ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Neue Bremsscheibe hat merkwürdige Stelle

Neue Bremsscheibe hat merkwürdige Stelle

Themenstarteram 30. April 2020 um 19:09

Vor einigen Tagen habe ich Klötze und Scheiben (Textar) vorn erneuert. Heute, ca. 80 km später habe ich an einer Scheibe eine merkwürdige Stelle entdeckt. Ich denke die Scheibe ist so produziert worden. Nun die Frage: Ist das Absicht oder ein Produktionsfehler?

Bremsscheibe 1
Bremsscheibe 2
Bremsscheibe 3
+2
Beste Antwort im Thema

Das muß so sein.

Auswuchtstelle.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Das muß so sein.

Auswuchtstelle.

Themenstarteram 30. April 2020 um 19:24

Danke!

Sowas hatte ich auch noch nicht gesehen. Danke @Lancelot59

Zitat:

@Lancelot59 schrieb am 30. April 2020 um 19:16:00 Uhr:

Das muß so sein.

Auswuchtstelle.

Das würde mich Mal genauer interessieren. Ich würde spontan denken, dass da Material fehlt und eine Unwucht entsteht.

Zitat:

Das würde mich Mal genauer interessieren. Ich würde spontan denken, dass da Material fehlt und eine Unwucht entsteht.

Beim Auswuchten von Reifen werden zusätzliche Gewichte an der Felge montiert. Umgekehrt hätte man auf der gegenüberliegenden Seite Material entfernen können. Sieht in beiden Fällen so aus, als ob es ne Unwucht erzeugt, stattdessen wird sie so beseitigt.

Sofern möglich / praktikabel, wird man immer lieber Material entfernen als hinzufügen. Denn hinzugefügte Gewichte könnten sich lösen.

Bei Felgen macht man das nicht, denn grade bei Stahlfelgen ist kein Material zum Entfernen da, nach nem Reifenwechsel will man neu wuchten, und das Anbringen von Gewichten ist in der Werkstatt einfacher.

um diese stellen ranken sich viele Gerüchte, einige Behaupten, das die stelle die Mindeststärke markiert

das findet sich an fast allen Belüfteteten Scheiben

Wie viele solcher Stellen hat deine Bremsscheibe?

Ich tippe mal auf 3, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dies Spannhilfsflächen für die spanende Bearbeitung darstellen.

Zitat:

@Lancelot59 schrieb am 30. April 2020 um 19:16:00 Uhr:

Das muß so sein.

Auswuchtstelle.

alles gesagt

Zitat:

@Sturmrufer schrieb am 30. April 2020 um 21:18:25 Uhr:

Zitat:

Das würde mich Mal genauer interessieren. Ich würde spontan denken, dass da Material fehlt und eine Unwucht entsteht.

Beim Auswuchten von Reifen werden zusätzliche Gewichte an der Felge montiert. Umgekehrt hätte man auf der gegenüberliegenden Seite Material entfernen können. Sieht in beiden Fällen so aus, als ob es ne Unwucht erzeugt, stattdessen wird sie so beseitigt.

Sofern möglich / praktikabel, wird man immer lieber Material entfernen als hinzufügen. Denn hinzugefügte Gewichte könnten sich lösen.

Bei Felgen macht man das nicht, denn grade bei Stahlfelgen ist kein Material zum Entfernen da, nach nem Reifenwechsel will man neu wuchten, und das Anbringen von Gewichten ist in der Werkstatt einfacher.

Finde ich nicht plausibel. Wenn das Rad mit seine Unwucht nicht an diese Aussparung montiert wird, vergrößert sich die Unwucht, weil die Bremsscheibe auch unwuchtig ist. Was sagt der TÜV? Sollte dort keine Hersteller Info vorliegen , wäre es ein Mangel und wäre keine Plakette die Folge.

Zitat:

@harzmazda schrieb am 30. April 2020 um 23:01:26 Uhr:

Zitat:

@Sturmrufer schrieb am 30. April 2020 um 21:18:25 Uhr:

 

Beim Auswuchten von Reifen werden zusätzliche Gewichte an der Felge montiert. Umgekehrt hätte man auf der gegenüberliegenden Seite Material entfernen können. Sieht in beiden Fällen so aus, als ob es ne Unwucht erzeugt, stattdessen wird sie so beseitigt.

Sofern möglich / praktikabel, wird man immer lieber Material entfernen als hinzufügen. Denn hinzugefügte Gewichte könnten sich lösen.

Bei Felgen macht man das nicht, denn grade bei Stahlfelgen ist kein Material zum Entfernen da, nach nem Reifenwechsel will man neu wuchten, und das Anbringen von Gewichten ist in der Werkstatt einfacher.

Finde ich nicht plausibel. Wenn das Rad mit seine Unwucht nicht an diese Aussparung montiert wird, vergrößert sich die Unwucht, weil die Bremsscheibe auch unwuchtig ist. Was sagt der TÜV? Sollte dort keine Hersteller Info vorliegen , wäre es ein Mangel und wäre keine Plakette die Folge.

Hallo,

die Bremsscheibe ist für sich durch die abgefräste Stelle gewuchtet. Dann kommt das für sich gewuchtete Rad dazu. Zwei gewuchtete Bauteile ergeben keine Unwucht.

 

Grüße,

diezge

Zitat:

@Sturmrufer schrieb am 30. April 2020 um 21:18:25 Uhr:

 

Bei Felgen macht man das nicht, denn grade bei Stahlfelgen ist kein Material zum Entfernen da, nach nem Reifenwechsel will man neu wuchten, und das Anbringen von Gewichten ist in der Werkstatt einfacher.

Hallo,

das macht man bei Felgen nicht deswegen, weil kein Material vorhanden ist, sondern deshalb, weil wenn die Reifen gewechselt werden, ja wieder andere Unwuchten vorhanden sind.

 

Grüße,

diezge

Zitat:

@Jaksdo schrieb am 1. Mai 2020 um 00:39:22 Uhr:

https://www.bremboparts.com/.../auswuchten-der-bremsscheibe-122211

Brauch man nicht mehr viel zu sagen.

Eigentlich war schon alles gesagt, nur eben nicht von jedem, egal ob richtig oder falsch. :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Neue Bremsscheibe hat merkwürdige Stelle