ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Car-Top 2-K-Versiegelung

Car-Top 2-K-Versiegelung

Themenstarteram 24. Mai 2007 um 22:25

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit der Car-Top-Versiegelung?

Wie lange hält sie? Fahre 30.000km im Jahr und bei Bedarf in die Textilwaschstraße. Laut Car-Top soll sie waschstraßenbeständig sein. Außerdem wirbt Car-Top mit bis zu 3 Jahren Garantie.

Wie ist das mit der Nachbereitung? Wie häufig ist die erforderlich?

Vielen Dank

Herzliche Grüße

BlackCoupe

Ähnliche Themen
19 Antworten

Re: Car-Top 2-K-Versiegelung

 

Zitat:

Original geschrieben von Black Coupe

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit der Car-Top-Versiegelung?

Wie lange hält sie? Fahre 30.000km im Jahr und bei Bedarf in die Textilwaschstraße. Laut Car-Top soll sie waschstraßenbeständig sein. Außerdem wirbt Car-Top mit bis zu 3 Jahren Garantie.

Wie ist das mit der Nachbereitung? Wie häufig ist die erforderlich?

Vielen Dank

Herzliche Grüße

BlackCoupe

Muss nicht bei jedem sein aber ich hab mit car-top schlechte erfahrungen gemacht

War bei dem in krefeld der sollte mir meine Motorhaube aufbereiten weil ich dort schlieren drauf hatte... danach hatte ich hologramme und kreisrunde kratzer drauf.. der wollte mir auch die versiegelung andrehen haben aber noch nicht mals die eigenen autos damit behandelt von daher weiss ich nicht ob die so gut sein soll...

Ich war mit 5 Autos bei Car-Top, immer Lackschäden ausbessern, absolute Top-Arbeit zu günstigen Preisen...

Grüsse,

Armin

Themenstarteram 25. Mai 2007 um 22:54

Hast Du denn auch Erfahrung mit der Versiegelung?

Herzliche Grüße

BlackCoupe

sag dem aufjeden fall wenn du es machen lässt der er nen sauberes am besten beues pad nimmt glaub das war der fehler den der bei mir gemacht hat sonst wären galub ich die kreise nicht da....

Themenstarteram 25. Mai 2007 um 23:31

Vielen Dank für den Tipp.

Im Moment bin ich aber überhaupt nicht sicher, ob ich das dort überhaupt machen lassen soll.

Im Moment habe ich 4 Alternativen:

SwissÖl Shield: soll nicht lange halten

Uniglace2000 von Car-TOP: da habe ich kein gutes Gefühl, so blöd wie sich das anhört

Procon: hier stört mich die monatliche Zusatzpflege

Acrylglas (?): hierzu muss ich mir noch Infos besorgen.

Ich glaube nicht, dass jemand den direkten Vergleich hat, aber kann mir jemand noch Hilfen für meine Entscheidung geben?

Viele Grüße

BlackCoupe

kann dir leider zu keinem dieser versiegelung tipps geben... ich werd mir wenn ich alles fertig poliert habe die 3m versiegelung und das hochleistungswachs von 3m besorgen angeblich soll man das 2 mal im jahr anwenden und fertig ist und man kann es selber machen und muss nicht 300 euro und mehr dafür ausgeben...

wie gesagt die von car-top wollten mir die versiegelung auch andrehen aber wenn die noch nicht mals ihre fahrzeuge damit gemacht haben (angeblich aus zeit gründen) wird man sich wohl kaum für so etwas entscheiden...

besonders streitet der das bis heute ab das er für die kreise verantwortlich ist... naja soviel zum thema von stern tv empfohlen...

Themenstarteram 27. Mai 2007 um 19:34

Wird Car-Top nicht in erster Linie wegen Smart-Repair überall empfohlen?

Über Versiegelungen findet man sehr wenig, finde ich. Vielleicht lassen das zu wenige machen sondern machen es lieber selber. Ich möchte gerne auch meine Waschstraßenkratzer weggemacht bekommen und suche deshalb einen guten professionellen Aufbereiter.

Wie ist denn Car-Top in Bochum!

Viele Grüße

BlackCoupe

Salve,

 

die Versiegelung hat ne Bekannte drauf. Haks ab.

würdet ihr auch gründenennen warum car top schlecht sein soll? finde die online presentation von dennen echt gut, ist auch viel verbreitet

Ich weiss nur, dass Car-Top verschiedene Versiegelungen anbietet! Im Grund ist jede Versiegelung gleich, eine mit natürlichem Wachs (Swizöl, P21 S ...) glänzt schöner, hält aber nicht ganz sooo lange, synthetische Versiegelungen halten etwas länger, haben aber keinen so schönen Tiefenglanz.

Im Grunde gilt bei jeder Versiegelung:

Waschen muss man IMMER, nur abdampfen oder abspülen reicht nicht (oder nur 3 -4Wochen), es braucht Shampoo

Je häufiger gewaschen wird, desto weniger lang hält die Versiegelung

 

Was nutzt eine gute Versiegelung, wenn man sie nicht bzw. nur sehr selten mit Shampoo waschen soll, dafür dann ein dreckiges Auto hat?

 

Zusammenfassung: Polieren 2x im Jahr, Versiegeln auch, am besten selbst machen, sind nur jeweils 4-5 Stunden arbeit!

Grüsse,

Armin

bei denen gibt es das hier

 

http://www.car-top.de/pages/beitrag43.html

die wenigere anhaftung von schmutz verspricht auch sonax bei dem wachs oder bei anderen herstellern trodzdem kommst du nicht ums waschen rum von daher würde es auch eher selber machen als soviel geld in etwas zu stecken was nachher nicht besser ist als zb nen sonax produkt... naja...

Hallo

 

ALso bei Sonax haftet nicht nur der Dreck schlecht sondern auch

andere Dinge :-))

 

 

Gruß

Ich weiss nur, dass Car-Top verschiedene Versiegelungen anbietet! Im Grund ist jede Versiegelung gleich, eine mit natürlichem Wachs (Swizöl, P21 S ...) glänzt schöner, hält aber nicht ganz sooo lange, synthetische Versiegelungen halten etwas länger, haben aber keinen so schönen Tiefenglanz.

Im Grunde gilt bei jeder Versiegelung:

Waschen muss man IMMER, nur abdampfen oder abspülen reicht nicht (oder nur 3 -4Wochen), es braucht Shampoo

Je häufiger gewaschen wird, desto weniger lang hält die Versiegelung

 

Was nutzt eine gute Versiegelung, wenn man sie nicht bzw. nur sehr selten mit Shampoo waschen soll, dafür dann ein dreckiges Auto hat?

 

Zusammenfassung: Polieren 2x im Jahr, Versiegeln auch, am besten selbst machen, sind nur jeweils 4-5 Stunden arbeit!

Grüsse,

Armin

 

DA KANN ICH MICH NUR ANSCHLIESSEN.

Gruß

Schünemann Fahrzeugaufbereitung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Car-Top 2-K-Versiegelung