ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. nach zwei jahren automatisch ohne Begrenzung?

nach zwei jahren automatisch ohne Begrenzung?

Themenstarteram 3. Juni 2005 um 14:33

Hallo,

ich habe in 1999 meinen Motorradführerschein gemacht. In meinem Führerschein ist das Feld für große moppeds logischerweise noch frei weil man ja zwei Jahre auf 34 PS beschränkt ist.

Muss man das Feld für offene Maschinen bei der Führerscheinstelle nachtragen lassen oder kann ich bedenkenlos auch größere Maschinen fahren?

Ähnliche Themen
14 Antworten

ich glaub, du musst da hinwatscheln und das mal eben eintragen lassen, is ja keine grosse sache! im nächsten jahr muss ich auch da hin, habs also leider selber noch nich gemacht/erlebt...

am 3. Juni 2005 um 14:47

Du brauchst nicht hin !

Nach 2 Jahren darfst Du kraft Gesetz offen fahren. Bei einer Vekehrskontrolle sehen die Grünen ja , wann du die Prüfung gemacht hast. Eine Umschreibung ist nicht notwendig.

Schlag mich nicht, es kann natürlich sein, dass bei einer Nachfrage dir die VErkehrsämter sagen; Ja, der muß auf jedenfall umgeschrieben werden.. es sei dahingestellt, ob es lediglich Geldmacherei ist...

ABer Grundsatz ohne Ausnahme: Keine Umschreibung notwendig

Ich wäre da nicht so sicher Düssi. Als meinen Motorrad FS umschreiben ließ, musste ich nachweisen, dass ich mindestens 4000 km gefahren bin. Sonst hätte es keine Umtragung gegeben. Und wir sind hier in Deutschland. Und in unserem schönen land geht doch nichts ohne behördliche Erlaubnis.

Ich würde in jedem Fall noch mal auf dem Amt nachfragen, bevor einen die Polizei daraufhinweist. Möglichweise besteht dann auch kein Versicherungsschutz.

In diesem Sinne.

Aloha, Niko

am 3. Juni 2005 um 14:56

Man ist das lolig. So lange bin ich hier ja auchnoch nicht im Forum aber bestimmt schon zum dritten Mal, dass ich dises Thema sehe ...

Warum benutzt nie jemand die Suchfunktion mal ? :rolleyes:

http://www.motor-talk.de/t668986/f16/s/thread.html

am 3. Juni 2005 um 15:23

Also: Du musst laut Amt in deinen Schein eintragen lasse, dass du offen fahren darfst! Ich habe letztens erst meinen Schein abgeholt und jetzt ist es seit neuestem so, dass, wie z.b. bei mir, das datum schon eingetragen ist, wenn ich offen fahren darf. Bei älteren vor 2004 ist das wohl nicht eingetragen! Gruß, Rich

am 3. Juni 2005 um 16:09

Zitat:

Original geschrieben von KawaRich

wie z.b. bei mir, das datum schon eingetragen ist, wenn ich offen fahren darf. Bei älteren vor 2004 ist das wohl nicht eingetragen! Gruß, Rich

Hast du nen Plaste-Führerschein ? Wenn ja, wo steht denn da ab wann du offen fahren darfst ?

Zitat:

Original geschrieben von Ducati-Niko

Ich wäre da nicht so sicher Düssi. Als meinen Motorrad FS umschreiben ließ, musste ich nachweisen, dass ich mindestens 4000 km gefahren bin. Sonst hätte es keine Umtragung gegeben. Und wir sind hier in Deutschland. Und in unserem schönen land geht doch nichts ohne behördliche Erlaubnis.

Ich würde in jedem Fall noch mal auf dem Amt nachfragen, bevor einen die Polizei daraufhinweist. Möglichweise besteht dann auch kein Versicherungsschutz.

In diesem Sinne.

Aloha, Niko

Echt, Du mußtest das nachweisen?? Is ja krass, gut damals war das Vorschrift, aber das des echt so angewendet wird...

Als ich mir 1999 den FS umschreiben lassen wollte, war kein Wort vom 4000km. Mein alter rosafarbener wurde entstempelt und ich bekam die Karte.

@tt-flo: Hast du noch den rosanen FS?? I glaub ned, ab 01.01.1999 gabs die Karte. Steht bei dir in Zeile 3 der Ziffer 10 ein Datum, muß du nicht mehr zur FS-Stelle. Bei mir is in dem Feld ein Stern. Links auf dem FS (über den 3 Verkehrszeichen (Vorfahrt achten, Durchfahrt verboten und Vorfahrt) ist bei mir ein Aufkleber vom Amt angebracht worden auf dem unter Ziffer 13 nix, aber unter Ziffer 14 drinsteht, seit wann ich offen fahren darf.

Es wird also höchstens was aufgeklebt, aber ein neuer Karten FS wird nich ausgestellt (wär ja sonst der gleich Kack, wie beim alten).

Themenstarteram 3. Juni 2005 um 17:09

Die Meinungen gehen ja wirklich krass auseinander!

Immer noch totale verwirrung ;-)

Ich habe leider schon den neuen Führerschein(Plastik), den gabs ab 01.07.1999

Es sind überall sterne drin, bzw ein strich bei LKW etc. Nur bei offen motorrad steht gar nix.

unter 14 steht wann ich den Führerschein gemacht habe, also 11.10.1999.

Ist halt die Frage ob in das leere Motorradfeld noch was reinkommt, weil das ist ja noch ganz leer. Allerdings glaube ich nicht dass man da nachträglich was eintragen kann, weil die dinger werden ja maschinell gemacht.

Zitat:

Original geschrieben von Ducati-Niko

musste ich nachweisen, dass ich mindestens 4000 km gefahren bin. Sonst hätte es keine Umtragung gegeben.

WAAAAAT???? red keinen scheiss:eek: also ich hab zweifel ob ich im nächsten jahr 4000km runter hab, hab nämlich kein möp...

am 3. Juni 2005 um 20:07

Zitat:

Original geschrieben von Cledus

WAAAAAT???? red keinen scheiss:eek: also ich hab zweifel ob ich im nächsten jahr 4000km runter hab, hab nämlich kein möp...

Nein. Das ist alt mit einer Mindestanzahl an km. Heutzutage kann man automatisch nach 2 Jahren offen fahren. Fertig aus ;)

am 3. Juni 2005 um 20:23

Obwohl genau das eigentlich das dämliche ist, nach 2 Jahren garnicht gefahren sein kann man noch weniger fahren als wenn man gerade ausser Fahrschule gekommen ist, warum darf man dann mehr Leistung haben?

dass da irgednwo eine logik hintersteckt kann man bei den führerscheinen ja auch echt nicht verlangen.... :D

Zitat:

Original geschrieben von TT-Flo

Es sind überall sterne drin, bzw ein strich bei LKW etc. Nur bei offen motorrad steht gar nix.

unter 14 steht wann ich den Führerschein gemacht habe, also 11.10.1999.

Ist halt die Frage ob in das leere Motorradfeld noch was reinkommt, weil das ist ja noch ganz leer. Allerdings glaube ich nicht dass man da nachträglich was eintragen kann, weil die dinger werden ja maschinell gemacht.

Das ist feld für die offene A ist frei und bleibt auch frei, nachträglich kann man da nichts mehr eintragen.

Wenn du nun in eine polizeikontrolle kommst müssen die herren beamten leider mal ein wenig rechnen, was aber wirklich nicht so schwer sein sollte, denn 11.10.1999 plus 2 jahre ist 11.10.2001, fertig aus :D.

Bei mir war das genau so, bis ich nach 5 jahren zur erneuten untersuchung wegen meinem CE schein mußte, jetzt steht bei mir auch ein datum bei der offenen A drin.

Wenn es dich bruhigt und du das geld hast kannst du deinen schein aber auch problemlos umschreiben lassen, du mußt es aber nicht ;).

@Cledus

Das mit dem km nachweis WAR EINMAL die sache ist schon jahrelang geschichte.

Gruss

Maik

Themenstarteram 4. Juni 2005 um 20:57

dann kann ich ja beruhigt zu einer größeren Maschine greifen ;-)

Danke nochmal!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. nach zwei jahren automatisch ohne Begrenzung?