ForumW209
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W209
  7. Neue Spiegel an meinen CLK W209 (Modell 2010)

Neue Spiegel an meinen CLK W209 (Modell 2010)

Mercedes CLK 209 Coupé
Themenstarteram 20. Mai 2011 um 16:41

Auf Wunsch hier zwei Bilder meiner neuen Spiegel (ab Mercedes-Modelle 2010)...

P1010094
P1010093
Ähnliche Themen
48 Antworten

wie geht denn das ??

 

sieht ja echt cool aus so auf den ersten blick

Wie hast das gemacht ==`??

Themenstarteram 20. Mai 2011 um 17:50

Zitat:

Original geschrieben von eXcellenCe89

wie geht denn das ??

 

sieht ja echt cool aus so auf den ersten blick

Wie hast das gemacht ==`??

Hallo,

habe das in Emsbüren an einem W208 gesehen - da mußte ich das auch bei mir machen, sah super aus. In "Natura" sieht das noch schöner aus als auf den Bildern - in EBAY gekauft, da kannst Du die Spiegel genau sehen... Einfach die alten Spiegelkappen geklippst und verschraubt abmontieren - Neue drauf - fertig...

Dat ging aber schnell Walter ;-):D

Die müssen dir wirklich gut gefallen haben :D:D:D

Themenstarteram 20. Mai 2011 um 17:57

Zitat:

Original geschrieben von CLK230FAHRER

Dat ging aber schnell Walter ;-):D

Die müssen dir wirklich gut gefallen haben :D:D:D

Hallo Jung,

ja sah und sieht bei Dir super aus - deshalb mußte ich sofort handeln - passen die Spiegelgehäuse alt von meinem auch auf die 208-er??? haste niemand der die braucht???

Ich schicke Dir mal eine PN - oder Du mir - könntest mir mal Anleitung geben wie die unteren Leuchteinheiten angeschlossen werden und wo. Im Moment habe ich nur die Spiegel in Funktion...

Gruß

Die sehen gut aus Walter.

Aber an einem silbernen Auto sehen sie immer noch am besten aus ,wegen dem Kontast.:)

Die Montage ist wirklich Kinderleicht und die passgenauigkeit ist auch in Ordnung. Zumindest beim A/C208.

Gruss Olli

Themenstarteram 20. Mai 2011 um 18:58

Zitat:

Original geschrieben von !c3m4n

Die sehen gut aus Walter.

Aber an einem silbernen Auto sehen sie immer noch am besten aus ,wegen dem Kontast.:)

Die Montage ist wirklich Kinderleicht und die passgenauigkeit ist auch in Ordnung. Zumindest beim A/C208.

Gruss Olli

Danke Dir - mir gefällt das auch...

hey auch wenn das hier schon älter ist...

wo bekomme ich die kappen? bzw. wie ist die bezeichnung?

und was hast du bezahlt für die teile... hast du vieleicht ein bild wo man das ganze auto mit den spiegeln sieht?

mfg andre

Hallo!

Die Spiegelkappen gibt es bei eBay für den 209er und den 208er... Gib einfach "Spiegelkappen CLK" ein und dann findest du welche.

Nur die schwarzen sind zur Zeit leider ausverkauft, wollte mir auch welche holen...

Viele Grüße

Themenstarteram 8. Juni 2011 um 10:24

Zitat:

Original geschrieben von andre0001

hey auch wenn das hier schon älter ist...

wo bekomme ich die kappen? bzw. wie ist die bezeichnung?

und was hast du bezahlt für die teile... hast du vieleicht ein bild wo man das ganze auto mit den spiegeln sieht?

mfg andre

Auf die Schnelle ein Bild gemacht - wurde nicht so schön, aber da kannst Du die Spiegel mit Auto sehen. Habe die bei EBAY - ich glaube für 139 Euro plus Porto gekauft. Weiteres über PN - solltest Du noch was wissen wollen.

Gruß - Walter.

P1010092

danke erstmal für die schnellen antworten und das bild.

sieht echt super aus.

und das umbauen geht leicht?

oder kann man da schnell was kaput machen?

waren deine schon lackiert?

finde bei ebay nur welche die nicht lackiert sind.

Als ich das letzte Mal geguckt habe, gab es nur noch welche in weiß und grundierte die man noch lackieren lassen muss. Ursprünglich gab es obsidianschwarz und weiß als fertige für 139 und grundierte für 119... Aber wenn man auf Nummer Sicher gehen will was die Farbe angeht, würde ich die grundierten nehmen. Werde ich auch tun, hab schon gefragt, der Lacker macht es für 40,- € mit wenn er das nächste Mal meinen Schwarzton verarbeitet.

Zur Montage kann ich noch nichts sagen, wollte aber ein How-To einstellen sobald ich es fertig hab...

Themenstarteram 8. Juni 2011 um 10:38

Zitat:

Original geschrieben von andre0001

danke erstmal für die schnellen antworten und das bild.

sieht echt super aus.

und das umbauen geht leicht?

oder kann man da schnell was kaput machen?

waren deine schon lackiert?

finde bei ebay nur welche die nicht lackiert sind.

Hallo,

als ich die kaufte gab es die Spiegelkappen in schwarz, der vordere Rand war Chrom. Das hat mir nicht gefallen und ich habe dort mal angerufen. Hier hat man mir gesagt, dass es die Spiegel auch in rundum schwarz geben würde. Die Farbe bei meinen Spiegeln ist obsidianschwarzmetallic (hoffe ich habe es richtig geschrieben - wenn nicht bitte nachsehen - in der Schnelle) Ich habe die bei eris-car - Ebay gekauft, die Auktionsnummer meiner Spiegel war 250818574185.

Themenstarteram 8. Juni 2011 um 10:43

Hatte ich vergessen. Die Montage dauerte bei mir etwa 20 Minuten (beide Spiegel)... hab das aber machen lassen. zunächst wird das Spiegelglas - nur geklippst - weggenommen, dann - ich glaube drei Schrauben vorne gelöst und anschliessend wird die Spiegelkappe vom Rahmen - auch nur geklippst, entfernt. Stecker am Original raus - von Zubehör rein, fertig. Noch nicht angeschlossen habe ich das "Umgebungslicht" - jeweils unter den Spiegeln. Das anzuschliessen dauert etwas länger, da muß die Türverkleidung weggenommen werden. die Kabel werden dann an der Mittelkonsole angeschlossen... Hoffe mit den angaben in etwa gedient zu haben.

Moin !

Ich habe kürzlich in einer Waschanlage meinen rechten Blinker im Spiegel eingebüßt.

Er war schon etwas locker. Ich hatte noch die geclipste Version des Vor-Mopf.

Ab Mopf hat Mercedes die Blinker von innen verschraubt befestigt. War wohl kein seltenes Problem.

Nun habe ich mir allerdings keinen neuen Blinkereinsatz für 30 EUR bei Mercedes gekauft, sondern die Gunst der Stunde genutzt (Schaden wurde vom Waschstraßenbetreiber ersetzt) , und habe 100 EUR draufgelegt, und mir die Zubehörspiegel Modell 2010 gekauft.

Ich habe die grundierten Spiegelkappen also in Wagenfarbe lackiert und eingebaut.

Einbau etwa eine gute Stunde.

Das Umgebungslicht habe ich ebenfalls (noch?) nicht angeschlossen.

Sind mit Dämmerungssensor und benötigen ein Zündungsplus - und das soll ja erst mal bis in den Spiegel verlegt werden.... Keine Lust.

Qualität der Spiegelkappen insgesamt sehr ordentlich.

Keineswegs minderwertiger als Originalspiegelkappen.

Passgenauigkeit auch ok. Nur lassen sich die Spiegel bei mir nicht mehr komplett gegen die Fahrtrichtung nach vorn umlegen. Sie stoßen nun im Spiegel-Gelenk an. Lassen sich noch etwa 3/4 nach vorn umklappen. Das Anklappen in Fahrtrichtung (ans Fenster) klappt problemlos.

 

Jetzt bin ich mal gespannt, wie gut meine Lackierung hält :)

Gruß Jürgen

Hier das Ergebnis:

Die alten Spiegel
Neue Kappen Modell 2010
Neue Spiegel-Kappen blinkend
+2
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W209
  7. Neue Spiegel an meinen CLK W209 (Modell 2010)