ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Neuer Zinssatz von 2,9% nur mit Prämie Light möglich ?

Neuer Zinssatz von 2,9% nur mit Prämie Light möglich ?

Themenstarteram 2. Febuar 2009 um 11:29

mein Autoverkäufer teilte mir mit das es den ab heute gültigen Zinssatz von 2,9% nur mit Prämie Light und Anschlussgarantie gibt.

Stimmt das so? Ich habe es für mich durchgerechnent und mache mit dem Paket niedriger Zins und "teurer" Versicherung trotzdem 300,-Euro Verlust.

Ähnliche Themen
326 Antworten

Hallo,

ja das stimmt. 2,9% nur mit Versicherung und Anschlussgarantie optional RSV. Die 2 Jahre Anschlussgarantie bezahlst du mit ca. 6€ / Monat in der Versicherungsrate mit.

Aber dass du durch die VVD-Versicherung Verlust machst glaube ich nicht. Bei ca 15T€ Finanzierungssumme machen -2% Zinsen ca. 1000€ Ersparnis aus. Ich glaube nicht, dass VVD um 1300€ teurer ist!!!!!

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von sportbernd

Hallo,

ja das stimmt. 2,9% nur mit Versicherung und Anschlussgarantie optional RSV. Die 2 Jahre Anschlussgarantie bezahlst du mit ca. 6€ / Monat in der Versicherungsrate mit.

Gruß

??? dann wäre ich ja mind. 4 Jahre an den VVD gebunden damit ich die Anschlussgarantie bekomme, oder wie ??? Bei 4 jahren a ca. 6 Euro hätte ich das Ding ja selbst bezahlt. Lt. Vertrag muss aber nur 6 Monate beim VVD bleiben - was passiert dann mit der Anschlussgarantie??

Themenstarteram 2. Febuar 2009 um 13:02

wenn du die Versicherung kündigst verlierst du auch die Anschlussgarantie!

LOL.... die haben doch nicht mehr alle Klötze im Beutel.

Hab gerade mal bei meinem Versicherer und dem VVD die Prämien ausgerechnet.

Der VVD ist 356 Euro teurer im Jahr!

Da bezahl ich die Anschlussgarantie lieber selber und wechsel nach 6 Monaten zu meiner Versicherung.

zzzZZZzzz

 

Themenstarteram 2. Febuar 2009 um 13:36

Zitat:

Original geschrieben von sportbernd

Aber dass du durch die VVD-Versicherung Verlust machst glaube ich nicht. Bei ca 15T€ Finanzierungssumme machen -2% Zinsen ca. 1000€ Ersparnis aus. Ich glaube nicht, dass VVD um 1300€ teurer ist!!!!!

Gruß

bei einer günstigen Versicherung zahle ich 230,- Euro im Jahr. Das auf 4 Jahre sind 920,- plus einmalig 300,- Euro Anschlussgarantie macht 1220,- Euro

Bei VW sieht das dann so aus. monatlich 45,- Euro auf 4 Jahre sind 2160,- Euro.

Die Zinsersparnis liegt bei 15T€ Finanzierungssumme auf 4 jahre gerechnet bei ca. 650,- Euro

das Angebot von VW macht bei näherer Betrachtung keine gute Figur!

Zitat:

Original geschrieben von ralfkh

 

das Angebot von VW macht bei näherer Betrachtung keine gute Figur!

sehe ich genau so :D

Ich habe gerade meinen VW Partner schon bescheid gesagt, alles zu ändern um die 2,9 % mitnehmen zu können. Ende des Jahres werde ich die Versicherung wieder kündigen (mein VW Partner sagte selbst, keiner kann mich daran hindern, die Versicherung wieder zu wechseln). Macht schon ne Menge Holz :p

 

Zitat:

Original geschrieben von gtiPfeiffer

Da bezahl ich die Anschlussgarantie lieber selber und wechsel nach 6 Monaten zu meiner Versicherung.

bloß wie sieht das aus, wenn Du die Anschlußgarantie jetzt 2x buchst?? einmal über die Finanzierung und dann noch mal spererat? Oder willst Du die Garantie nach Kündigung der VW Versicherung dann nochmal abschließen? dann kostet sie keine 370€ mehr, sondern ca. 430€ (hab die Zahl vom Gespräch am Samstag nicht mehr genau im Kopf).

PS: bei mir macht die Differenz über 450€ pro Jahr aus.. das mit der Kündigung wäre dann auch noch eine Möglichkeit für mich ;)

Nein, die Anschlussgarantie bezahl ich gleich bei Auslieferung des Autos. Ich zahl dann die 6 Euro pro Monat bei der VVD für lau.

Hauptsache ich kündige dann und wechsel nach 6 Monaten zu meiner Versicherung.

Alleine bei mir macht das 356 Euro x 4 = 1424 Euro plus Zinsersparniss ca. 800 euro.

Da zahl ich doch lieber ca. 40 Euro für die Garantieverlängerung als das ich mir 2200 Euro noch aufbrummen lasse.

Themenstarteram 2. Febuar 2009 um 15:17

Zitat:

Original geschrieben von gtiPfeiffer

Hauptsache ich kündige dann und wechsel nach 6 Monaten zu meiner Versicherung.

ich dachte man kann nur jährlich kündigen?

Du kannst auch sofort kündigen, einfach Kiste abmelden, 1 Tag warten und wieder anmelden.

Btw. VVD war bei meinem alten Scirocco 250 Euro im Jahr teurer als die HUK, und ich fahre auf 40/45%

Themenstarteram 2. Febuar 2009 um 15:23

Zitat:

Original geschrieben von Edroxx

Du kannst auch sofort kündigen, einfach Kiste abmelden, 1 Tag warten und wieder anmelden.

Btw. VVD war bei meinem alten Scirocco 250 Euro im Jahr teurer als die HUK, und ich fahre auf 40/45%

und die Abmelde u. Anmeldekosten?

Abmelden kostet nicht viel (~20 Euro) , was Anmeldung kostet habe ich leider nicht mehr im Kopf, aber so habe ich es (damals) gemacht, das muß man sich natürlich durchrechnen ! Aber das macht ihr hier ja schon :) ! War auch nur so eine Idee ...

aber Du kannst doch eine KFZ-Versicherung zum Jahresende kündigen, oder ist das bei der VVD nicht möglich?? dann würd ich die halt das 1/2 Jahr bezahlen bis Ende 2009 und dann wieder auf meine Versicherung (DEVK übrigens) wieder zurückwechseln..

Themenstarteram 7. Febuar 2009 um 12:29

habe jetzt das Auto (1.4 122PS Comfortline DSG) mit der neuen Finanzierung von 2,9 % und der Prämie Light bestellt und zusätlich noch die Anschlußgarantie abgeschlossen. In dieser Konstellation spare ich 470,- Euro zur alten Finanzierung (4,9 %). Ich muß aber zum Jahresende die überteuerte VW Versicherung kündigen.:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Neuer Zinssatz von 2,9% nur mit Prämie Light möglich ?