ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. MP 3 Player über AUX-Chinch im Handschuhfach

MP 3 Player über AUX-Chinch im Handschuhfach

Mercedes SL R230
Themenstarteram 15. April 2015 um 12:36

Hallo zusammen,

kann mir bitte jemand seine Erfahrung mit einem MP3 Player mitteilen welches einfach über den Chinchanschluß im Handschuhfach angeschlossen wird,es soll ja klanglich grosse Unterschiede geben mit den Teilen.

Ich weiss das es bessere Lösungen gibt als die vom Handschuhfach aus,mir reicht aber die einfache aus.

Es geht mir um die Bedienbarkeit und den Klang.

Andreas

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo Andi

Hier hast Du nichts gefunden?

http://www.sl-r230-forum.de/forum/viewforum.php?f=22

Ich denke am besten weiß der Howto bescheid...am besten den mal anschreiben

Schöne Grüße Stefan

Hallo Andreas,

Ich habe bei der letzten Ausfahrt ein Android-Tab dort angeschlossen, um:

1. Mit der NAvi-SW OSMAND Routenspuren abzufahren

2. Einen Radarwarner zu haben

und weil damit die Musik nicht mehr von CD geht

3. Musik vom Tablet zu hören.

Klanglich war da kein Unterschied zu der Musik auf CD wahrzunehmen. Gut, ich habe auch keinen DoppelBlindTest gemacht und wenn ich offen unterwegs bin, bin ich da nicht so pingelig wie an meiner Heim-Anlage.

Ein kleines Problem ist aber, dass die Ladegeräte, die ich verwendete, um das Tab am leben zu erhalten, alle mehr oder weniger Bumm auf die Leitung gaben, der dann natürlcih deutlich störte.

Ich habe das dann so gelöst, dass ich das Tab über Bluetooth an Sony SB20 gekoppelt habe und dieses an den 3,5 mm Anschluss geklemmt. Solange der nicht geladen werden muss, ist der Brumm weg.

Besser wäre natürlich ein Ladegerät, dass den Brumm nicht entstehen lässt aber ich habe trotz unterschiedlicher Mantelstromfilter und mehreren Ladegeräten kein befriedigendes Ergebnis erziehlt.

Hat jemand eine Idee?

ruß

Klaus

Zitat:

@steffel333 schrieb am 15. April 2015 um 12:44:40 Uhr:

Ich denke am besten weiß der Howto bescheid...

Wenn Du hotw damit meinst, da hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass sich rollo-andi in der Technik viel besser auskennt!

Zitat:

@saharaman schrieb am 15. April 2015 um 14:32:36 Uhr:

Hat jemand eine Idee?

Bei mir brummt das iPad nicht. Geht auch nicht über AUX. Der Klangunterschied ist deutlich! Dension Gateway...

Themenstarteram 15. April 2015 um 15:52

..da hast du mir ja echt den richtigen vermittelt Stefan,das kostet dich ein Bier.Radio Techniker haben wir hier im Kreis genügend.Ich will auch nur eine MP 3 Player Empfehlung ,wie oben geschrieben.

Ja Klaus evtl. kann dir ja der HOTOV helfen,ich weiss auch noch nicht so richtig was es sein soll.

Bin gerade im Begriff einen MP3 Player nachher auszuprobieren,mal hören ob es mir reicht,brauche den nur wenig,aber die 6 CDs reichen mir nicht weil irgendwie alles schnell durchgelutscht ist.

 

Mal sehen

Andreas

Ich höre ständig Musik mit einem iPod.klanglich ist das völlig ausreichend !

Ich habe leider auch das Problem beim laden. Aber was soll's. Ist nicht ganz so tragisch. Meist reicht der Akku des iPods den ganzen Tag. Kommt also selten vor dass ich dann doch laden muss.

Aber: einen Unterschied zwischen verschiedenen geraten kann man feststellen. Während man mit iPod touch ganz sauber Musik hört, geht's zb mit einem Samsung Handy nicht ganz so svchön. Um mal eine Empfehlung auszusprechen. Ich habe auch ein relativ teures Kabel genommen für die Musik.

Hallo Andreas!

Ich spielte auch am Anfang mit dem Gedanken das Comand gegen ein 2 DIN Gerät zu tauschen. Der Aufwand erschien mir am Ende zu hoch. Ausserdem konnte ich keine passende Blende finden. Die, die fuer den 320 angeboten werden passen nicht fuer das 2.0 Comand, d.h. es hätte der Holzrahmen (Mittelkonsole) angepasst werden müssen. Das kam natürlich in Frage.

Daher nun folgende simple Lösungen:

1. iPod Classic (160GB) ueber den Dock Connector (nicht am 3,5 Ausgang) im Handschuhfach an den Aux Anschluss angeschlossen.

Den Klang empfand ich so als besser. Die Steuerung kann dann aber nur über den langhaarigen Geschwindigkeitsbegrenzer erfolgen: als Fahrer nur die Lautstärke übers Comand.

2. Bluetooth Receiver auf 3,5mm Klinke.

Als Sender entweder das Handy (iPhone) oder iPod Nano. Der Klang ist wie oben.

Vorteil: der Nano ist klein wie eine Fernbedienung, Titelwechsel sind moeglich. Auch hier geht die LS-Regelung übers Comand.

Nachteil, der BT Receiver muss natürlich immer ein oder ausgeschaltet werden, d.h. erst mal im Handschuhfach fummeln.

Der Akku hält so ca. 6 -8 Std. Meiner ist ein NoNamo China Teil (schon 2 Jahre alt), mittlerweile gibt es eine grosse Auswahl.

3. Meine all time Lieblingshits habe ich auf 6 CDs gebrannt, falls die ganze Player mal keinen Saft mehr haben.

Der SL ist ein reines Schönwetterauto fuer ich, daher brauche ich ein Navi nur sehr selten. Ein portables fuer die Scheibe muss da reichen.

Gruss

Sagt mal, ihr fährt einen SL. Ein SL markiert immer das Maximum der automobilen Großsereinfertigung. Mehr geht meist nicht. Und dann kommt Ihr hier mit so halbgaren Bastelllösungen, die eigentlich in die Welt von Dacia gehören? Ich werd's nie verstehen...

Die anderen Losungen sind einfach in meinen Augen zu teuer dafür was geboten wird !

Da gib's nichtmal ne Titelanzeige bei den ganzen Geräten die man auf dem Markt bekommt. Alles nicht so wirklich prickelnd für wirklich viel Geld.

Da kann man auch auf eine nicht so prickelnde bastellösung setzen die fast gar nichts kostet . Viel schlauer.

Wenn Du keine so ne alte Gurke fahren würdest, hättest auch ne Titelanzeige ;) Das liegt nämlich nicht am Zubehör, sondern am Auto!

Themenstarteram 16. April 2015 um 9:22

leider haben wir aber teilweise alte Gurken,deshalb brauchen wir auch kostengünstige einfache Lösungen,jedem ist nicht alles wichtig.

Auf jeden Fall wird es wohl ein Bluetooth Receiver werden,habe jetzt schon 3 Befürworter davon.Jetzt muss ich mir nur noch mein Bluetooth Nokiahandy wieder rauskrammen und Musik aufladen.Mal schauen

Andreas

Zitat:

@hotw schrieb am 16. April 2015 um 08:51:42 Uhr:

Wenn Du keine so ne alte Gurke fahren würdest, hättest auch ne Titelanzeige ;) Das liegt nämlich nicht am Zubehör, sondern am Auto!

Na, heute mit dem falschen Fuß aufgestenden oder beim Blitzmarathon erwischt orden?

Das ist alles nicht wirklich konstruktiv, was du gerade von dir gibst :(

Klaus

Wieso? Ich fahr ne noch ältere Gurke... Was ist daran falsch?

Themenstarteram 16. April 2015 um 12:23

..deine Art und Weise manches zu vermitteln(z.B. Freundlichkeit) ist nicht schön,liest sich immer sehr abwertend.

Ist nicht einfach damit umzugehen.

Ist ja auch jetzt egal,meine Frage ist erledigt.

Andreas

Ach, es liegt an der fehlenden rosaroten Brille ;) Also, es liegt nicht an der alten Gurke, sondern an dem super mega tollen Schlitten der so toll ist, dass ihm genau das aber fehlt!

Besser formuliert ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. MP 3 Player über AUX-Chinch im Handschuhfach