ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Nano Lackversiegelung von Koch Chemie oder 3M Versiegelung?

Nano Lackversiegelung von Koch Chemie oder 3M Versiegelung?

Themenstarteram 13. November 2011 um 16:08

Hallo,

Habe mal eine Frage in die Runde.

Möchte jetzt mein Wagen nach dem Aufpolieren vor dem bösen Winter schützen.

In dem Vorherigen Thread wurde ja nicht so gut vom 3M Rosa Wachs gesprochen.

Wie siehts mit der Hochglanzversiegelung aus?

Hat jemand schon erfahrungen damit gemacht?

Wie lange ist die Haltbarkeit?

Beim letzten Wagen hatte ich eine 2K Nano Lackversiegelung von Koch Chemie.

War damit auch sehr zufrieden,aber der Aufbereiter meinte es gebe jetzt nur noch die 1K von Koch Chemie?

Also lieber machen lassen oder selber ein wenig öfter versiegeln mit 3M?

Gruß Tobias.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Die Koch oder ne Alternative nehmen.............

Die von 3 M Taugte imho nicht allzuviel,dachte die gäbe es gar nicht mehr......

Themenstarteram 13. November 2011 um 18:26

Hallo,

Die Frage ist ja,ob die neue 1Komponeten Versiegelung genauso gut oder besser ist wie die 2K?

Dieses würde ich dann beim Profi machen lassen..

3M würde ich selber machen.

Gruß Tobias.

WARUM?

Es gibt zu beiden Herstellern zahlreiche Alternativen, die man problemlos selbst verarbeiten kann. Wie hast du denn bisher den Lack vorbereitet?

Themenstarteram 14. November 2011 um 15:56

Bis jetzt hatte ich ja beim "alten" Wagen die 2K Versiegelung.

Die habe ich immer mit Sonax Profiline aufpoliert oder besser nur gewachst.

Hat zwar ein schlechten Ruf,aber ich fand es nicht so schlecht.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Tobiasww

Die habe ich immer mit Sonax Profiline aufpoliert oder besser nur gewachst.

Eine Versiegelung kann man nicht polieren. Beim polieren nimmst Du die Versiegelung ab.

Gruß KAX

Vollkommen egal. Hier kann inzwischen jeder alles. Stammtisch aller Autoforen.......

Zitat:

Original geschrieben von TruckerWI1

Vollkommen egal. Hier kann inzwischen jeder alles. Stammtisch aller Autoforen.......

Ach ja, ich vergaß ;-)

Themenstarteram 15. November 2011 um 17:20

Hallo,

Natürlich nur "Aufgetragen".

Habt ihr auch außer Kritik,etwas sinnvolles für mich?

Wollte ja nur wissen wie die 3M Versiegelung im gegnsatz zur Nanoversigelung von KC steht.

So jetzt könnt ihr weiter meckern:-(

Über die 3M-Versiegelung liest man hier ausgesprochen wenig. Warum kommen für dich denn keine anderen Hersteller in Frage?

War von der 3 M weder von Standzeit noch Beading sonderlich angetan........

 

Themenstarteram 15. November 2011 um 18:35

@ AMenge:

Bin für jede Marke offen.

Welche Marken kannst du noch empfehlen?

3M ist halt sehr bekannt.

Wirf mal einen Blick in die FAQ, da werden reihenweise empfehlenswerte Produkte aufgeführt. Ich habe gute Erfahrungen mit dem FinishKare 1000P sowie dem Collinite 476 gemacht. Beide überzeugen insbesondere in Sachen Standzeit.

Also ich benutze seit längerem die Produkte von der Firma Preimess und bin sehr zufrieden! lg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Nano Lackversiegelung von Koch Chemie oder 3M Versiegelung?