ForumInnenraumpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Neuwagengeruch loswerden?

Neuwagengeruch loswerden?

Themenstarteram 27. September 2010 um 21:47

Hi,

gibt es eine schnelle und effektive Möglichkeit einem Neuwagen den penetranten und Ekelerregenden Geruch auszutreiben?

Bin heute mal wieder einen Wagen zu Probe gefahren (B-Klasse mit 1700km) und schon nach einer Stunde hab ich Kopfschmerzen gekriegt von dem Gestank. Geht mir leider bei den meisten Neuwagen so:(

Helfen die üblichen "Geheimmittel" wie Kaffe oder Essig?

Gruß Tobias

Ähnliche Themen
46 Antworten

AAAHHHHHHHH! Blasphemie!

Tausende Leute sind auf der Suche nach einem Mittel, das SO riecht. Füll es bitte in ein Glas und schick es uns.:D

Zu deiner Frage: ich würde es auch mit Kaffe probieren. Alternativ sollten die Kunststoffe und Klebstoffe schneller ausdünsten, wenn es sehr warm ist. Also Heizung auf volle Pulle und einen kleinen Spalt das Fenster aufmachen sollten "helfen", damit dieser fantastische Neuwagengeruch schneller verfliegt.

Endlich mal ein Leidensgenosse :D

Auch ich hasse Neuwagengeruch und konnte noch nie verstehen, wie man diesen Geruch, der de facto aus ekligen Kunststoff-Ausdünstungen besteht, mögen kann! :p

Ich habs bei meinem Scirocco erfolgreich mit California Car Scents übertönt :D

Nicht loswerden, möglichst lange behalten, wie geht das? Ich mag ja eigentlich gerne alte Autos, aber der Geruch von so nem neuen, sauberen Wagen, das ist schon toll. Morgens in die Garage, reinsetzen und erstmal tief einatmen, aaahh ist das schön.

Naja das beste ist soviel wie geht Lüften und diverse Duftspray und Duftdosen.

Die Kopfschmerzen bekommst du nicht vom Duft, sondern von den freiwerdenden Lösungsmittel. Dagegen nützt auch kein Spray, Kaffee, etc... Hier hilft nur Lüften, Lüften, Lüften. Am besten den Wagen mit geöffneten Fenstern in die Sonne stellen.

Synthie

Der Neuwagenduft ist doch das Beste überhaupt. Ich bekomm meinen neuen am Donnerstag, mit heute hats leider nicht geklappt, weil der Fahrzeugbrief erst morgen kommt.

Ich finds immer schade, wenn der Neuwagenduft nachlässt.

Was soll man dazu noch sagen:

ich liebe den neuwagengeruch auch.

Wenn Du davon Kopfschmerzen bekommst, dann kann es nur an den Lösungsmitteln, etc, liegen, welche sich aus den verbauten Stoffen verflüchtigen.

Wie die anderen schon geschrieben haben, hilft dabei nur lüften. Das Problem haben viele Menschen, läßt sich heutzutage aber leider nicht mehr umgehen.

Ich leih dir unsere Hunde (2 Neufundländer).

Ab ins Wasser und dann bei Sonne 1 Stunde ins Auto.

Nie wieder Neuwagengeruch.;o))

hi,

eine Ozon-Behandlung sollte dem doch auch Herr werden. Hierdurch werden doch alle Geruchsstoffe entfernt, hilft bei alten Autos und dann auch wohl bei neuem Kunststoff und deren Ausdünstungen.

Gibt doch sicherlich ein paar hier, die so ein Gerät haben - neben jedem ordentlich aufgestellten Aufbereiter. Anwendung ca. 24 Stunden und kosten sollte das zw. 70 - 100 €.

Gruß

_schwarz_

Zitat:

Original geschrieben von bodobella

Ich leih dir unsere Hunde (2 Neufundländer).

Ab ins Wasser und dann bei Sonne 1 Stunde ins Auto.

Nie wieder Neuwagengeruch.;o))

Haha wie cool :cool:

Super Idee :D

Also her mit den zwei Süßen ich freu mich schon aufs Gassi gehen :p

Du weißt schon, warum Männer allgemein so auf Frauen in nettem Lack, Leder und Gummi stehen?

Das riecht so schön nach neuem Auto!

ok OT off

Kaffee kann ich empfehlen, er mildert intensiven Geruch ohne selbst großartig Geruch zu verbreiten.

Andererseits könnte ich mir vorstellen, dass die Benutzung von Reinigern wie Lexol Vinylex den geruch auch vertreiben können.

Evtl hat ja der Händler ein mittelchen aufs interieur geschmiert, was den Duft lange anhalten läßt oder auch erst verursacht.

Einfach nochmal gründlich mit milder Seifenlösung reinigen und Feucht nachwischen, dann trocknen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass in Zeiten von Allergigetesteten innenräumen bei Autos so viele Weichmacher ausdünsten dürfen, dass Fahrer Übelkeit und Kopfschmerzen davontragen. Das wäre klar ein Mangel am Fahrzeug bzw. in der Verarbeitung.

Themenstarteram 28. September 2010 um 22:43

Zitat:

Original geschrieben von bodobella

Ich leih dir unsere Hunde (2 Neufundländer).

Ab ins Wasser und dann bei Sonne 1 Stunde ins Auto.

Nie wieder Neuwagengeruch.;o))

Warum net gleich ne Stange Zigaretten oder ne Packung Räucherstäbchen im Wagen verbrennen:rolleyes:

Hab mir vor 2 Wochen einen 3 Jahre alten Gebrauchten angesehen,extremes Raucherauto:mad: Da hab ich net mal ne Probefahrt mit gemacht mit der Räucherkammer.

Das perfekte Mittel scheint es leider net zu geben, ich denke optimal wäre es den Wagen in der prallen Sonne mit offenen Türen ne Weile stehen zu lassen damit die giftigen Chemikalien schnell aus den Materialien ausdampfen. Im Herbst/Winter leider net so ohne weiteres Möglich.

Hat die Ozonbehandlung mal jemand bei nem Neuwagen ausgetestet?

Gruß Tobias

ich denke bei der ozon behandlung bei neuwagen wird der geruch immer noch eine zeitlang wieder kommen bis alles ausgedünstet ist.

also bringt das erst nach einiger zeit etwas, wobei der geruch ja schnell nachlässt........ich riech es fürs leben gern.......:D

Solange noch neue Lösungsmittel und anderes Zeug ausdünstet hilft auch keine Ozonbehandlung, der Geruch würde sofort wiederkommen.

Für die beste Möglichkeit halte ich immernoch volle Pulle Heizung aufdrehen, mit der Sonne klappts um diese Jahreszeit nicht mehr. Oder halt in der Garage externe Wärmequelle im Auto deponieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen