ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Navi für Auslandsstrecken

Navi für Auslandsstrecken

Themenstarteram 28. September 2017 um 18:22

Hi!

Ich wollte mich mal wegen einem Navi erkundigen.

Nächstes Jahr möchten ein Kollege und ich eine Tour nach Skandinavien machen. Dafür bräuchte ich ein Navi.

Ich hatte an ein TomTom gedacht, da das für mich bis jetzt echt das "bessere" war, aber ich höre immer und immer mehr, dass Garmin doch eher die bessere Entscheidung wäre.

 

Welche Erfahrungen habt ihr mit Navis? Welches würdet ihr empfehlen?

Ähnliche Themen
23 Antworten

Ich hab jetzt das (glaube ich) fünfte Navi von Garmin, z.Zt. den BMW Navigator VI (ist aber von Garmin). Bei einem Gerät ist mal während der Garantiezeit ein Defekt aufgetreten. Sonst nie Probleme gehabt.

Das Gerät hat mich im Sommer auch auf einer Tour durch Skandinavien begleitet. Routen ließen sich vorher einfach am PC programmieren. Vorgabe z.B., wie viele Stunden du fahren möchtest.

Das Gerät nutze ich auch hier, besonders die Funktion Rundtour gefällt mir gut. Da gebe ich entweder die Zeit oder die km an, die ich fahren möchte und das Gerät rechnet mir eine schöne Strecke aus. Kannst eigene Vermeidungen eingeben (Maut, Fähre, unbefestigte Straße usw.), bei Staus erfolgt auf "Knopfdruck" eine Neuberechnung.

Ich hab auch seit Ewigkeiten (2006) Garmins im Einsatz. Sie haben durchaus ihre Schwächen, aber ich würde immer schon aus Robustheitsgründen und wegen der Software Garmin vorziehen. Nur drauf achten, dass die benötigten Länder auch dabei sind. Also mindestens 395. Das 345 ist ohne Skandinavien.

Das alles, was hier beschrieben wurde, kann ein TomTom RIDER 450 auch - für 360 €. Die vergleichbaren Garmins kosten:

Garmin Zumo 345 LM: 299,- €, Garmin Zumo 595 LM 599,- €, Garmin Zumo 395 LM 399,- €.

Die TOMTOM RIDERs sind ebenso robust wie die G.

Zitat:

@GDIddle schrieb am 28. September 2017 um 20:41:57 Uhr:

....Die TOMTOM RIDERs sind ebenso robust wie die G.

Und sagen dir "VOR" der Kreuzung das du abbiegen musst. :D

Da bin ich mir nicht so sicher. Bei der Robustheit. Mein Garmin ist mir schon mal mit Schwung ein ganzes Stockwerk auf einer Steintreppe runtergefallen. Ohne Schaden. Ich denke, dass das Tomtom das nicht so wegsteckt.

Ich wär zum Vergleichstest bereit. :D

Zitat:

@der_kasper schrieb am 28. September 2017 um 21:04:58 Uhr:

Und sagen dir "VOR" der Kreuzung das du abbiegen musst. :D

Ja, wenn man nicht abbiegen muss... Und dann lassen sie Dich ab und zu wenden und wenden und wenden...

Meiner guten Erfahrungen mit verschiedenen Garmins und meiner grottenschlechten Erfahrungen mit diversen TomToms aus dem Lkw- und Autobereich wegen habe ich auch beim Motorradnavi zur Garmin-Qualität gegriffen und es nie bereut.

Ich empfehle Garmin.

 

Gruß Michael

Beides der gleiche Schrott.

Da, wo ich mich auskenne, bin ich beiden Navis überlegen.

TT bietet mehr fürs Geld, Garmin ist wahrscheinlich robuster (ich habs nicht ausprobiert).

Ich hatte beide, früher TomTom, jetzt Garmin, wobei auf meinem Garmin BMW draufsteht. Ich nutze das aber nur, um irgendwo in der Pampa wieder den Weg nach Hause zu finden. ;) Treppe runterwerfen wollte ich beide nicht.

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 28. September 2017 um 21:08:03 Uhr:

Da bin ich mir nicht so sicher. Bei der Robustheit. Mein Garmin ist mir schon mal mit Schwung ein ganzes Stockwerk auf einer Steintreppe runtergefallen. Ohne Schaden. Ich denke, dass das Tomtom das nicht so wegsteckt.

Ich wär zum Vergleichstest bereit. :D

Letztes Jahr in den Vogesen: wir waren zu dritt unterwegs, ich vorne weg mit dem TomTom. Imbiss gesehen und gewendet (mit Blinker), Kollege hat grad woanders hingeglotzt und mich abgeräumt. Das TomTom ist in hohem Bogen aus der Halterung durch die Luft geflogen. Es war tatsächlich nicht mal ein Kratzer zu sehen. Mittlerweile habe ich einen Nachfolger. Wirklich zufrieden war/bin ich mit beiden nicht. Jedes hat gewisse Nachteile, das neue mehr als da alte. Trotzdem kann man mit beiden relativ gut arbeiten.

Habe mein ehemaliges Garmin Zumo,nachdem es mich ein weiteres Mal zuviel fehlgeleitet hat, an eine Friedhofsmauer geklatscht.

Danach war's kaputt. Bereue ich bis heute nicht.

Themenstarteram 28. September 2017 um 22:48

Kurz um, ich höre hier raus, dass Garmin doch gewissermaßen besser ist, als TomTom.

Ich werde mal schauen. Mir wurde ein recht neues Zumo von nem Kollegen angeboten, ich werde mir das mal in den nächsten Wochen anschauen und überlegen, ob ich das nehme. Er meinte irgendwie ein 93, aber darunter konnte ich nichts finden. Naja, danke erstmal!

Garmin oder TomTom - Christentum oder Islam.

Es gibt viele Glaubenskriege!

Wenn Dir ein Kollege ein Zumo anbiete, ist es auch naheliegend das auszuprobieren, wenn möglich, bevor Du es kaufst.

Probiere aus wie das mit der Routen- und Rundtour Planung funktioniert, schau das Skandinavien dabei ist, dann wird es schon passen.

Q.

@ Tourio

 

Das Garmin wäre nicht aus der Halterung geflogen. :P

 

Mein 660er hat an der Oberseite Kratzer von meinem ersten Sturz mit der GS, das war 2009.

Ein paar Monate später ist es mir aus GS+Tankrucksack-Höhe auf Betonboden gefallen.

Macken im Gehäuse, aber immer noch dicht und funzt bis heute einwandfrei.

Hab mit dem Ding jetzt ca. 100tkm abgeschrubbt.

Ich bevorzuge Garmin aber auch schon wegen der Möglichkeit offline am Rechner (günstiges Windows Tablet geht auch) Routen planen zu können.

 

Ein Kumpel hatte innerhalb der letzten 5 Jahre 2 verschiedene TomToms. Für das erste hat er insgesamt 3 defekte Halterungen ersetzt bekommen. Das zweite TomTom ist von innen am Display beschlagen...

 

Jetzt hat er ein Becker Mamba und ist zufrieden, soweit ich das mitbekommen habe.

Garmin funktioniert problemlos mit OSM. Damit kostenlos, weltweit.

Aber auch mit Seekarten oder Jeppesen Luftfahrtkarten.

Garmin ist auch in kommerziellen Airlinern zu finden.

Solange es funktioniert, bleibe ich wahrscheinlich dabei. Und es funktionierte für mich schon 1994 in der Arktis.

Und für Fuchs und Messner 1989 in der Antarktis. (Nein, das war kein TomTom.)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Navi für Auslandsstrecken