ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Nach Omega B Caravan nun Vectra C Caravan oder Signum?

Nach Omega B Caravan nun Vectra C Caravan oder Signum?

Opel Vectra C
Themenstarteram 6. August 2014 um 14:42

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Nachfolger für mein Omega B Caravan BJ 1998.

Ich habe zwar einiges gefunden aber nicht mein spezielles Anliegen.

Ich suche einen der halt eine vergleichbare breite Rückbank hat.

Das liegt daran das ich 3 Kindersitze dort anschnalle ;-) Ein Zafira oder Meriva finde ich persönlich erstens nicht ganz so schick und zweites ist mir der Kofferraum von einem Caravan einfach am liebsten gerade zwecks Kinderwagen und auch sonstige Transporte durch die tiefe. (Ikea usw. ;-))

Was ich bisher gefunden habe ist ja das der Vectra und der Signum aufeinander aufbauen und das aber der Signum wohl im Innenraum etwas länger ist..4cm glaube ich habe ich gelesen.

Als Anhaltspunkt für meine Wunschbreite kann ich noch anmerken das ich gerade den aktuellen Astra Caravan als Neuwagen für 5 Tage habe und ich zu meiner Verwunderung auch dort alle 3 Kindersitze festgeschnallt bekommen habe.

Einzig halt wenn halt der 3 Großé hinter mir sitzt (4 Jahre) muss ich halt etwas weiter nach vorne Rücken da ich 1,90m bin und er sonst seine Füße in mein Rücken bohren würde ;-)

Als Maschine habe ich mir bereits den 1,9 cdi ausgesucht egal welcher es von beiden wird..recht zuverlässig schön Sparsam und ein riesen Unterschied zu meinem 2.0 ecotec ausm Omni der derzeit im schnitt zwischen 13 und 14 Liter säuft..

Oder hat jemand doch noch ein auschlaggebendes Argument für ein Zafira oder Meriva?

VLG euer ICE und vielen Dank im voraus für Eure Informationen, Ansichten und Anregungen..

Ähnliche Themen
38 Antworten

du hast dir doch die frage schon selbst beantwortet....

....und zweites ist mir der Kofferraum von einem Caravan einfach am liebsten gerade zwecks Kinderwagen und auch sonstige...

vectra caravan großer kofferraum bissel weniger innenraum siggi innenraum größer aber kofferraum kleiner

Also unter den von Dir genannten Vorgaben bleibt eigentlich nur der Vectra C Caravan. Fahre Ihn selber und bin vom Platz her extrem beeindruckt. Aber auch sonst ist der Vectra ein super Kombi. Er fährt sich sehr leicht und flüssig und die Länge von über 4,80 m merkt man ihm auch nicht wirklich an. Und bei einer Breite von ca. 180 cm dürfte er auch später breit genug sein wenn die Kinder was älter geworden sind.

Und wenn Du nicht auf eine grüne Umweltplakette angewiesen bist oder Dich vor einer Nachrüstung nicht scheust, dann kannst Du mit den alten DTi-Modellen manch gut ausgestattetes Schnäppchen machen.

Hallo ICE,

soweit mir bekannt, ist der Signum nur für 4 Personen zugelassen, womit er für dich uninteressant sein dürfte. Bin selbst auch knapp an der 1,90er-Grenze und hinter mir ist in meinem Fließheck noch ordentlich Platz. Habe bei der Suche nach meinem Vectra auch den ein oder anderen Caravan oder Signum gefahren. Außerdem hat der Caravan mit Abstand das geräumigste Gepäckabteil von allen.

Peter

Servus icestone,

also ich habe mir den Vectra 150PS (siehe auch Signatur) 2005 neu gekauft, daß Auto finde ich nach wie vor

- in Sachen Geräumigkeit,

- Sparsamkeit (Ø - 6,1L und weniger),

- Aussehen,

- Bequemlichkeit,

- geräuscharm, auch bei hohen Geschwindigkeiten,

- Zuladung (in der Länge mehr als 2 m, in der Breite mehr als 1m),

- Fahrlicht (AFL mit acht Betriebszuständen),

- Ausstattung als Elegance Modell,

- Infotainment CD70/Navi,

mehr als gut, aber halt die bekannten Krankheiten die Trüben das Bild schon.

Ich hab, glaube ich zumindest, das Ersatzteilregal schon fast durch (Turbo, AGR, Federn rundherum, Bremsen, Drallklappen, Injektorenstecker, usw.).

Trotzdem hat der Wagen was, was der Insignia nicht hat (weil kaputt, geht der auch...).

Teils schade daß das Modell nicht mehr gebaut wird.

mfg

pw

Zitat:

Original geschrieben von plapperstorch

 

soweit mir bekannt, ist der Signum nur für 4 Personen zugelassen, womit er für dich uninteressant sein dürfte.

er ist schon für 5 Personen zugelassen, allerdings ist der mittlere nur ein Notsitz für Personen bis max. 175 cm. Ob dort ein Kindersitz montiert werden kann/darf, weiß ich allerdings nicht. Ein Dreipunktgurt ist jedenfalls vorhanden, allerdings würde ich dir mit 3 Kindern klar zum Vectra C Caravan raten, da der Kofferraum wesentlich größer ist und der mittelere Rücksitz Fragezeichen offen lässt.

Hallo Opel Freunde,

Leider gibt's kein omega Nachfolger, aber der vectra c Caravan gilt immer noch als Raum Wunder, obwohl der langsam in die Jahre kommt.

Was in dem vectra c Caravan hinein passt, passt in keinem Passat Kombi, Ford Mondeo, Audi a6 avant und in keinem BMW 5er touring. über Audi a4, Mercedes c Klasse und BMW 3er brauchen wir gar nicht zu reden.jede Auto Marke hatt seine macken. Lass dir nicht's von niemandem was einreden. Ich habe schon alle Marken durch. Günstiger wir's du keinen Auto fahren, wie den vectra c in der Klasse. Ich habe mir vor halbes Jahr den vectra c Caravan1,9 Diesel 120ps Bj.2008 vollaustattung mit 90t. Km für 8500euro von Opel Händler zugelegt. Versuche doch von eine andere Marke vergleichbarer Auto zu bekommen. Da bezahlst du mindestens5000 bis 8000 Euro mehr. Wofür?. Ich bin sehr zufrieden.

Mahlzeit.....

der Signum und der Caravan sind vom Innenraum her gleich groß, da beide den selben Radstand haben, beweisen lässt sich das durch die Größe der hinteren Fußmatten (sind die gleichen für Signum und Caravan), die einiges größer sind als die von GTS und Limo, also nix mit 4cm Unterschied.

Der Radstandsunterschied beträgt 13cm!!!.......Ich bezweifle das es dein großer dann nich schafft dir seine Füße in den Rücken zu bohren!

Gruß Micha

Von einem Omega Caravan bleibt eigentlich nur ein Vectra Caravan. Auf jeden Fall mit AFL. Beim Motor wurde ich mir die 2.0 Turbo oder 2.8 Turbo mit LPG anschauen.

MfG

Lars

Wenn du Platz willst und 3 Leute hinten sitzen müssen und der Kofferraum groß sein muss, dann bleibt nur der Vectra C Caravan.

Ich fahre 10 Jahre BMW und ich habe für unsere Frau im Januar diesen Jahres einen Vectra C Caravan gekauft und was soll ich sagen? Ein so wunderschönes Auto mit Komfort und Platz ohne Ende. Ich bin 1,93m groß und wenn ich den Fahrersitz auf meine Größe einstelle, kann wieder ein Mann mit meiner Statur dahinter sitzen.

Also Platz, Komfort, Ausstattung etc. alles perfekt!

Wir haben einen 2.8l Turbo mit LPG gekauft.

....Schönes Auto??? Geschmacksache, ich finde von den 4 Karosserievarianten ist der Caravan der hässlichste und am schönsten finde ich den Signum. Genau der dürfte auf der Rücksictzbank auch mehr Platz bieten als der Caravan, der dafür einen größeren Kofferraum hat.

Beim Motor würde ich auch nochmal überlegen, obe es unbedingt so eine Diesel-Umweltsau (auch mit DPF ist das so!) sein muss. Wenn Du beispielsweise hautpsächlich kürzere Strecken in der Stadt fährst und dann nicht viel mehr als 10.000km im Jahr fährst, tust Du Dir keinen Gefallen mit einem Diesel, denn Kurzstrecken killen auf Dauer den DPF und wenn ich hier die Probleme mit dem 1.9dti lese, dann ist das auch nicht gerade das Argument für den Diesel.

Zitat:

Original geschrieben von klappohr

....Schönes Auto??? Geschmacksache, ich finde von den 4 Karosserievarianten ist der Caravan der hässlichste und am schönsten finde ich den Signum. Genau der dürfte auf der Rücksictzbank auch mehr Platz bieten als der Caravan, der dafür einen größeren Kofferraum hat.

Genau am schönsten ist immer der A4 :D

Weisst du eigentlich was du da schreibst?? In ein Signum gehen nur 2 Kindersitze rein, da hinten 2 einzelsitze verbaut sind. Es giebt keine Rücksitzbank in dem sinne in einem Signum. Was wirklich gut ist, da kann keiner in Rücken tretten und mit einem grief nach hinten kann man auch schnell den Sitz nach vorne hollen mit dem Kind acuh während der Fahrt.

Für TE bleibt ja eigentlich nur ein C Caravan als variante, oder Zafira C wenn er bissl mehr geld ausgeb möchte.

Zafira B ist wegen 1,90 vielleicht nicht so das Richtige da die Sitze sich nicht so verstellen lassen wie bei Vectra C z.B. Das muss TE mal austesten ob er bequem sitzen kann. Koferraum ist jedenfalls größer als im Signum. Kinderwagen passt gut rein und bleibt auch genug platz. Bei Zafira B krigt man schon ein paar tritte ab.

 

ich würde dir raten, familie und kinderwagen einpacken, vectra c caravan angucken und probesitzen und es mit nem zafira b genauso machen. nur im realen und direkten vergleich wirst du wirklich sehen, was dir eher zusagt.

@ice-vectra: der signum hat im fond wesentlich mehr beinfreiheit als der vectra. nix von wegen, der innenraum ist gleich groß (außer du meinst nur die breite). dafür ist eben der kofferraum kleiner. der signum sollte in der business klasse mitspielen, weswegen er quasi als 4+1 sitzer ausgelegt war. mehr platz und komfort für die fondpassagiere.

Themenstarteram 7. August 2014 um 8:09

Hi,

leute vielen Dank erstmal für Eure vielen Antworten!

Ich habe mit dem Ergebnis schon fast gerechnet..also doch ein Veci C...kann es sein das ein Veci B STH weniger Platz hinten hat als der C Caravan?

Den Veci B hatten wir nämlich vorher vor dem Omni als Übergang und meine Frau mit schmalen 50kg sass teilweise in der mitte und hatte da Zustände bekommen vorauf sie mich dann nötigte ein größeren zu kaufen...für mich selbst ist halt der Veci B ein Wagen mit einem hohen Idiellenwert weil er mein erster war und der letzte für mein Vater..so kam man dann halt auf die Wahnwitzige Idee alle da reinzustopfen ????

wir hatten vorher nen vectra b caravan. auf der rücksitzbank ist definitiv weniger platz als im vectra c. von der breite und auch von der beinfreiheit. mein keyboard zum beispiel, passte grad so auf die rücksitzbank. beim c sind noch einige cm luft zur tür.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Nach Omega B Caravan nun Vectra C Caravan oder Signum?