ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Neue Reifen, eure Empfehlung?

Neue Reifen, eure Empfehlung?

Themenstarteram 24. Mai 2005 um 21:20

Hallo,

im nächsten halben Jahr wird vermutlich ein Reifenwechsel fällig. Es sind die Leichtmetallräder 7 J x 17 im 6-Doppelspeichen-Design mit Reifen 215/50 R17Alufelgen aus dem Daytona (bzw. LeMans/Silverstone/Imola) Paket.

Wie teuer wird der Wechsel? Würdet ihr die Reifen beim FOH oder bei einem Mitbewerber (ATU oder so) kaufen?

Oder hat jemand einen preiswerten Tipp für gute Opel-Kompletträder (Alu), gern auch 16"?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Servus,

für den Vectra C kann ich dir den Dunlop SportMaxx oder den ContiSportContactII empfehlen.

Schau aber mal in Deinen KFZ Schein... dort müßte auch die Größe 225/45R17 91W stehen, diese Größe ist wesentlich günstiger zubekommen als die 215er Pneus mit 50er Flanke.

WWW.Reifenarena.de

Ich fahre den Dunlop SportMaxx in 225 bin super zufrieden.

Dunlop ca. 130-140€

Conti ca. 135- 150€ jeweils ohne Montage

Montage mit Wuchten ca. 10-15€ pro Stk. beim FOH

Bei Dunlop folge ich der Empfehlung von bartho, Conti sind mir aber immer zu schnell "Glatze", die halten nicht so lange. Wenn es langlebig sein soll, nimmste Michelin, kosten aber auch ein paar Euro mehr. Kannst auch Onlinehändler durchwühlen, aufziehen lassen, kannst Du die ja immer noch bei ATU oder Euromaster.

www.reifenarena.de

www.online-reifen.com

www.pro-tyre.de

und, und, und

Alternativ natürlich auch noch Ebay, aber nur Neuware nehemen und Herstellungsdatum erfragen

www.reifentest.com

Dort findest Reifentests aller Art, natürlich passt nicht immer jeder Reifen zu jedem Auto aber ein grober Anhaltspunkt ist es sicher :).

nicht empfehlenswert Goodyear Eagle F1 GSD 3

Conti Sport Contact 2 haben hier schon mehrere gute Erfahrungen, gerade über längere Laufleistung.

Dunlop Sport Maxx wollte ich mal ausprobieren, sind allerdings hier im Forum bis jetzt keine Erfahrungen vorhanden.

@bartho welche Laufleistung hast du bei deinen Dunlop???

zur Größe: nimm die 225/45x17

Onlinehändler:

www.reifendirekt.de

www.reifen.com

allerdings noch nicht bestellt, bei ersterem hat ein Kollege gute Erfahrungen gemacht.

oder einfach beim Reifenhändler vor Ort, abundzu machen die auch ganz gute Angebote die auf Internetpreisniveau sind.

P.S.: Reifen beim FOH sind meistens ziemlich teuer aber vetl. kannst du ja einen "ausgemusterten" Satz zu günstigen Konditionen ergattern ;) (Fragen kostet nüx)

Nr. 1: Preise Reifenarena ist unschlagbar! habe bisher alle Reifen dort her, die haben VK's zu denen kaufen andere nicht ein! Handeln unmöglich -hab's probiert.

Nr. 2: Dunlop geiler Reifen super Optik- laut Tests soll der Conti aber Verchleißfester sein, aber wer fährt seine Pneus schon gern länger als drei Sommer? danach werden sie hart und laut verlieren an Grip und Sicherheit meine kommen nach drei Sommerzeiten runter!

Nr. 3: die 225er Größe empfiehlt sich nicht nur wegen des Preises sondern auch wegen der Optik, breiter und.. noch besser: flacher!

@torjan

niegel nagel neu!!!! (ca. 1,5 Mon. & 2500km)

habe erst auf 17" umgerüstet, aber meine Tests hat er bestanden. Super Spurtreue, extremes Bremsverhalten, akzeptabler Komfort, gute Haftung auch bei Nässe, und vor allem leise!!!

Zitat:

Original geschrieben von bartho

@torjan

niegel nagel neu!!!! (ca. 1,5 Mon. & 2500km)

habe erst auf 17" umgerüstet, aber meine Tests hat er bestanden. Super Spurtreue, extremes Bremsverhalten, akzeptabler Komfort, gute Haftung auch bei Nässe, und vor allem leise!!!

reden wir in 15tkm nochmal davon ;)

hab ich zu den Goodyear auch gesagt, obwohl mich J.M.G. davor gewarnt hat ;) aber ich wollte ja partou nicht hören :D

nachtrag zu den Goodyear:

ist ein sehr guter Reifen, allerdings Sägezahnkandidat Laufleistung bei mir ca 15tkm

Hi,

was haltet Ihr denn vom GoodYear F!.

Optisch ja kaum zu übertreffen, aber was ist mit den anderen Eigenschaften?

@torjan

Hast du die Front- mit der Heckbereifung getauscht?

Sägezahn kommt von zu geringer Flankenbeanspruchung an der Hinterachse.

Da hilft:

1. nach jeder Saison Achsen tauschen, jedoch nicht über Kreuz

2. häufiger über die Landstraße fegen und mit dem Arsch deines Opels wedeln

Hab jetzt seit 2000 km den Dunlop SP 9090 drauf - super zufrieden - wie's allerdings mit Sägezahn und Laufleistung aussieht kann ich noch nicht beurteilen.

Gruss Pipone

Getauscht (vorne / hinten) und gewuchtet wird bei mir alle 10.000km.

Spur und Sturz wird alle 25.000km geprüft.

Trotzdem hatte ich einen Wahnsinnssägezahn bei den Goodyears (ein Wummern zwischen 60 und 110km/h, dass es nicht mehr auszuhalten war.

Sägezahn

 

@ j.m.g.

tja da bleibt wohl nur ein Urteil: Sche** Reifen der F1!

Tut mir leid für alle die Ihn fahren müssen, wenn ich das so hart sage.

Fahre seit Führerscheingedenken Dunlop (früher SP2000 anschließend SP01) und war immer zufrieden.

Falsches Urteil. Der Reifen passt nur einfach nicht zum Vectra C. Habe den F1 jahrelang auf Omega B1 / B2 und Corvette C5 gefahren - immer ohne Probleme.

Das Problem liegt in der Kombination Vectra / Goodyear!

Deine Antwort
Ähnliche Themen