ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neues Auto kaufen

Neues Auto kaufen

Themenstarteram 16. Februar 2016 um 16:50

Heisann Forengemeinde!

Lebe seit vielen Jahren in Norwegen und jetzt stellt sich die Frage, welches mein næchstes Auto wird, meine derzeitiger C-Benz wird 12 Jahre und darf in Rente gehen,an sich gutes Auto nur so langsam kommen die Reperaturen, daher geht der Elch meiner Frau als erstes jetzt weg und die C-Klasse im Herbst.

Habe einige Fahrzeuge Probegefahren und muss sagen meine C-Klasse ist schon im Dino Alter,das hat sich jetzt alles rasant entwickelt,allein die ganzen Spielereien um Media und Lichteinstellungen usw.

Zu Verfuegung habe ich ca. 50000 Euro, wohlgemerkt Autos kosten in Norwegen ca 30-40% mehr wie in D und Hændler handeln nicht,sie handeln nach dem Motto,morgen kommt wieder einer und will ein Auto kaufen.

Meine næchstes Auto fahre ich entweder 5 Jahre oder gleich das volle Program von 10 Jahren, in Norwegen gibt es auf alle Neufahrzeuge glatte 5 Jahre Fabrikgarantie,das schon seit 2011, also sollte mein næchster auch ein bissel Wertstabil sein

Derzeitiger Favorit Honda CRV 160 PS Diesel Exec.Ausstattung,Automatik,4x WD ,schønes Auto, grosser Kofferraum man sitzt hoch,fæhrt gut und Honda gilt als zuverlæssig.Entweder neu oder ein Demobil.

Nummer zwei wære eine Mercedes E Klasse Kombi ab Baujahr 2013,fæhrt super,denke auch das es ein ausgereiftes Auto ist und ist Langlebig und ich kenne kaum Probleme gegenueber der Bedienung meiner jetzigen C-Klasse.

Nummer drei ein Nigelnagelneuer Skoda Octavia 1.8 TSI Kombi 4x4 L&K Ausstattung, allerdings bin ich noch keinen Skoda gefahren wie es mit der Langlebigkeit usw aussieht weiss ich nicht,sass schon mal in einen,war schon in Ordnung.

Next Mercedes C-Klasse Kombi,max ein Jahr alt, sieht schon gut aus, allerdings gibt es auch hier neidische Leute und mein Auto steht am Strassenrand, eine E-Klasse ist schon alltæglich hier zu sehen,ne neue C-Klasse eher nicht.

Nummer fuenf Ford Galaxy,Massig Platz, allerdings sind wir auch nur drei Personen und fahren nur einmal das Jahr in den Urlaub gen D und ich habe nicht vor hier diverse Baumærkte zu besuchen.

So ich kønnte jeden Menge andere fahrzeuge hier noch generieren die mir gefallen,aber dann schreib ich morgen noch,wenn jemand anregungen oder Ideen hat,kann er sie mir gern wiedergeben,allerdings ich steh nicht auf Autos aus Korea und vor allen nicht auf Toyota und VW(direkt).

Gruesse aus dem Norden.

Beste Antwort im Thema

Mal eine Gegenfrage an den Threat - Ersteller. Du hast geschrieben, dass du zum größten Teil in der Stadt unterwegs bist. Da hast du Stau, Ampeln und Tempolimits (gut - die sind in Norwegen überall). Wo möchtest du den Punch - Fakor eines Diesels SINNVOLL ausspielen? Mal abgesehen davon, dass dein Fahrprofil für einen modernen Diesel problematisch ist, sei gesagt, dass moderne Benziner sparsam bewegt werden können. Die Zeiten, dass man in der Stadt um die 10 Liter Super braucht, sind vorbei. Fährt man normal und hält von Ampelrennen Abstand, ist bei Kompaktwagen eine 5 oder eine 6 vor dem Komma überhaupt kein Thema - auch nicht in der Stadt.

Ein Diesel mag zwar günstig an der Tankstelle sein, jedoch vergisst man gerne den höheren Anschaffungswert, die höhere Steuer, nicht selten höhere Versicherung und die teurere Wartung. All dies rentiert sich erst ab einer bestimmten Kilometerzahl und entsprechenden Fahrprofil. Gerade beim Auto neigt man schnell dazu, sich Sachen schön zu rechnen. Ich schließe mich da auch nicht aus ;)

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Hallo,

Ich denke mit dem Honda kannst du nicht sehr viel falsch machen. Wie gefällt dir denn der neue Ford Mondeo? Gibt's ja jetzt auch mit Allrad, vielleicht wäre der eine Option?

Wenn's auch ein Benziner sein darf könntest du dir Subaru Levorg, Forester und Outback noch anschauen. Der Diesel bei Subaru ist nicht sehr empfehlenswert, die Benziner sind aber sehr gute, zuverlässige Motoren.

MfG Michi

Die E-Klasse hat eine hervorragende Längsdynamik aber eine sehr schlechte Querdynamik, die in N wohl öfters gefordert wird.

Insofern von Benz eher die C-Klasse, wenn der Platz dir reicht.

Themenstarteram 16. Februar 2016 um 17:42

Zitat:

@Emsland666 schrieb am 16. Februar 2016 um 17:29:49 Uhr:

Die E-Klasse hat eine hervorragende Längsdynamik aber eine sehr schlechte Querdynamik, die in N wohl öfters gefordert wird.

Insofern von Benz eher die C-Klasse, wenn der Platz dir reicht.

Also insgesamt bin ich ein Schleicher,in Norwegen sind eh nur max 90 Km/h erlaubt,wenige strecken bis 110 und selbst in D auf der Autobahn bin ich jetzt minimal schneller wie ein LKW,das kommt das man die hohen Geschwindigkeiten nicht mehr gewohnt ist.

Ich meinte damit, daß die E-Klasse was schönes für lange Autobahnstrecken ist. Wenn du eher kurvige Straßen fährst, ist die C-Klasse einiges besser (zumindest der 204er).

Wir waren vor 10 Jahren mal auf langer Tour durch Norwegen, von Oslo bis nach Bergen und über die Berge. Selten mal lange, gerade Straßen. Da dürfte doch auch ein niedriger Schwerpunkt besser sein, also kein SUV.

Es sei denn du hast viel Schotter und den Reifen:-)

Moin,,

eindeutig ein schöner 3er BMW!!!:):):)

Zitat:

@Andre311 schrieb am 16. Februar 2016 um 16:50:05 Uhr:

 

Heisann Forengemeinde!

Lebe seit vielen Jahren in Norwegen und jetzt stellt sich die Frage, welches mein næchstes Auto wird, ...

Wieso nimmst du keinen Volvo, je nach Vorliebe und Platzbedarf V60, oder V70, oder XC60, oder XC70, oder XC90?

Falls es kein Elch sein soll evtl ein Mazda 6 (hervorragender Dieselmotor), auf Wunsch auch als 4x4.

Zitat:

@Andre311 schrieb am 16. Februar 2016 um 17:42:17 Uhr:

Also insgesamt bin ich ein Schleicher,in Norwegen sind eh nur max 90 Km/h erlaubt,wenige strecken bis 110 und selbst in D auf der Autobahn bin ich jetzt minimal schneller wie ein LKW,das kommt das man die hohen Geschwindigkeiten nicht mehr gewohnt ist.

Wozu dann so viel Geld für einen starken Motor ausgeben :confused:

Bei so niedrigem Tempo sind auch moderne Benziner sehr sparsam.

Diese Modelle würd ich mir auch mal ansehen: Mazda CX-5, Subaru XV, Subaru Forester, Subaru Outback, Subaru Levorg

 

Du schreibst, du willst keinen VW, aber ein Skoda kommt trotzdem in Frage? Versteh ich nicht, ist dir klar, dass die zusammengehören und außer Markenzeichen und Optik praktisch identisch sind?

Themenstarteram 17. Februar 2016 um 12:39

Also an einen V 70 hatte ich auch schon gedacht,vor allen, jeder zweite hier hat eine Standheizung,das wære ein Argument, ein 3 BMW ist nix fuer einen schon ælteren Herrn,da sitze ich genauso zwei cm ueber der Strasse wie bei meiner jetzigen C-Klasse,ausserdem sind die Sitze nicht gut, also da hat Volvo auch was gutes,schone Sitze und man sitzt etwas høher.

Ich weiss das Skoda zu VW gehørt,wære ein Favorit meiner Frau, wenn dann wuerde ich so einen mit Vollausstattung nehmen inkl.Standheizung,ich pers. bin eher etwas skeptisch, auch in Sachen Haltbarkeit und Werterhalt.

Mazda 6 sieht gut aus,ich halte ihn aber fuer einen Lifestylekombi,man sitzt tief und Kofferraummæssig auch nicht die Welt.

Ich brauch ein Auto das sehr gute Sitze hat, etwas høher einsteigen wære auch schøn und insgesamt Platz,in kleineren Auto habe ich schon Platzangst, ich fahre Beruflich ja einen Scania R 480 und wenn ich mal aufs Stadtauto umsteigen soll,dann sag ich,das kann ich nicht fahren,der ist mir zu klein,da sitz ich wie die Makrele in der Buechse, also Autos mit Platz gibt es einige wie die E klasse,CRV oder auch ein Skoda, von der Leistung sollte es schon so zwischen 120-150 PS sein,ich will ja das Auto auch mal auf Deutschen Autobahnen auf 120 Km/h bringen.

Zitat:

@Andre311 schrieb am 17. Februar 2016 um 12:39:26 Uhr:

von der Leistung sollte es schon so zwischen 120-150 PS sein,ich will ja das Auto auch mal auf Deutschen Autobahnen auf 120 Km/h bringen.

LOL, also wenn 120 dein Maximaltempo ist, reichen auch 50 PS, das ist dir bestimmt klar. Mit 75PS geht das dann sogar noch an Steigungen. Jedes PS mehr ist dann überflüssig, erst recht in Norge, wo die Realität ja eine andere ist. Wird am Horizont ein Kirchturm sichtbar, wird sowie auf 60 limitiert. Also... ausreichend Motorleistung hat wohl JEDER in Europa angebotene PKW.

Themenstarteram 17. Februar 2016 um 15:35

Die Autos haben heutzutage ein Gewicht,da gehen keine 75 PS mehr,zumindest, wenn man einen Traktor ueberholen will

Themenstarteram 17. Februar 2016 um 16:26

Habe gerade noch einiges gefunden, wie den hier http://m.finn.no/car/used/ad.html?finnkode=71294151

Sieht fantastisch gut aus, hat alles dran, allerdings bekomme ich fuer das Geld auch einen V 70 Summum, was wære das bessere Auto?

Ich denke mal dass du mit beiden keinen Fehlkauf machen würdest, der Ford wird halt bei gleichem Preis jünger sein und weniger km drauf haben.

Aber es reicht doch locker der jeweilige Basisbenziner bei den in Frage kommenden Modellen.

Mal ein paar Beispiele damit du dir die Modelle gleich ansehen kannst, alle mit hoher Sitzposition und viel Platz. Ich nehme an die Kombination Allrad + Automatik ist Pflicht?

Allradsystem und Automatikgetriebe sind beim CR-V leider nicht so toll.

Subarus haben ein besonders gutes Allradsystem und eine besonders hohe Crashsicherheit, bestehen die viel strengeren Tests in den USA mit Bestnoten (Skoda zb. verkauft nicht in den USA und muss diese gar nicht erfüllen).

Subaru Outback zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Mazda CX-5 ist auch ein sehr gut gelungenes Modell zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Edit: Der Ford Mondeo ist ein normaler Kombi mit tiefer Sitzposition. Da sitzt du nicht höher und hast auch nicht mehr Platz als in einem Mazda 6 Kombi. Für den Volvo V70 gilt das gleiche. Ich dachte, du willst höher sitzen?

Themenstarteram 17. Februar 2016 um 16:47

Zitat:

@Stratos Zero schrieb am 17. Februar 2016 um 16:37:01 Uhr:

Aber es reicht doch locker der jeweilige Basisbenziner bei den in Frage kommenden Modellen.

Mal ein paar Beispiele damit du dir die Modelle gleich ansehen kannst, alle mit hoher Sitzposition und viel Platz. Ich nehme an die Kombination Allrad + Automatik ist Pflicht?

Allradsystem und Automatikgetriebe sind beim CR-V leider nicht so toll.

Subarus haben ein besonders gutes Allradsystem und eine besonders hohe Crashsicherheit, bestehen die viel strengeren Tests in den USA mit Bestnoten (Skoda zb. verkauft nicht in den USA und muss diese gar nicht erfüllen).

Subaru Outback zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Mazda CX-5 ist auch ein sehr gut gelungenes Modell zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Edit: Der Ford Mondeo ist ein normaler Kombi mit tiefer Sitzposition. Da sitzt du nicht höher und hast auch nicht mehr Platz als in einem Mazda 6 Kombi. Für den Volvo V70 gilt das gleiche. Ich dachte, du willst höher sitzen?

Gut im Mazda habe ich bisher nur gesessen,den Volvo bin ich schon Probegefahren,man sitzt høher als im Mazda, fuer den Mondeo habe ich mich jetzt mal fuer eine Probefahrt am WE angemeldet, der CX 5 wird hier auch sehr gut verkauft,hat mir aber einen zu kleinen Kofferraum,der CRV( neu) hat ein Super Automatikgetriebe(9 gang),ich fuhr ihn vor zwei Wochen ,der fæhrt wirklich Super, ich habe natuerlich auch ein Entscheidungsproblem,Kombi oder SUV.

Deine Antwort
Ähnliche Themen