ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. neues Radio für Corsa C

neues Radio für Corsa C

Themenstarteram 24. Mai 2006 um 13:27

Hallo!

Meine Freundin hat nen Corsa C und ist mit dem serienmäßig ausgelieferten Radio unzufrieden. Jetzt die Frage, ob man auch ein "normales" Autoradio aus dem Fachhandel einbauen kann? Weil beim Serienmaßigen is irgendwie so ne Blende davor, so dass das Radio ungefähr die doppelte einbauhöhe hat?!?!?!

Danke und Gruß!

Ähnliche Themen
23 Antworten

Ja du kannst dir ein anderes Radio einbauen. Zusätzlich benötigst du je nach Baujahr noch einen Adapter zum Anschließen und in jedem Fall noch eine neue Kunststoffblende (15€ für nen Nachbau, ca. 50€ für die Originale von Opel). Die Blenden und Adapter gibts bei ebay, jedoch empfehle ich dir was Hochwertiges zu kaufen. Ich hab das Spiel mit den Billigdingern jetzt 2 mal durch - jedesmal sind die Halteclips abgebrochen oder das Radio ist samt Blende aus der Mittelkonsole gesprungen (bei Kopfsteinpflaster). Habe bei ebay jetzt eine original Opel-Blende günstig ersteigert und die hält super. Zu beachten ist noch, das es die Blenden in schwarz und verschiedenen Silbertönen gibt - muss man halt das richtige nehmen. Einbau ist dann ganz einfach und in 10min erledigt.

Hallo,

ich habe beim Einbau ein problem:

Das neue Radio kann man ja einfach so anstelle des orignalen in den schacht "schieben". dass passt ja auch mit den anschlüssen. nur habe ich dann ein ganz schlechten bis gar keinen (eher) radioempfang. mich störts weniger, nur mein papa, der hauptsächlich damit fährt, will wenigstens radio hören können.

Weis jemand woran das liegt? Also ich hab keine Adapter jeglicher Art eingebaut, einfach altes raus, neues rein und passt.

Herattic

Zündungs- und Dauerplus müssen normalerweise beim Einbau von nem neuen Radio vertauscht werden.

Bei eBay z.B. gibts solche Blenden, um n normales DIN-Radio in den Doppel-DIN-Schacht einzubauen.

Bei meiner war z.B. so n Adapter gleich mit dabei.

bei mir ist auch noch ein adapter dabei, einfach den mal dazwischen und dann gehts?

Zitat:

Original geschrieben von Herattic

Hallo,

ich habe beim Einbau ein problem:

Das neue Radio kann man ja einfach so anstelle des orignalen in den schacht "schieben". dass passt ja auch mit den anschlüssen. nur habe ich dann ein ganz schlechten bis gar keinen (eher) radioempfang. mich störts weniger, nur mein papa, der hauptsächlich damit fährt, will wenigstens radio hören können.

Weis jemand woran das liegt? Also ich hab keine Adapter jeglicher Art eingebaut, einfach altes raus, neues rein und passt.

Herattic

Hast du ein anderes Opel Radio (mit doppelter Höhe) eingebaut?

Das Originalradio sitzt nämlich in so einem "Blechkasten" an dem hinden auch alle Anschlüsse dran sind. Vielleicht ist der Antennenstecker von dem Blechkasten abgegangen?

Ich hatte selber probleme mit dem Antennenstecker nachdem ich mir ein Radio in Normalgröße eingebaut habe.

Der klinkt an meinem neuer Radio nicht richtig ein, sitzt nur ganz locker Schwammig und ist dadurch mehrmals abgefallen.

Mit ein bisschen Klebeband gibt's da keine Probleme mehr.

nein habe so einen einbaurahmen, mit dem man ein normales radio einbauen kann. die anschlüsse sind aber noch fest an dem belchkasten. daran kanns normal nicht liegen. ich probier das morgen mal mit dem adapter aus...

am 1. Juni 2006 um 22:20

lol der blechkasten muss natürlich vorher raus! dann must du die kabel an das radio anstecken.

Zitat:

Original geschrieben von Doomhammer

 

Ich hatte selber probleme mit dem Antennenstecker nachdem ich mir ein Radio in Normalgröße eingebaut habe.

Der klinkt an meinem neuer Radio nicht richtig ein, sitzt nur ganz locker Schwammig und ist dadurch mehrmals abgefallen.

Mit ein bisschen Klebeband gibt's da keine Probleme mehr.

Hast schon einen Adapter verwendet.

Beim mir hält das ohne Probleme.

Der orginal Schacht kann hinten noch mit einer Schraube fixiert sein.

ich hab auch schon probiert, denn belchkasten daraus zu bekommen. das klappt aber irgendwie nicht. ich hab die hinten rausgedreht, aber der blechkasten geht nicht raus. Was muss man dabei beachten?

EDIT: Habs Radio drin. Nach ein bisschen Fummelei hats dann geklapppt. Danke für die Hilfe!

Schraube hinten raus. Alle vier Seiten in der Mitte eindrücken und raus damit.

Mir ist aber jetzt noch was aufgefallen: Normalerweise ist es ja so, das ein Radio beim Anschalten der Zündung mit angeht und dann z.b. die cd automatisch an der letzten stelle weiterspielt. Nur irgendwie funktioniert das bei mir nicht. Ich habe das Gefühl, dass das dem Radio irgendwie der Stromabgeklemmt wird, denn die Uhr im Radio steht immer nach anschalten der Zündung auf 0:00. Ist das normal? An dem Radio kann das normal nicht liegen...

am 2. Juni 2006 um 22:29

Zitat:

Original geschrieben von Corsafreak85

Zündungs- und Dauerplus müssen normalerweise beim Einbau von nem neuen Radio vertauscht werden.

Bei eBay z.B. gibts solche Blenden, um n normales DIN-Radio in den Doppel-DIN-Schacht einzubauen.

Bei meiner war z.B. so n Adapter gleich mit dabei.

schon beantwortet. du brauchst noch nen standard opel adapter oder aber du frickelst an deim kabelbaum rum (nicht empfehlenswert)

bei manchen radios kann man das auch in dem kabelbaum der beim radio dabei war umklemmen. bei deinem anscheind nicht wenn du die auto stecker direkt reinsteckst.

ich hab da noch so einen adapter dazwischen. der war bei dem einbaurahmen mit dabei. normal müsste das bei dem doch schon fertig sein oder muss ich das bei dem noch tauschen?

Kommt drauf an ob es ein Opeladapter ist. Siehst ja ob die Pins getauscht sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen