ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Neuer Trend: Ohne Kennzeichen vorne fahren

Neuer Trend: Ohne Kennzeichen vorne fahren

Themenstarteram 15. April 2006 um 4:58

hi leute,

Ein Nachbar von mir hat eine silberne C-Klasse und schon seit mind. 2 Jahren fährt er ohne Kennzeichen vorne und hat auch in seiner Stossstange keine Löcher oder ähnliches, also schön weggemacht. Heute habe ich zufällig wieder 2 C-Klassen gesehen, die vorne kein Kennzeichen dran hatten.

Hatte vor längerer Zeit einen Unfall und würde nach 4 Tagen von der Polizei aufgehalten und aufgefordert das Kennzeichen bis in 5 Tagen zu montieren.

Wie kann man sich bei einem Polizisten rausreden, dass man das Kennzeichen dann doch nicht montieren muss.

Und wie ist es möglich 2 Jahre ohne vorderes Kennzeichen zu fahren?

 

Danke

Ähnliche Themen
25 Antworten

DER ERSTE APRIL IST VORBEI :D

:( :(

am 15. April 2006 um 8:32

ja ne is klar und bei dieser gelegenheit würde ich dann gleich die fahrzeug- und motornr. neu gravieren weil die mir auch ned so gefällt

Zitat:

Original geschrieben von mida

ja ne is klar und bei dieser gelegenheit würde ich dann gleich die fahrzeug- und motornr. neu gravieren weil die mir auch ned so gefällt

Hahahha....selten so gelacht :-))))

Warum eigentlich mit fest verbauten Türen fahren im 203er? ;-)

am 15. April 2006 um 10:12

Freut mich, dass ich hier Leute belustigen konnte :D

am 15. April 2006 um 13:55

ähhhh, solange man in der windschutzscheibe eine nummer hat ist das kein problem ;-)

ich sehe ab und an schon einige autos die ihre normale kennzeichen vorne im fenster liegen haben, voll oft bei den alfa 156 ;-)

gruss

Leider falsch :D

Themenstarteram 15. April 2006 um 19:56

Also erlaubt ist es auch nicht wenn das Kennzeichen in der Windschutzscheibe liegt. Mich würde nur interessieren, wie man es schafft 2 Jahr ohne oder zeitweise mit Nummerntafel in der Windschutzscheibe zu fahren?!

 

lg und schöne Ostern

am 15. April 2006 um 20:38

Auszug aus dem Bussgeldkatalog:

Fahrzeug in Betrieb genommen, obwohl das vorgeschriebene amtliche oder rote Kennzeichen oder Kurzkennzeichen fehlte 40,- EUR; 1 Punkt

Gruß Sven

na dann kann man ja nen paar mal payback nutzen :D

ansonsten...wenn man das nummernschild da nur irgendwo aufm amaturenbrett hat, klappert das nich oder blendet?!

zumal wann sieht man schonmal sein eigenes nummernschild?! von daher stört mich das noch nichtmal wie das da vorne fest ist.

audi find ich ist ein gutes bsp dafür wie man das nummernschild ins desing integrieren kann :)

mercedes würd ich als weder gut noch schlecht bezeichen

und alfa...die habens ja total verpeilt :D

HI,

das ist ja mal wieder der Hit, den du da bringst !

Ohne Kennzeichen, hatten die mich schon innerhalb 8std.

Hatte mal einen Unfall und deshalb ohne Kennzeichen !

Aber zwei Jahre niemals !Und was soll der scheiß, wegen Blitzen oder was ????

Wirs meißt von vorne und hinten gebürstet !

Mfg

am 15. April 2006 um 22:13

Zitat:

Original geschrieben von Nikeman

Wirs meißt von vorne und hinten gebürstet !

Nein wirst du nicht du wirst immer nur von vorne geblitzt. Ein Foto von hinten bringt NULL :)

In Dland ist der Fahrer für sein Verhalten verantwortlich nicht wie in einigen anderen Ländern der Halter.

2 Jahre wäre schon sehr interessant. Denn spätenstens wenn er zum 2ten mal angehalten wird und der Kollege kann sich noch an ihn erinnern ( im ländlichen recht normal ) dann wird dies Aktenkundig, inkl vorführung innerhalb einer Woche. 2 jahre halte ich für recht unwahrscheinlich :)

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von ChefKocher

Nein wirst du nicht du wirst immer nur von vorne geblitzt. Ein Foto von hinten bringt NULL :)

Hi,

das stimmt natürlich, aber angenommen man wird ohne vorderem Kennzeichen geblitzt -durch einen mobilen Blitzer (aus dem Kofferraum heraus)- dann wird zur übereinstimmung das hintere Kennzeichen des geblitzten Autos per Hand notiert. Sonst würden alle Motorradfahrer ungeschoren davon kommen.

Falls das allen schon klar war dann entschuldigt mich für diesen unnötigen Kommentar.

am 16. April 2006 um 16:26

Tun sie das nicht auch meistens? :P - Also ich wurde mit meiner CBR1000RR auch schon 2 oder 3 mal von vorne geblitzt.... und da kam nie was, zumal man echt schnell mit den Augen sein muss um ein Motorradkennzeichen per hand zu notieren wenn man im stehenden Auto sitzt (oder besser noch Kaffee und Kuchen isst..)

am 16. April 2006 um 16:35

Warum haben dann ca. 50% der Motorradnummernschilder nen waagrechten Knick drin. Sicherlich nicht weil man von hinten nie geblitzt wird - und wenn doch man keinen Bußgeldbescheid bekommt.

Ich denke es ist sch.. egal ob von vorne oder hinten - zahlen muss man vermutlich immer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Neuer Trend: Ohne Kennzeichen vorne fahren