ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Nagelneuer Polo Life Peppergrey - Sofort wachsen/versiegeln?

Nagelneuer Polo Life Peppergrey - Sofort wachsen/versiegeln?

Themenstarteram 24. Dezember 2013 um 11:42

Also, die Vorfreude steigt, denn morgen holen wir ihn in Wolfsburg von der Konzernmama ab; meinen Polo Life 1.2 TSI 77kw in Peppergrey (metallic). Erst mein zweites Auto nach über 20 Jahren autofreier Phase!

Nun recherchiere ich bereits seit gut einer Woche hin und her zum Thema Fahrzeugpflege (Handwäsche, Abkneten, Versiegeln u./o. Wachsen etc.) und halte mich, was Arbeitsabläufe und benötigte Utensilien angeht, für weitgehend informiert.

Wie verhält es sich denn bei einem fabrikneuen Wagen? Ist dieser ab Werk in irgendeiner Form konserviert (gewachst/versiegelt)? Falls nein; wie würdet Ihr vorgehen, um ihn auf den rauen Alltag (eine Garage oder Carport ist leider nicht vorhanden) angemessen vorzubereiten?

Meine Fragen hierzu:

1.) Versiegeln oder Wachsen? Möchte hier keinen unverhältnismäßig großen Aufwand betreiben (also sechs Schichten o.ä. auftragen in 27 Arbeitsgängen an fünf Wochenenden). Es geht mir nicht ums Posing bei dem Wagen sondern um einen angemessenen Schutz mit guter Standzeit.

2.) Spricht eigentlich irgendetwas explizit gegen ein Versiegeln? Wird das Wachsen vorgezogen aus bestimmten Gründen? Oder ist Versiegeln schlicht teurer und wesentlich aufwändiger??

3.) Ganz konkret benötige ich Empfehlungen zu den angesagten Mittelchen (Collonite?); also deren genaue Artikelbezeichnungen. Welche/wieviele Pads, Tücher etc. benötigt der pflegende Mensch. Auch wäre es schön, wenn auf den Kunststoffanteilen keine hässlichen Flecken vom z.B. Wachs zurückblieben ...

4.) Wichtig: Mein Kleiner trägt Alufelgen auch im Winter (VW Aspen Winterkompletträder). Sicher wäre es doch angebracht, die Felgen ebenfalls zu versiegeln, oder? Welches Mittel käme hier in Frage?

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Hier nun der ausgefüllte Fragenbogen aus den Motor-Talk Fahrzeugpflege-FAQ's:

- Hersteller ?

 VW

- Typ ?

 Polo 6R (Life)

- Farbe

 Peppergrey

- Metallic (j/n) ?

 Ja

- Alter ?

 Nagelneu (Wir holen den Wagen am 25.12. in Wolfsburg ab.)

- Bisher verwendete Politur/Lackreiniger ?

 Keine Erfahrung(en)

- Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung ?

Keine Erfahrungen

- Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze) ?

 150 Euro

- Aufbereiter: Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage ?

 Erst einmal: Nein!

- Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor) ?

 Nein

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ?

 Handwäsche kommt in Frage. Waschanlage möchte ich zuerst einmal meiden. Falls doch (mal), dann Lappen!

 

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ?

 2 mal (Ist das realistisch, wenn man es richtig anstellt? Standzeit Wachs/Versiegelung?)

- Wo kommst du her ? (ungefähre Region reicht aus!)

 Essen / Ruhrgebiet

- Was soll erreicht werden (1-5) ?

 Mein Neuer soll schlicht angemessen gepflegt/geschützt werden (keine Garage o.ä. vorhanden)

1) Nahezu perfekte Optik nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer Glanz‘

 Nein, es geht bei mir nicht in den Bereich Posing/Schönheitswettbewerb

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

 Das schon eher

Hinweis: 1+2 ‚verlaufen‘ ineinander, schließen sich nicht komplett aus. Bitte eine Wahl treffen.

 Dann mal ganz klar: sehr guter Lackschutz mit entsprechender Standzeit

3) Ein konstanter, solider gepflegter Eindruck und Werterhaltung, kleinere Mängel wie ein wenig Steinschlag und Waschanlagenstriemen sind akzeptabel

 Hm, Waschanlage lässt sich ja vermeiden mit Handwäsche. Bin nach 20 Jahren Fußgängertum und Nahverkehrsnutzung überhaupt nicht im Thema und weiß daher (noch) nicht, wie man „ein wenig Steinschlag“ zu bewerten bzw. zu beseitigen hat.

4) Maximaler Pflege-Effekt bei minimalem Aufwand

 Alles hat seine Zeit und seinen Aufwand. Möchte nun auch nicht meine ganze Freizeit mit der Autopflege verbringen. Jedoch: von nichts kommt auch nichts.

5) Das Gröbste eben beseitigen, ansonsten Minimalpflege/keine regelmäßige Pflege

 Nein, ein wenig Aufwand gelegentlich tut schon Not, denke ich. Auch mal (Ab)kneten müsste drin sein ;-)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Verstehe es nicht falsch. Ich finde die Microfiber Madness Sachen wirklich gut. Aber sie sind im Verhältnis einfach viel zu teuer. Für mein Empfinden.

Ja, weil du leider Kosten, die bei der Entwicklung eines Produkts entstehen, vollkommen ausblendest. Du siehst nur den Produktionspreis und das ist es dann für dich. Das gleiche Thema hatten wir schon einmal bei den WoG-Tüchern. Bei diesen handelt es sich nach wie vor um Plagiate bestehender Tücher, die der Shop-Inhaber zu Billigst-Konditionen fertigen lässt. Leider sprichst du MF-Produkten ja auch jegliches Entwicklungspotential ab, was allerdings vollkommen falsch ist. Ich habe mich sowohl mit dem Inhaber von MM als auch von WoG unterhalten und meine Informationen (die sich decken) aus erster Hand.

Natürlich kann man nur auf den Preis schauen und alles andere ist einem vollkommen egal. Ich halte eine solche Sichtweise allerdings für ausgesprochen kurzsichtig.

Es tut mir leid für den TE, dass in seinem Thread wieder diese Grundsatzdiskussion geführt wird, aber diese Geiz-ist-geil-Mentalität kotzt mich einfach an.

90 weitere Antworten
Ähnliche Themen
90 Antworten

Darf ich deinem Beitrag entnehmen, dass du dein Auto zukünftig von Hand waschen willst (2-Eimer-Methode)? Nur dann macht es nämlich meines Erachtens Sinn, auch von Hand zu versiegeln bzw. zu wachsen.

Ob man nun eine Versiegelung oder ein Wachs nimmt ist eine Frage der persönlichen Vorlieben, zumal die Übergänge fließend sind. Für deinen Anwendungsfall (Laternenparker) würde ich zu einer Versiegelung wie dem SONAX XTREME Protect+Shine Hybrid NPT greifen. Da brauchst du keinerlei Schichterei betreiben und das Zeug funktioniert einfach gut. Wie gut kannst du in meinem Blog sehen, ich habe dort die Variante namens Polymer Netshield vorgestellt. Beide Produkte sind nahezu identisch.

Zur Vorbereitung würde ich in deinem Fall das Fahrzeug lediglich waschen und den Lack mittels IPA vorbereiten, damit er fettfrei ist.

Nimm am besten die Armor All Shield Versiegelung. Diese lässt sich spielend leicht und schnell auftragen, kostet nicht die Welt und hält lt. diversen Berichten im Forum noch etwas länger als das immer so hoch gelobte Collinite 476 Wachs.

Passend zur Versiegelung gibt es auch die Shield Felgenversiegelung, die man einfach nur aufsprüht und schon läuft der Schmutz Wochenlang super ab. ;)

Gruß

Aha, warum nimmt man "am besten" das Armor All Shield? Weil du mal wieder nichts anderes kennst?

@TE: Ich vergass, das Protect+Shield kannst du auch auf den Felgen anwenden.

Du wolltest auch noch Empfehlungen zu den Tüchern. Ich komme bei der von mir empfohlenen Versiegelung am besten mit kurzfaserigen Mikrofasertüchern zurecht. Konkret nehme ich die MEGA Clean Microfaser Autotuch "randlos". Mit 5 Stück kommst du hin, mehr schaden natürlich nicht und sind bei dem Preis auch zu verkraften.

Einen Auftragsschwamm hast du bei der Sonax-Versiegelung dabei. Von daher wärst du mit geringem Aufwand gerüstet. Dann fehlt nur noch die Ausstattung fürs Waschen und du kannst loslegen.

@ TE

Von dem Armor All Shield rate ich dir ab !

Ich war einer der 100 Tester die bei MT ein Starter Paket von dem Armor zum testen gewonnen haben.

Mein Fazit zu dem "Zeugs" ist ---> ab in die Tonne - ist sein Geld nicht wert.

Mache es wie AMenge schon beschrieben hat, und als Tipp von mir nimm dir das Collinite 476 als Wachs.;)

Gruß

Markus

Wozu sollte er das Collinite-Wachs nehmen, wenn er zur Versiegelung greift? Beides macht keinen Sinn. Und im direkten Vergleich hat das Netshield auf meinen Autos das Collinite in Sachen Standzeit sehr deutlich geschlagen.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Wozu sollte er das Collinite-Wachs nehmen, wenn er zur Versiegelung greift? Beides macht keinen Sinn. Und im direkten Vergleich hat das Netshield auf meinen Autos das Collinite in Sachen Standzeit sehr deutlich geschlagen.

Also ich lese aus dem Eingangspost das der TE noch unschlüssig ist ob er zum Wachs oder der Versiegelung greifen soll....

 

Gruß

Markus

Klar. Ich meinte damit, dass er kein Wachs benötigt wenn er zur Versiegelung greift. Umgekehrt gilt natürlich das gleiche. Ich wollte darauf hinaus, wo du die Vorteile des Collinite 476 gegenüber der von mir empfohlenen Versiegelung siehst.

Naja von Vorteilen gegenüber deinem Produkt kann ich nicht sprechen da Ich es nicht kenne.

Meine Empfehlung ging zu dem Collinite bezüglich des Armor All Shield's - weil das Zeug wirklich Müll ist in Sachen Standzeit.

Das Collinite hat bei meinem damaligen A5 6 Monate Standzeit gehabt- das Armor All Shield ist auf dem Seat meiner Frau nach 6 Wochen wie weggeblasen

Gruß

Markus

Siehst du, genau deswegen frage ich nach. Wenn jemand aus dem Vergleich verschiedener Produkte heraus eine Empfehlung abgibt dann ist das qualitativ für mich deutlich anders als wenn jemand nur ein Produkt kennt und dieses dann empfiehlt. Letzteres hat meines Erachtens in diesem Forum deutlich überhand genommen.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Siehst du, genau deswegen frage ich nach. Wenn jemand aus dem Vergleich verschiedener Produkte heraus eine Empfehlung abgibt dann ist das qualitativ für mich deutlich anders als wenn jemand nur ein Produkt kennt und dieses dann empfiehlt. Letzteres hat meines Erachtens in diesem Forum deutlich überhand genommen.

Nun da gebe ich dir Recht - aber diese sogenannten Pflegeprofessoren sind eigentlich ganz schnell anhand nichtweiterführenden Posts Ihrerseits zu entlarven:D

Gruß

Markus

Themenstarteram 24. Dezember 2013 um 14:09

@AMenge

Ja, geh(t) einstweilen von Handwäsche aus und 2-Eimer-Methode.

IPA =Isopropanol?

Als Laternenparker sollte ich dann wohl eine Versiegelung vorziehen. Eigentlich einleuchtend.

Welche leicht u. angemessen zügig zu verarbeitenden Produkte kämen hier noch in Frage (nach der Lackvorbereitung)?

Nimm ruhig das Protect&Shine. Das ist ein sehr guter Kompromiss aus leichter Verarbeitung und guter Standzeit.

Themenstarteram 24. Dezember 2013 um 16:26

Ja, wo wären wir, hätte es keine Foren. Selbst auf Heiligabend noch reger Betrieb hier. Danke erst einmal für Eure Beiträge!

Morgen gibt es bei der Abholung meines Polo in der Autostadt ja so einen 50 Euro Gutschein. 30 Euro sind wohl für gastronomische Freuden gedacht und die übrigen 20, würde ich meinen, sollten doch zumindest ausreichend sein, um in Wolfsburg bei VW in dem entsprechenden Shop einen Felgenschutz einzukaufen?

Denn die ebenfalls nagelneuen Aspen Alu-Winterräder, die derzeit (ja) noch bei meiner Freudin in Wuppertal im Keller lagern, werden wir erst am Tag nach der Abholung anbringen. Bevor wir sie am Polo anbringen, möchte ich die Felgen doch ganz gerne noch versiegeln (Spray oder was sich da eben anbietet). Da gibt es notfalls und für den Übergang sicher auch etwas an der Tankstelle oder eben in Wolfsburg für die 20 Euro Restbetrag des 50-Euro-Gutscheins.

Hoffe nur, dass da am 1. Weihnachtsfeiertag die Shops entsprechend geöffnet sind in der Autostadt.

Schöne Feiertage! Meiner ist morgen ;-)

Ach ja: Das Sonax Protect&Shine habe ich mir dann einmal vorgemerkt!

Zitat:

Das Collinite hat bei meinem damaligen A5 6 Monate Standzeit gehabt- das Armor All Shield ist auf dem Seat meiner Frau nach 6 Wochen wie weggeblasen

Das ist völliger Tinnef, was Du da schreibst. Das Shield hält bei mir locker 20 Handwäschen und 6 Monate aus. Ein stinknormles Wachs, wie das Collinite hält dagegen niemals 6 Monate durch. Andere Forenteilnehmer haben bereits bestätigt, dass das Shield länger hält als das Collinite.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Nagelneuer Polo Life Peppergrey - Sofort wachsen/versiegeln?