ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Neuer KIA Ceed, 2018

Neuer KIA Ceed, 2018

Kia
Themenstarteram 28. Oktober 2017 um 19:38

Hallo liebe Community,

ich wollte mal fragen wann der neue Kia Ceed erscheint?

Lg Maria

Beste Antwort im Thema

Das ist mein neuer Ceed:

1351 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1351 Antworten

Hallo, bei mir rückt der Kauf nun auch näher.

Ich möchte hier keine "Wer hat am besten Verhandelt" Wette aufstellen.

Aber wie viel Prozent auf die Liste sollte man bekommen? Platinum mit DCT.

Das ist regional und von deinem Geschick abhängig. 10-20% sind drin. Ein Kauf bei kleineren Händlern ist vom Nachlass meist schlechter als beim Platzhirsch.

Uns wurden vom zwei Händlern in Süddeutschland ca. 18 % angeboten. Bei carworld24.de gibt es 24 % auf eine Kurzzeitzulassung.

 

Ach ja, Sprit SW mit 1,6 crdi und DCT mit P2 und P10

Zitat:

@dromeracer schrieb am 17. Januar 2019 um 07:26:25 Uhr:

Hallo, bei mir rückt der Kauf nun auch näher.

Ich möchte hier keine "Wer hat am besten Verhandelt" Wette aufstellen.

Aber wie viel Prozent auf die Liste sollte man bekommen? Platinum mit DCT.

Diese Woche verhandelt. 20% + die AHK und Winterreifen weil der Händler den Wagen zuerst auf sich zulässt.

Zitat:

@TschungTschung schrieb am 17. Januar 2019 um 06:08:50 Uhr:

Zitat:

@Hans-Max schrieb am 16. Januar 2019 um 23:07:10 Uhr:

 

1.4 DCT Spirit mit allen Extras außer Panoramadach.

Bei mir war es auch ein 1.4 DCT Spirit mit allen Extras (ohne Panormadach) in Infrarot. Erst hieß es Ende Oktober 4-6 Wochen nun sinds bereits 10 und muss noch mindestens bis Ende Januar warten.

Ich verstehe, dass ihr auf eure Autos wartet und der ein oder andere sicherlich aus Vorfreude ungeduldig ist. Aber es ist nichts ungewöhnliches, dass man, wenn man ein Auto bestellt, eine gewissen Wartezeit in Kauf nehmen muss. Und vier Monate sind nicht ungewöhnlich und vollkommen im Rahmen. Wenn ihr nicht gerade ein Auto, welches bereits im Lager steht oder ein nicht gefragtes Modell kauft, dann kommt es zu dementsprechenden Wartezeiten.

Zunächst werde bestehende Auftragsbestände der Händler, Importeure, Groß- und Flottenkunden und zuvor eingegangene Aufträge abgearbeitet. Nicht nur für D. Man kann sich also vorstellen, dass dann eure Orders dann entsprechend in der Warteschlange stehen.

Wenn nun auch noch die Nachfrage die geplante Produktion übersteigen sollte, weil sich das Ding besser verkauft als gedacht, dann verlängert sich Nachhang umso mehr, bis ggf. zusätzliche Kapazitäten aufgebaut wurden. Ansonsten bleibt nur abarbeiten. Kennt der eine oder andere sicherlich auch.

Daher, habt ein wenig Verständnis und der Händler kann noch am wenigsten für die Planung der Werke.

Lieferzeiten sind doch normal, beim Optima hat es 5 Monate gedauert, beim Ioniq war es Glück, der war genau so da wie ich ihn wollte, sonst bis zu einem Jahr...

Ich habe Ende 2018 einen Kia Niro EV bestellt, ich hoffe er kommt 2019...

Zitat:

@Killed_in_Action schrieb am 17. Januar 2019 um 10:15:45 Uhr:

Lieferzeiten sind doch normal, beim Optima hat es 5 Monate gedauert, beim Ioniq war es Glück, der war genau so da wie ich ihn wollte, sonst bis zu einem Jahr...

Ich habe Ende 2018 einen Kia Niro EV bestellt, ich hoffe er kommt 2019...

Ich habe absolutes Verständnis für entsprechende Lieferzeiten, was ich aber nicht verstehe ist, dass Kia einen voraussichtlichen Liefertermin bei Bestellung angibt, der dann über Wochen nicht eingealten werden kann. Dann sollen sie doch lieber gleich pauschal 3 oder 4 Monate angeben, wenn es dann deutlich schneller geht ist das doch viel Besser wie die Verärgerung, wenn das avisierte Lieferdatum ohne irgendeine Info um Wochen nicht eingehalten werden kann.

Ich habe mir übrigens den KIA Ceed Vision 1,6 crdi in carraraweiß Anfang November bestellt, es war bei Bestellung die KW 3 als Lieferwoche angegeben, mein Händler hat 0 Info, meint aber, dass ich mich auf Mitte bis Ende Februar einstellen sollte.

Dann stelle ich mal die These auf, dass sie mehr produzieren müssen als gedacht.

Zitat:

@Killed_in_Action schrieb am 17. Januar 2019 um 10:15:45 Uhr:

Lieferzeiten sind doch normal, beim Optima hat es 5 Monate gedauert, beim Ioniq war es Glück, der war genau so da wie ich ihn wollte, sonst bis zu einem Jahr...

Ich habe Ende 2018 einen Kia Niro EV bestellt, ich hoffe er kommt 2019...

Man sollte aber dabei nicht vergessen das der Optima wie auch der Ioniq in Asien gefertigt werden und mindestens 4 Wochen auf hoher See brauchen bis sie hier in Bremerhaven ankommen. Der Ceed dagegen wird in Slovenien gebaut was einen transportweg von 1-2 Tagen entspricht.

Zitat:

@PaveSpectre schrieb am 17. Januar 2019 um 10:43:24 Uhr:

Dann stelle ich mal die These auf, dass sie mehr produzieren müssen als gedacht.

Nach Rücksprache mit meinem Kia Dealer heute morgen gibt es Probleme mit einem Zulieferer. Welches Teil genau betroffen ist konnte er auch nicht sagen. Aber es kommt der Vermutung schon sehr nahe was weiter oben schon mal gesagt worden ist das es eventuell mit dem panoramadach zu tun hat.

Ich hab die Zahlen jetzt nicht mehr genau im Kopf aber ich meine gelesen zu haben 6 Monate wartezeit für ein Fahrzeug mit PD und 6 Wochen ohne PD.

Da ist richtig, somit wären es beim Optima dann aber immer noch 4 Monate gewesen. Der Proceed ist ganz neu, mit Beginn der Produktion decken sich die Händler mit Vorführwagen und eigenen Vorbestellungen ein. 4 bis 6 Wochen wie hier genannt sind für ein Bestellfahrzeug utopisch.

Der Ceed wird in der Slowakei gebaut.

Zitat:

@Alfista1977 schrieb am 17. Januar 2019 um 10:55:57 Uhr:

Der Ceed wird in der Slowakei gebaut.

Natürlich, in der Slowakei, keine Ahnung wie ich auf Slovenien gekommen bin. Ich werde alt :-P

Ach egal ob Rom oder Madrid, Hauptsache Italien :D

Zitat:

@bucsbeifahrer schrieb am 17. Januar 2019 um 07:32:37 Uhr:

Das ist regional und von deinem Geschick abhängig. 10-20% sind drin. Ein Kauf bei kleineren Händlern ist vom Nachlass meist schlechter als beim Platzhirsch.

Bei mir war es genau umgekehrt. Vor allem hat mir der kleine Händler gleich ein entsprechendes Angebot gemacht und war auch beim Zubehör sofort deutlich billiger. Einfach ein paar Händler anschreiben oder persönlich ansprechen und beim besten Preis/Wohlfühlverhältnis zuschlagen :D.

Bei mir waren es in Österreich (Wien) knapp über 20% Nachlass für den Ceed SW Platin (+ elektr. Heckklappe und Schiebedach). Einige Prozent davon sind auf die guten Preise für AHK und Winterkompletträder inkl. Einbau zurückzuführen.

Ähnliche Themen