ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Muscle Car ## 80/90er Jahre Retro

Muscle Car ## 80/90er Jahre Retro

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 9:15

Hallo zusammen,

ich habe mir vor 2 Monaten einen neuen Seat Leon Cupra gekauft und bin auch super zufrieden - ein sehr tolles Auto bei dem das Preis/Leistungsverhältnis mehr als passt!

Allerdings hatte ich schon immer das Verlangen nach einem reinen "Spaß/Hobbyauto" zum pflegen und Ausfahren. (natürlich pflege ich meinen Cupra auch ;))

Ich hätte gerne ein Muscle Car und dachte da so an Mustang, Camaro, Corvette, ...bin aber auch für weitere Vorschläge offen - gerne auch 80er/90er Jahre Autos aus Deutschland, Japan, usw.

Anschaffungskosten: ich dachte so an 5T€-10T€, Luft nach oben wäre noch da, aber bevorzugt in dieser Range. Wobei ich natürlich keinen Schrott kaufen möchte und ich weiß: wer billig kauft, kauft 2x ;)

Unterhaltskosten: pro Monat dachte ich da so an All- Inclusive 300-400€ (Versicherung, Sprit, Wartung, Rücklagen Reparatur, etc.)

 

Jetzt seid ihr dran, Haut mal bitte eure Vorschläge raus, egal ob Cabrio oder Coupe, einfach alles was so in diese Zeit passt :)

Bitte auch mit der Info was kostentechnisch da auf mich so zukommt.

Natürlich gilt: desto günstiger, desto besser - aber es sollte nicht billig bzw. kein Schrott sein.

Vielen Dank

LG

Jonas

Ähnliche Themen
19 Antworten

Aus Deutschland wäre ja dann der Audi V8 (Vorgänger vom A8) oder nen alter V8 Benz

BMW sicher besser, aber irgendwie naja weiss nicht wirklich

Lieber als Sechszylinder, so nem E34 als 535 z.b. :)

Wenn Sechszylinder noch ok sind, werf ich aber auch direkt mal den Opel Senator B oder einen grossen Omega A ins Rennen

Die letzten Opel aus Zeiten, wo man mehr als so 0815 Nuggelpinnen baute

Schöne Reihensechszylinder (der wahrscheinlich nicht gefragte Diesel stammt allerdings aus München) , die auch grosse Historie in Deutschland haben

Beide prinzipiell mit viel Couchgefühl, wie so nen dicker Schlitten aus den 80er Jahren, der Senator teils mit für die Zeit schönen Extras, vom Omega gab es auch paar wild verspoilerte Sportversionen

Wenn du bisschen aufstocken und zusätzlich noch das Komma verschieben könntest, gibt es da sogar auch noch den abgefahrenen Omega von Lotus :D

http://www.senatorman.de/bilder/tb-038.jpg

 

Ps.: Ich denke,Opel wird für dich vielleicht auch sogar sehr interessant, wenn du Richtung 70er/80er Jahre schaust, nen alter Ascona,Rekord oder Commo hat auch was ;)

Ford Capri käme mir noch in den Sinn.

Wäre vielleicht noch interessant zu wissen: Suchst Du ein "Muscle-Car" zum cruisen oder zum heizen?

Angesichts des Bugets:

"Anschaffungskosten: ich dachte so an 5T€-10T€"

und wenn es dann in die Richtung "Mustang, Camaro, Corvette" gehen soll, wäre für eine Kosteneinschätzung interessant zu wissen, wie das Fahrzeug gewartet und Instand gehalten warden soll.

Selbstschrauber mit Erfahrung´bzw. entsprechender Bekannter/Freund vorhanden ODER Wartung in freier Werksstatt beabsichtigt?

Weil für o.g. Budget wird es als Muscle Cars mit mindestens 8 Zylindern allenfalls heruntergenudelte Fahrzeuge aus X. Hand oder solche mit enormem Warungsstau geben.

Dann ist noch anzuraten, nach einem Fahrzeug mit H-Kennzeichen zu suchen, weil einen sonst die Steuern bei Hubräumen oberhalb 4l Hubraum doch weh tuen könnten, denn Fahrzeuge aus den 80/90gern haben - wenn überhaupt - meist höchstens Euro1-Einstufung, soweit sie überhaupt mit einem Kat ausgestattet sind.

Nicht zu unterschätzen ist auch der Verbrauch eines solchen Muscle-Spielzeugs, wenn man mehrere tausend km p.a. damit fahren will. Unter 20 l/100 km läuft da nur bei einem Streichelfuß etwas durch die Vergaser von Corvette, Mustang, Camaro und Co. und will man tatsächlich Fahrspaß mit dem Wagen haben, ist man schnell kmit 20-25 l/100 km Superbenzin dabei :D.

Der Lotus Omega dürfte ein x-Faches des Budgets kosten mit den Unterhalskosten eines Ferraris ... Wohl eher nicht das Richtige ... Aber geil ist er :D

Nen 3000er sollte aber vielleicht drin sein,schönes Sixpack mit 180PS oder gar als 24V mit über 200 Pesen :cool:

https://i.auto-bild.de/.../...ga-3000-24V-495x330-f7c5c4da14156449.jpg

Damals schon ne Hausnummer und mit 240km/h auch vorn dabei

Nen Senator wäre dabei gediegener, is auch eher die Komfortversion des Omega

Omegas mit 6 Zylindern oder die Senatoren sind schon fast die letzten Zeichen grosser Opelz gewesen

Der B Omega war noch angedacht gewesen mit grosser Businessausstattung und dem Smallblock aus der damaligen Corvette unter der Haube

Wurde leider nix mehr draus, dann wäre das Thema hier wahrscheinlich auch schon erledigt :)

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 22:18

Vielen Dank für eure Ratschläge und Tipps, ich bin kein Schrauber und würde in eine entsprechend spezialisierte Werkstatt fahren. Auch wenn ich kein Opel Fan bin, gefallen mir die vorgeschlagenen Modelle und werde mir diese mal genauer anschauen.

 

Ich suche das Fahrzeug eher zum Cruisen, wenn ich "Heizen will, nehm ich mein Cupra ;)

Opel Omega als Muscle Car????

Darunter hatte ich mir immer etwas anderes vorgestellt. Aber jeder definiert das wohl für sich anders.

Zitat:

@Stownboy schrieb am 22. Juli 2019 um 09:15:35 Uhr:

 

Ich hätte gerne ein Muscle Car und dachte da so an Mustang, Camaro, Corvette, ...bin aber auch für weitere Vorschläge offen - gerne auch 80er/90er Jahre Autos aus Deutschland, Japan, usw.

Für 10 Schleifen findet man auf mobile.de auch zwei Nissan R34 Skyline GT , ein Coupe, eine Limousine

Auch keine Musclecars, aber auch Vorschläge für 80er/90er Jahre Autos aus Deutschland, Japan usw.

Möglich ist da viel

Während man den Nissan Skyline R34 Coupe in Deutschland schon fast häufig antrifft, habe ich die R34 Limousine erst einmal live gesehen.

Also wenn du was seltenes haben möchtest kauf dir die Skyline Limousine.

Zitat:

@Badland schrieb am 23. Juli 2019 um 06:52:17 Uhr:

Während man den Nissan Skyline R34 Coupe in Deutschland schon fast häufig antrifft, habe ich die R34 Limousine erst einmal live gesehen.

Also wenn du was seltenes haben möchtest kauf dir die Skyline Limousine.

Ist auch nicht wirklich ein Cuiser, so ein Skyline.

Wenn es nicht unbedingt ein V8 Muscle Car sein muss, sondern eher Richtung Omega geht:

Honda Legend (Coupe), Honda Accord Coupe, Lexus LS, Toyota Camry, Toyota Avalon, Nissan Maxima, Infiniti Q45

Sind teilweise etwas schwierig in Deutschland zu bekommen, aber alle schöne Cruiser, da für den US Markt gebaut.

Hab ich auch gedacht, auf den 5er,Senator und den Omega bin ich aber gekommen,wegen schönen Reihensechser und Hinteradantrieb , hab aber auch keine Ahnung, ob es das auch braucht

Bei den Japanern wäre das auch noch die Lexus und vielleicht noch der Mazda 929,aber zumindest letzterer is schon Geschmackssache

Ps. Der Toyota (Celica) Supra is auch schön,aber ob die ins Budget passen

Baulich bisschen anders und eher sportlich wären z.b. auch Mitsubishi 3000GT / Dodge Stealth oder Nissan 300ZX

Der Nissan 200SX oder Lexus IS sind halt bisschen kleiner, aber bestimmt auch schön

Also unter muscle-cars stelle ich mir das hier genannte auch nicht vor.

Da bist du mit deinen selbst genannten schon gut unterwegs.

Würde mich mal bei Amihändlern umsehen.

Vielleicht kommt ja auch sowas wie nen Jeep mit V8 in Frage, Wrangler ist zumindest nen maskulines Auto.

Ansonsten sind Cabrios auch Spaßautos, wenn auch keine musle-cars.

Kommt halt ganz drauf an wie du das für dich definierst. CLA, CLS sind für mich auch keine Coupes...

Schau mal in die aktuelle "Youngtimer". Vielleicht findest Du da Inspirationen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Muscle Car ## 80/90er Jahre Retro