ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Nachrüstung Park-Distance-Control (PDC)

Nachrüstung Park-Distance-Control (PDC)

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 20. März 2016 um 20:43

Hallo Freunde,

wo bringt man beim nachrüsten eines PDC das Steuergerät in einem Lupo unter.

Und wo kann man man am besten die Bohrung an der Stoßstange für die Sensoren vornehmen?

 

Gruß

Black

Beste Antwort im Thema

Jetzt nicht falsch verstehen, PDC ist eine tolle Sache. Habe ich in meinem Haupt Auto schon seit Jahren. Aber in einem Lupo!? Ein Übersichtlicheres Auto gibt es doch fast nicht.

14 weitere Antworten
14 Antworten

Um den Drang nach englischen Abkürzungen etwas zu ergänzen:

https://www.google.de/search?...

Jetzt nicht falsch verstehen, PDC ist eine tolle Sache. Habe ich in meinem Haupt Auto schon seit Jahren. Aber in einem Lupo!? Ein Übersichtlicheres Auto gibt es doch fast nicht.

Themenstarteram 21. März 2016 um 12:15

Hallo Freunde,

also eine "Einparkhilfe" kostet mittlerweile nur noch 20 Euro,

ich denke da braucht man nicht groß für zu sparen :)! Und

einem Fahranfänger hilft es IMHO auf jeden Fall

- bis er die Entfernungen richtig einschätzen kann -.

Aber hier noch mal die bitte, wer kann mir Tips für den Einbau

geben (man muss das Rad nicht immer neu erfinden).

Gruß

Black

Hallo,

bei unserem Lupo habe ich die 4 Ultraschall-Sensoren, hinten, entsprechend der Einbauanleitung der Fa. Bosch - Einparkhilfe eingebaut. Natürlich vorher mit der Wagenfarbe lackiert. Funktioniert mit der Balkenanzeige und den akustischen Signalen einwandfrei. Erwähnen muss ich noch, Abstände jeweils nach gemessen.

Wichtig ist bei der Montage der Sensoren, dass sie nicht wahllos an der Stoß-Stange angebracht, sondern nach der Montage-Anleitung. Jede Winkelabweichung bringt andere Entfernungen. Steht aber alles in der Montageanleitung.

Ich persönlich kann nicht sagen, dass der Lupo übersichtlich in allen Richtungen ist. Dazu kommen noch die drei verschieden wirkenden Spiegel, Innenspiegel und beide Außenspiegel ( asphärisch, konvex und Innenspiegel verkleinernd ). Ein Rückwärtsblick durch die Heckscheibe gibt nicht die Situation von Pollern, Steinbrocken zur Abgrenzung etc.- und erst recht nicht den Blick auf Kleinkindern wieder.

Seit dem die Einparkhilfe montiert ist, brauche ich mir nicht mehr den Hals verdrehen ( im Lupo ). Unsere Audi ist da ganz anders konzipiert.

 

Gruß Hans

 

Themenstarteram 21. März 2016 um 12:26

Hallo Hans,

ich habe leider keine Anleitung der Fa Bosch, unsere ist von Amazon. Kannst du

mir bitte die Maße / Abstände nennen (oder ein Bild demit ich die Abstäde

"Proportional" nachbohren kann)?

Und wo kann ich das Steuergerät installieren?

Gruß

Black

Hallo Black,

wieviele Sensoren hat die Nachrüstung. 3, 4 oder sogar 5 ?.

Schicke mir doch mal via PN Deine e-Mail-Adresse, dann scanne ich mal einige Blätter ein. Du musst dann die Größen der Sensoren beachten.

Zur Montage des Steuergerätes sind da auch gute Vorschläge.

Gruß Hans

Themenstarteram 21. März 2016 um 19:24

Hallo Hans,

vielen Dank, schicke gleich die PM. Es sind bei mir 4 Sensoren.

Gruß

Black

Hallo Black,

die Sensoren haben einen Öffnungswinkel. Wenn Du die Zeichnungen ansiehst, überlappen sich diese.

Du musst von der Mitte ausgehend in gleichmäßigen Abständen, rechts und links von der Mitte, die Sensoren anordnen. Drei gleiche Abstände. Es sind einige Bilder in den Unterlagen.

Das Steuergerät kannst Du irgendwo hin bauen, wo Platz ist und wo die Kabel noch lang genug sind um zu der Anzeige und zu der Stzromversorgung verlegt werden zu können. Ist unkritisch.

Wird ja zum Schluss alles nach Anweisung geeicht. Ich weis nicht welche Anlage Du gekauft hast, da war sicher eine Anleitung dabei. Google mal danach im Internet.

Gutes Gelingen.

Gruß Hans

Themenstarteram 24. März 2016 um 14:41

Hallo Freunde, hallo Hans,

vielen Dank für die Tips, aber ich habe sicherlich meine Frage zu unpräzise formuliert.

Eine Einbauanleitung liegt meinem Nachrüstsatz auch bei, aber was nicht enthalten ist:

- Wo kann ich an der Lupo Stoßstange (hinten) die Bohrungen vornehmen ohne die

Prellböcke, ... anzubohren - und noch genügen Platz für die Sensoren vorhanden ist.

Dafür ist es notwendig die genaue Position (z.B.: von deinem Auto)

zu kennen um nicht ein zweites Mal bohren zu müssen - da so ein "Langloch" nicht

professionell aussieht :)!

- Wo kann ich das Steuergerät hinter der seitlichen Verkleidung unterbringen (links, rechts, ...)?

- Auf welchem Weg (Dach, Fußleiste, ...) bekomme ich vom Steuergerät das Kabel

vom Kofferraum ans Armaturenbrett?

Diese Fragen sind leider noch nicht beantwortet worden.

Gruß

Black

Zitat:

@bmw318is-black schrieb am 24. März 2016 um 14:41:09 Uhr:

Diese Fragen sind leider noch nicht beantwortet worden.

Es klingt so als ob Du Dich selbst noch nicht mit den Lupo beschäftigt hast, schau einfach mal hinter die Lupostoßstange bzw. in den Innenraum wo Platz ist für Dein Kasterl, die Fragen beantworten sich dann von selbst........;)

GreetS Rob

Themenstarteram 24. März 2016 um 15:39

Hallo Rob,

das ich alles selbst austüfteln kann ist mir auch klar, keine Frage.

Dass kannst du bei den meisten sachen aber auch, und trotzdem

hälst du dich hier im Forum auf.

Gruß

Black

Zitat:

@bmw318is-black schrieb am 24. März 2016 um 15:39:10 Uhr:

das ich alles selbst austüfteln kann ist mir auch klar, keine Frage.

Zwischen Austüfteln und jeden noch so einfachen Schritt erklärt haben wollen ist ein Unterschied. ;)

Zitat:

@bmw318is-black schrieb am 24. März 2016 um 15:39:10 Uhr:

Dass kannst du bei den meisten sachen aber auch, und trotzdem hälst du dich hier im Forum auf.

Wie Du bei einer Recherche (die Du aber nicht gemacht hast) festestellen hättest können, frage ich hier nicht sondern beantworte Fragen, ob und warum ich mich hier aufhalte, hat Dich nicht zu interessieren.

GreetS Rob

Themenstarteram 24. März 2016 um 16:43

Hallo Rob,

ich will keine Schritt für Schritt Anleitung für die Installation, nur wie

man die Bauteile am besten verlegt, nicht mehr nicht weniger.

Die Antwort auf meine Fragen ist in wenigen Sätzen (2-3) gegeben.

Und wie du sieht haben mir die Antwort (die den meisten Fällen

einfach nur Kommentare waren - und keine richtigen Antworten)

nicht wirklich weitergeholfen.

Gruß

Black

Themenstarteram 26. März 2016 um 11:22

So, habe nun ein Lösung die (für mich) funktioniert, vielleicht hilft es ja irgend jemandem nach mir der das gleiche Problem hat.

Hätte ich eigentlich schon früher drauf kommen können.

Einfach in Gebrauchtwagenportalen eines das einen Filter auf PDC hat, diesen auswählen und auf PDC & Lupo filtern. Dann einfach die Bilder durchstöbern bis eines mit nach gerüsteter PDC kommt und schon hat man eine Vorlage für die nachträgliche Installation. Habe sogar eines mit einem Display gefunden, von dessem Bild sich die Installation des "PDC Monitors" ableiten lässt.

Ist zwar etwa umständlicher als wenn hier jemand geholfen hätte, führt aber auch zum Ziel.

Gruß

Black

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Nachrüstung Park-Distance-Control (PDC)