ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Neuer im US-CAR // Pontiac GTO/LeMans (link z. Frzg)

Neuer im US-CAR // Pontiac GTO/LeMans (link z. Frzg)

Themenstarteram 30. Juli 2015 um 15:41

Hey Folks,

ich spiele mit dem Gedanken endlich meine beiden Träume zu erfüllen.

Ein US-Muscle Car gehört ebenfalls zu einem der Träume :)

Gefunden habe ich den hier...

Ich hab keinerlei Ahnung von Technik etc.

Ich möchte nur gerne eure Meinung zu dem Fahrzeug hören/lesen.

Lt. Verkäufer ist alles im tadellosen Zustand.

Unter hab der Türen müssten jedoch bald was gemacht werden.. er wirft blasen unten rum.. Muss geschweißt, gespachtelt und lackiert werden. Und der Drezahlmesser geht nicht. Deswegen ist ein Zubehör Drehzahlmesser drin.

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ähnliche Themen
32 Antworten
am 30. Juli 2015 um 16:16

Die Haube hat nen Knick und 29k ist schon ne Nr.

Schau mal den, das ist ein echter GTOhttp://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Der kost nur 24k

Tadelloser Zustand, und dann muss unterhalb der Türen was gemacht werden? Schliesst sich für mich gegenseitig aus....

Drehzahlmesser geht nicht, dafür ein Zubehörteil, warum wird bei einer Restauration dieser nicht repariert oder getauscht? Und falls später kaputt gegangen.... schliesst das wieder den tadellosen Zustand aus....

Guck mal hier: http://www.oldtownautomobile.com/.../?...

und hier: http://www.classiccarliquidators.com/.../2087

Das sind auch Händlerpreise, durchsuchst du die Craiglisten, wirst du sicherlich noch etwas günstiger fündig. Transport, Import, TÜV und Umrüstung sind kein Hexenwerk..... Mal drüber nachdenken...

Der ist echt zu teuer... Buchstaben fehlen, das wird dann immer schwierig solche Kleinigkeiten zu kaufen.

Wenn kein GTO sein muss: http://www.ebay.de/itm/Buick-Rivera-/281760326112?hash=item419a3961e0

Ich hätte auch noch einen Satz passende Felgen von BUICK dafür.

Gruß SCOPE

Buickwheels
Themenstarteram 30. Juli 2015 um 20:56

Guter Einwand.

Ich studiere das mal...

Wie schon gesagt... Zu teuer!

Steffen

Die Produktbeschreibung des Verkäufers ist eine typische Ansprache an Unbedarfte.

Und der Preis ebenfalls.

Themenstarteram 31. Juli 2015 um 10:30

Ich habe nun mal mit dem Verkäufer des GTO für 24K gesprochen.

Er hat mir gesagt, dass das Auto technisch in einem Einwandfreien Zustand ist. Die Karosse ist nirgends geschweißt und auch nicht gespachtelt.

Bilder vom Unterboden hat er mir per WhatsApp gesendet sieht wirklich kittig aus. Inkl. Aller TÜV Berichte macht das Auto einen guten technischen Eindruck.

Er hat den dicken selber aus Texas Importiert.

Der Lack (er sagte es ganz offen und erhlich) ist halt USA Lack. Seiner Meinung müsste dieser am besten einmal komplett neu lackiert werden dann wäre der TOP!

Jedoch hat er kein Rost - etwas oranges haut aus dem Dach vom schlechten lackieren, weil mal ein Vinyldach drauf war.

Es müssen auch noch die beiden Stoßdämpfer vorne neu...

Und was willst du dann noch reininvestieren? 5000,- ? 10.000,-? Dann kauf ihn.

Für diesen Kurs ist der Wagen schon besser, es ist kein LeMans aus dem ein GTO Clone gemacht wurde. Für 25.000 möchte ich aber einen Wagen haben, der wirklich keinen Rost hat, alle Anbauteile dabei sind und nicht mehr lackiert werden muss. Lackieren heißt: alles ab, Lack komplett runter, Rost und Spachtel entfernen (glaub mir das gibt es), eventuell schweißen. Und wenn man nicht nur anschleift und drüberduscht kommen eben auch die Scheiben raus.

Gruß SCOPE

würde mir den tiger auch erstmal anschauen, der eine sieht sachen penibler als der andere.... ich beschreibe Dinge meist auch "schlechter", um einfach nicht in die Situation zu geraten, dass jemand dann meckert, gerade, wenn er viele km auf sich genommen hat.

man könnte auch sagen ich möchte vertrauensvoll sein. ;-)

Themenstarteram 31. Juli 2015 um 19:46

Also.

Wir haben nun vereinbart, dass ein zustandsbericht bei der Dekra gemacht wird.

Dieser wird mir dann per Mail zugesandt und dient als Anlage zum KV.

Er würde das Auto sogar zu mir bringen, weil er ständig von unten nach oben pendelt.

Nach abgeschlossener KV und kleiner Anzahlung würde ich dann bei Ankunft des Fahrzeug die Restsumme zahlen.

Klingt fair oder?

Themenstarteram 31. Juli 2015 um 19:47

Ein 66er GTO für 24K mit deutscher Lackierung wirst du wohl so schnell in Deutschland nicht bekommen.

Das weiß ich doch, darum habe ich auch nichts von GTO geschrieben. Ich habe mir damals ein Limit gesetzt, dafür wollte ich gewisse Punkte zugesichert haben. Für das Geld gab es mein Wunschauto im Wunschzustand (Chevelle) nicht, also habe ich mich anderweitig umgesehen.

Gruß SCOPE

Themenstarteram 1. August 2015 um 8:56

Ach so.

Da habe ich dich falsch verstanden.

Sorry.

Ich werde nun erst einmal den Zustandsbericht der DEKRA abwarten.

Aber ich gehe davon aus, das es mein neuer wird.

Ich freu mich auf jeden Fall jetzt schon dermaßen.. :))))))

Themenstarteram 4. August 2015 um 15:03

Ich hab da noch einmal eine Frage.

Die meisten 66er GTO´s die ich bisher online gesehen habe, hatten immer ein Holzlenkrad drin und des Amarturenbrett mit Holz verkleidet.

Dieser hier jedoch nicht... Hat das was zu bedeuteten?

Weiterhin: Auf die Frage der Klimaanlage sagte er mir, die wäre abgeklemmt und gehöre einmal aufgefüllt und getestet. Sollte diese nun wieder erwarten nicht funktionieren.. Kann diese jeder Klimaservice-Heini heile machen?

Und wo bekomme ich Stoßdämpfer für die VA her?`

Danke :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Neuer im US-CAR // Pontiac GTO/LeMans (link z. Frzg)