ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Negativ-Liste KFZ-Versicherung!!

Negativ-Liste KFZ-Versicherung!!

Themenstarteram 25. November 2008 um 10:51

Ich eröffne mal diesen Thread weil ich total sauer bin!

Hintergrund:

Ich war jahrelang bei Ontos versichert, die geben allerdings das KFZ-Versicherungsgeschäft zum Jahresende auf; Direct Line hat den ganzen Bestand von Ontos ab 01.01.2009 übernommen.

So weit - so gut.

Heute Morgen habe ich ein Einschreiben im Briefkasten wo mir Direct Line den Vertrag zum Jahresende kündigt!!

Wahrscheinlich fliegen bei denen jetzt alle Fahrzeuge die hohe Kosten (Schäden) verursachen könnten raus!

Ich bin SF 25, soviel zu meinen (nicht vorhandenen!) Vorschäden.

Für mich ein Grund Negativ-Werbung für diese Truppe zu machen wo ich nur kann!

...

Wer ähnlich schlechte Erfahrungen mit einem Versicherer gemacht kann es ja hier posten - - -

you' re welcome:D

Beste Antwort im Thema

Hallo ins Forum,

Fakt ist, das sich 2009 die Versicherungsbedingungen für einige Versicherungsarten ändern.

Bei mir war es z.B. wie folgt (ich bin bei der HUK):

Kfz-Modell 2009 war günstiger als Modell 2008 (alte Bedingungen), Allg. Haftpflicht Modell seit 10/2008 günstiger als das alte Modell.

Fazit: Jeder sollte aktuell bei all seinen Versicherungen persönlich (die Telefonhotlines taugen nicht für's Detail)

überprüfen lassen, ob Umschreibungen auf neue Bedingungen günstiger sind. Von Seiten der Versicherungen rührt sich keiner, das ist nicht zu erwarten.

68 weitere Antworten
Ähnliche Themen
68 Antworten

Hi,

 

Deine Gründe verstehe ich, aber ich weiß nicht, ob Du Dir mit dem Thread keinen Ärger einhandelst von wegen Rufschädigung in der Öffentlichkeit oder so :rolleyes:

 

Meine Versicherung z.B. ist auch teurer geworden, obwohl ich keinen Unfall hatte, es bleibt mmit ja die Möglichkeit des Wechsels.

 

Gruß 

Themenstarteram 25. November 2008 um 11:07

Nein, das ist keine Rufschädigung, ich berichte ja nur,

dass mir ohne Angabe eines Grundes der langjährige Vertrag gekündigt wurde!

Das darf doch jeder wissen damit er vielleicht bei der Wahl seiner KFZ-Versicherung etwas kritischer ist!:D

Ich versteh' allerdings nicht ganz, weshalb genau sie Dir jetzt gekündigt haben?! :confused:

Okay, Du hast ob Deiner SFK 25 willen nicht viel gezahlt, aber daraus folgt doch auch, das Du Jahrelang NICHTS gekostet hast!

Und 'nicht viel' für 'nichts' wäre mir doch immernoch lieber als 'nichts' für 'nichts'!

Und ich nehme doch mal stark nicht an, das Du planst in nächster Zeit eine Reihe von Unfällen zu machen! :D

Also kann man noch nicht mal von einem 'steigenden Risiko' für diese Versicherung ausgehen, was, wenn dann natürlich ein Grund wäre, aber das ist ja nicht gegeben!

Also, weshalb? :confused:

...würd' ich doch mal versuchen in Erfahrung zu bringen! :rolleyes:

bin wegen der WGV-Versicherung demnächst vor gericht, laut zwei anwälten (die ich mittlerweile habe!) ist das die normale prozedur dieser blutsauger!

 

@ daytona

darf ich fragen ob du noch andere versicherungen bei deinem versicherer hast? wenn ja, direkt weg damit.

meine damalige allianz hat auch mit spielchen bei meiner kfz-Vers. angefangen, danach hatte ich ALLE versicherungen auf einen schlag gekündigt.

@Kujko:

Wieso was hast du mit dennen für Stress das du 2 Anwälte brauchst?

Uns hat vor einigen Jahren die größte Versicherungsgesellschaft, die

mit AxxxxZ deshalb gekündigt weil wir "Migrationshintergrund" haben :(!

 

Gruß

Black

da scheint sich eh gerade viel bei den Prämien unserer Fahrzeuge zu tun - meine Versicherungen werden über einen Makler geregelt, der hat mich letzte Woche angerufen und gefragt, ob ich die neue Rechnung schon hätte (habe ich aber noch nicht -die Vers. will einem ja nicht viel Zeit für einen Wechsel geben)...dann solle ich mich mal setzen, die würde nämlich 50% höher sein als bisher...liegt u.a. wohl an der Höherstufung der Regionalklasse für die Hauptstadt (hier kommen die Dinger oder Teile davon ja gerne mal weg oder werden für Freudenfeuer abgefackelt) aber auch der Typklasse von R 20 auf 21 (Haftpflicht) und von R 26 auf R 27/28 in der Kasko (was ja alle betrifft) ... hat mir denn den Versicherungswechsel vorbereitet, damit die Steigerung "nur" noch ca. 25% ausfällt

Zitat:

Original geschrieben von bmw318is-black

 

Uns hat vor einigen Jahren die größte Versicherungsgesellschaft, die

mit AxxxxZ deshalb gekündigt weil wir "Migrationshintergrund" haben :(!

 

Gruß

Black

Im Ernst :confused:

Ist ja ne Sauerei ohne Ende, und das haben die Euch so mitgeteilt ??

Hallo ins Forum,

Fakt ist, das sich 2009 die Versicherungsbedingungen für einige Versicherungsarten ändern.

Bei mir war es z.B. wie folgt (ich bin bei der HUK):

Kfz-Modell 2009 war günstiger als Modell 2008 (alte Bedingungen), Allg. Haftpflicht Modell seit 10/2008 günstiger als das alte Modell.

Fazit: Jeder sollte aktuell bei all seinen Versicherungen persönlich (die Telefonhotlines taugen nicht für's Detail)

überprüfen lassen, ob Umschreibungen auf neue Bedingungen günstiger sind. Von Seiten der Versicherungen rührt sich keiner, das ist nicht zu erwarten.

Zitat:

Original geschrieben von bmw318is-black

@Kujko:

Wieso was hast du mit dennen für Stress das du 2 Anwälte brauchst?

Uns hat vor einigen Jahren die größte Versicherungsgesellschaft, die

mit AxxxxZ deshalb gekündigt weil wir "Migrationshintergrund" haben :(!

 

Gruß

Black

geglaubt oder nicht, aber ich hab langsam keine ahnung mehr um was es geht!

ich lasse das alles die profis machen :D

der unfall war irgendwann mal im april/mai, seitdem nur ein brief nach dem anderem.

zwei voneinander unabhängige anwälte sehen den fall klar, ich als leihe kann zu dem ganzen nur mit dem kopf schütteln..

 

was die allianz angeht.. hast du nicht gewusst dass die allianz eine "ausländerpauschale" für ihre versicherungen hat? jeder ausländer zahlt dort für die 1:1 selbe leistung mehr als ein deutscher, genau wegen dieser pauschale.

von mir aus sollen die "unter sich" bleiben! ;)

ich suche auch ja noch eine quälitätive KFZ-Versicherung.. habe vor kurzen bei Allianz gekündigt

wahrscheinlich kehre ich zu HDI zurück. hat jemand vielleicht ein Tip?! (meine SF ist noch zwischen 6-8)

haben wir hier gar keine Versicherungs-makler?

mike

Ich habe den großteil meiner Versicherungen bei der LVM und bin dort sehr zufrieden.

Selbst wenn ich 150,-€ im Jahr an den Verträgen sparen könnte, würde ich es nicht tun weil ich weiß was ich daran habe.

Diese ganzen direktversicherer sind mir suspekt und ich habe kein Vertrauen dazu.

Mir ist auf Kulanz sogar ein Teil eines Fahrraddiebstahls ersetzt worden, obwohl Fahrräder auf meinen Wunsch hin gar nicht versichert waren.

Das nenne ich Kulante Regelung.

Hi,

@Mike: Doch gibt es hier aber im MT-Unterforum Versicherungen ;)!

@Blutswende: Ja ungelogen, die haben das damit begründet, das

von "Nicht-Deutschen" Autofahrer ein höheres Unfallrisiko ausgeht,

uns dieses höhere Risiko nicht von der Verischerungsgemeinde

getragen werden könne. D.h. endet Ihr Versicherungsschutz zum, ....

und das ohne Unfall oder sonstigen Anlass, haben immer brav die

Versicherungsprämien gezahlt.

@Kujko: Na dann auf jeden Fall mal viel Glück von meiner Seite aus,

denn recht haben und recht bekommen sind leider zwei paar Schuhe!

Wie ich leidvoll nach meinem Unfall und Anwalt und Gericht, ... feststellen

musste. Das Recht in D ist mittlerweile so butterweich ... öä#ö#

na da steigere ich mich besser nicht hinhein :(!

Gruß

Black

Zitat:

Original geschrieben von teddy7500

Diese ganzen direktversicherer sind mir suspekt und ich habe kein Vertrauen dazu.

Das würde ich so nicht Unterschreiben, schau mal ich bin bei der HUK24, eine Tochter

der HUK Coburg und Schadensfälle werden direkt von der HUK Coburg abgewickelt,

selbst wenn du einen Vertrag bei der HUK24 hast. Unterschied, du spart ein Schweinegeld

bei der HUK24. Vergleich mal, bin auch dort ;)!

Gruß

Black

Zitat:

Original geschrieben von bmw318is-black

Hi,

 

 

 

@Blutswende: Ja ungelogen, die haben das damit begründet, das

von "Nicht-Deutschen" Autofahrer ein höheres Unfallrisiko ausgeht,

uns dieses höhere Risiko nicht von der Verischerungsgemeinde

getragen werden könne. D.h. endet Ihr Versicherungsschutz zum, ....

und das ohne Unfall oder sonstigen Anlass, haben immer brav die

Versicherungsprämien gezahlt.

 

Gruß

Black

... Hammer :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Negativ-Liste KFZ-Versicherung!!