ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neues Auto kaufen...

Neues Auto kaufen...

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 23:27

Hallo Community,

 

Und zwar sollte ein neues Auto her. Neu ist relativ. Für mich ist nur wichtig das ich es finanzieren muss. Ich habe eine Schwerbehinderung von 50 Prozent. Ich habe viel gelesen das der Rabatt ja nur greift wenn man einen Wagen nach Listenpreis kauft. Sprich wenn man einen jahreswagen oder Tageszulassung kauft ist man schon deutlich unter diesem Rabatt. Marke bin ich total offen. Hier noch ein paar Eckdaten.

 

Automatik

15000 km im Jahr

Benzin Diesel egal.

Zugkraft mindestens 1500 kg

Preis max 20.000 Euro

Max 3 Jahre alt und 45000 km

 

( ich persönlich hätte jetzt mal so in Richtung Q2 tendiert.)

 

Ist das realistisch oder finde ich bei der Preisklasse nichts.

 

Könnt mich gerne auch privat anschreiben bzw. Wenn fragen auftreten einfsch Fragen.

 

MfG

 

Kompressor

 

Ähnliche Themen
67 Antworten

Der Km Stand und das gesetzte Budget macht mir ein wenig Sorgen.

 

Aber ich würde es mal in folgende Richtung probieren

Golf Alltrack, Octavia Scout, Leon X-perience, A4 Allroad

Passat Alltrack, Superb Scout

 

Ggf KM Stand 60 erhöhen.

 

Bei 15.000 p.a. bistde immer noch locker in der VAG Standard 5 Jahres-Garantie/100.000 km drin.

Jeep Renegade oder Fiat 500x. Vom Renegade sollte es auch gebrauchte Exemplare mit Wandlerautomatik geben beim 500x weiß ich es nicht genau.

Wie ist denn die geplante Nutzung? Was für Strecken werden gefahren? Mehr Stadt oder eher über Land/Autobahn? Mit wie vielen Personen? Ansprüche an den Gepäckraum? Regelmäßiger Anhängerbetrieb?

Themenstarteram 9. Januar 2021 um 10:29

Wohnwagen sollte 2 mal im Jahr gezogen werden und eher überland anstatt Stadt. Wir sind 3 Personen. Tägliche Fahrt zur Arbeit 20 km.

Bei täglicher Kurzstrecke würde ich einen Benziner empfehlen. Für einen Diesel reichen 20 km nicht aus für die Regeneration des DPF. Wenn regelmäßig, z.B. am Wochenende, längere Strecken gefahren werden, wäre ein Diesel möglich.

BMW 3er könnte eine Option sein. Als Benziner wäre es der 320i, der darf 1,5 t ziehen.

Beispiele:

Dieses Angebot habe ich bei ????????????.???? gefunden:

 

BMW 320i Automatik. *SCHNÄPPCHEN* +PDC+Sitzheizung+

Erstzulassung: 08/2017 Kilometerstand: 34.600 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 135 kW (184 PS)

Preis: 19.950 €

 

https://link.mobile.de/?...*SCHN%C3%84PPCHEN*%20%2BPDC%2BSitzheizung%2B%20&sd=Erstzulassung%3A%2008%2F2017%0AKilometerstand%3A%2034.600%C2%A0km%0AKraftstoffart%3A%20Benzin%0ALeistung%3A%20135%C2%A0kW%C2%A0(184%C2%A0PS)%0A&si=https%3A%2F%2Fi.ebayimg.com%2F00%2Fs%2FNDgwWDY0MA%3D%3D%2Fz%2FaYYAAOSwY2tfouYC%2F%24_20.JPG&utm_campaign=DynamicLinkApp&utm_medium=android&utm_source=sharedAd

 

Dieses Angebot habe ich bei ????????????.???? gefunden:

 

BMW 320i Advantage AUT NAVI LED-SCHEINWERFER SHZ PDC

Erstzulassung: 11/2017 Kilometerstand: 29.500 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 135 kW (184 PS)

Preis: 20.980 €

 

https://link.mobile.de/?...(184%C2%A0PS)%0A&si=https%3A%2F%2Fi.ebayimg.com%2F00%2Fs%2FMTIwMFgxNjAw%2Fz%2FNHQAAOSwoR1f9veU%2F%24_20.JPG&utm_campaign=DynamicLinkApp&utm_medium=android&utm_source=sharedAd

Zitat:

@Olli_E60 schrieb am 9. Januar 2021 um 11:32:50 Uhr:

Bei täglicher Kurzstrecke würde ich einen Benziner empfehlen. Für einen Diesel reichen 20 km nicht aus für die Regeneration des DPF. Wenn regelmäßig, z.B. am Wochenende, längere Strecken gefahren werden, wäre ein Diesel möglich.

BMW 3er könnte eine Option sein. Als Benziner wäre es der 320i, der darf 1,5 t ziehen.

Beispiele:

Dieses Angebot habe ich bei ????????????.???? gefunden:

BMW 320i Automatik. *SCHNÄPPCHEN* +PDC+Sitzheizung+

Erstzulassung: 08/2017 Kilometerstand: 34.600 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 135 kW (184 PS)

Preis: 19.950 €

https://link.mobile.de/?...*SCHN%C3%84PPCHEN*%20%2BPDC%2BSitzheizung%2B%20&sd=Erstzulassung%3A%2008%2F2017%0AKilometerstand%3A%2034.600%C2%A0km%0AKraftstoffart%3A%20Benzin%0ALeistung%3A%20135%C2%A0kW%C2%A0(184%C2%A0PS)%0A&si=https%3A%2F%2Fi.ebayimg.com%2F00%2Fs%2FNDgwWDY0MA%3D%3D%2Fz%2FaYYAAOSwY2tfouYC%2F%24_20.JPG&utm_campaign=DynamicLinkApp&utm_medium=android&utm_source=sharedAd

oder dder hier:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei ????????????.???? gefunden:

BMW 320i Advantage AUT NAVI LED-SCHEINWERFER SHZ PDC

Erstzulassung: 11/2017 Kilometerstand: 29.500 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 135 kW (184 PS)

Preis: 20.980 €

https://link.mobile.de/?...(184%C2%A0PS)%0A&si=https%3A%2F%2Fi.ebayimg.com%2F00%2Fs%2FMTIwMFgxNjAw%2Fz%2FNHQAAOSwoR1f9veU%2F%24_20.JPG&utm_campaign=DynamicLinkApp&utm_medium=android&utm_source=sharedAd

Der TE kauft max. 3 Jahre alte Fahrzeuge, somit sind die BMWs raus.

Q2 mit den o. g. Anforderungen beginnen bei 22000 Euro, dann aber mit 1 Liter Hilfsmotor.

Wenn der Motor ausreichen sollte, dann vielleicht so etwas:

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

oder der hier, müßte man halt noch auf 20 Mille runterhandeln.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Genau. Der eine ist exakt 2 Monate "zu alt".

Mit einem Seat Kleinwagen, der 1 t ziehen darf, evtl. noch mit DSG, ist viiiiieeeeel besser und viiiiieeeeel näher an den Anforderungen des TE ...

Nicht ärgern, seit wann kannst du eigentlich meine Beiträge wieder lesen......:D

Übrigens ist der Kleinwagen Kamiq größer als der gewünschte Q2., der Kleinwagen Arona ca. 6 cm kürzer.

Anhängelast wird aber nicht ausreichen, das ist richtig.

Dann vielleicht mal eine Nummer größer nach Ateca schauen.

Zitat:

@Kompressor1983 schrieb am 8. Januar 2021 um 23:27:59 Uhr:

Hallo Community,

Und zwar sollte ein neues Auto her. Neu ist relativ. Für mich ist nur wichtig das ich es finanzieren muss. Ich habe eine Schwerbehinderung von 50 Prozent. Ich habe viel gelesen das der Rabatt ja nur greift wenn man einen Wagen nach Listenpreis kauft. Sprich wenn man einen jahreswagen oder Tageszulassung kauft ist man schon deutlich unter diesem Rabatt. Marke bin ich total offen. Hier noch ein paar Eckdaten.

Automatik

15000 km im Jahr

Benzin Diesel egal.

Zugkraft mindestens 1500 kg

Preis max 20.000 Euro

Max 3 Jahre alt und 45000 km

( ich persönlich hätte jetzt mal so in Richtung Q2 tendiert.)

Ist das realistisch oder finde ich bei der Preisklasse nichts.

Könnt mich gerne auch privat anschreiben bzw. Wenn fragen auftreten einfsch Fragen.

MfG

Kompressor

Ich glaube nicht dass du Behindertenrabatt auf einen Gebrauchten bekommst.

Bei vielen Neuwagen ist ein Behindertenrabatt bei 50% möglich

@Kompressor1983

Schau mal bei Ford. Die bieten sehr gute Behindertenrabatte an.

Abhängig vom Fahrzeugtyp sind die Rabatte wesentliche höher als bei VW und Co.

Themenstarteram 9. Januar 2021 um 20:21

Ja wie oben schon beschrieben bekommt man den Rabatt wirklich nur auf den neuwagen laut Liste. Und hast da ein Wagen für 30000 und bekommst 20 Prozent bist immer noch bei 24000 klar der ist dann ganz neu aber mir reicht ein junger gebrauchter, tageszulassung oder jahreswagen.

@der_Nordmann ist nicht mehr so bei Ford. Bekommst automatik geschenk oder 1000 Euro habe gefragt. Die wo am meisten Rabatt geben sind renault und nissan.

Vor ca. 3 Jahren hat ein Bekannter noch einen richtig fetten Rabatt aufgrund seiner Schwerbehinderung bei Ford bekommen. Schade, dass es nicht mehr so ist.

 

Also suchst Du weiter nach passenden Gebrauchten (hatte ja schon etwas vorgeschlagen)?

Zitat:

@Kompressor1983 schrieb am 9. Januar 2021 um 20:21:07 Uhr:

Ja wie oben schon beschrieben bekommt man den Rabatt wirklich nur auf den neuwagen laut Liste. Und hast da ein Wagen für 30000 und bekommst 20 Prozent bist immer noch bei 24000 klar der ist dann ganz neu aber mir reicht ein junger gebrauchter, tageszulassung oder jahreswagen.

@der_Nordmann ist nicht mehr so bei Ford. Bekommst automatik geschenk oder 1000 Euro habe gefragt. Die wo am meisten Rabatt geben sind renault und nissan.

Tatsächlich hat Ford da Zurückgerudert.

Schade.

Es ist doch von 1,5t Zugkraft und Automatik die Rede.

Aus dem VW-Konzern fällt wegen des anfälligen und für den Hängerbetrieb ungeeigneten DSG alles unterhalb des Touareg / Q7 / Amarok, die Wandlergetriebe besitzen, raus.

Der einzig vernünftige VW zur Zeit ist der Touareg und der liegt bei maximal 3 Jahren Alter weit außerhalb des Budgets.

Ich empfehle einen Ford Kuga 2.0 Benziner. Der hat eine Wandlerautomatik und ist, bei günstigerem Preis, weit komfortabler und besser motorisiert, als ein völlig überteuerter Edelpolo im Kleid eines Q2.

ZK

Deine Antwort
Ähnliche Themen