wenn sich das System wieder "freigefahren" hat.

 

Du bist dran @sierra-driver

 

Mfg

Themenstarteram 20. September 2020 um 20:08

Puhhh schwer zu erklären.

Als wenn ich gas gebe und halte,und dabei die Kupplung zieh und sie mit vollgas Flippsen lass,

Es ist so als würde ich den Motorkill schalter schnell betätigen,nur gibt es dabei einen ruck,weil man voll beschleunigt uns aufeinmal ist der schub weg, und kommt dann wieder,wenn ich Gas kurz wegnehme und langsam weiter drehe.

Drehe ich lamgsam konstant am Gas,geht er ohne Probleme bis 12000 Umdrehungen.

Schwer zu erklären

Themenstarteram 23. September 2020 um 18:11

Also an vergasern alles super.könnte es an der kette liegen??? Das die zu locker ist?Auf Seitenständer kann ich sie 3,5 cm hochdrücken

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. ninja zx6r aussetzer vollast