ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Motortemperaturanzeige schwankt

Motortemperaturanzeige schwankt

Mercedes CLA C117
Themenstarteram 5. Mai 2015 um 8:33

Moin zusammen,

angespornt vom Thread über beschädigte B-Säulen Verkleidungen durch den Gurt und dem nahen Ende meiner Garantie, habe ich den Wagen noch mal beim Freundlichen abgestellt.

Die Sache mit den Gurten wurde durch Einbau der geänderten Gurtkästen zufriedenstellend erledigt. Mir kommt es vor, als ob die alten Gurtkästen bei mir für weitere Geräusche verantwortlich waren. Mit den neuen ist es deutlich weniger bis nicht mehr vorhanden.

Eine Sache habe ich jedoch noch. Mir ist aufgefallen, dass meine Motortemperaturanzeige kurz nach Start bereits hoch geht. Ich bin ca.500m gefahren und der Zeiger geht schon hoch. Innerhalb von einem Kilometer geht die Temperatur auf 60 Grad um dann schlagartig auf 40 Grad abzufallen.

Der Freundliche meint das wäre normal von wegen 3-Zonen Kreislauf. Er hat mir auch etwas aus dem TIPS vorgelesen. Drucken durfte er leider nicht. Ich kann mir aber nicht vorstellen das mir das erst nach fast 2 Jahren auffallen soll.

Ich habe die Sache mal gefilmt und hätte gerne mal Eure Meinung dazu.

Start war bei Kilometerstand 17340 und 7 Grad Außentemperatur.

https://www.dropbox.com/.../Temperaturanzeige-Fehler.mp4?dl=0

Gruß Thomas

19 Antworten

Hallo @spusser

Zitat:

Das wär mal eine Aktion. Wäre auch gespannt auf die zweite Meinung.

Ich habe dieses Thema auch schon hinter mir :)

Antwort siehe Bild

 

Gruß

wer_pa

Bild1

Das ist mir bei meinem auch schon aufgefallen

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 9:25

Zitat:

@CLA_86 schrieb am 5. Mai 2015 um 09:23:27 Uhr:

Das ist mir bei meinem auch schon aufgefallen

Ok, wenn sich noch mehr Leute melden gebe ich mich mit der Erklärung des Freundlichen zufrieden.

Ich glaub ich werd mich mal dort hin bewegen und fragen was das zu bedeuten hat. Bin gespannt was die mir erzählen.

Ich kann nicht von meinem Modell sprechen, da dort die Kühlung wohl etwas anders aufgebaut und das Verhalten, was das Abfallen betrifft, etwas anders ist, kenne das aber aus anderen Autos mit 2-Zonen-Kreislauf: Der kleine Kreislauf wird sehr schnell warm, wird der größere Kreislauf geöffnet, fällt natürlich auch die Temperatur erst einmal entsprechend.

Das ist auch nicht die Motor-, sondern die Kühlwassertemperatur ;)

Da hast du soweit recht, aber soweit mir bekannt ist macht ja das Thermostat bei 90 Grad auf erst dann kommt doch der zweite Kreislauf in Bewegung. Jedoch schwankt die Temperatur ja schon viel früher.

Was die Temperaturen angeht, kann ich leider auch nichts dazu beitragen. Da das aber ein 3-Zonen-Kreislauf zu sein scheint, sollte es ja eigentlich 2 Schwellwerte geben.

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 10:29

Zitat:

@embe71 schrieb am 5. Mai 2015 um 09:28:56 Uhr:

Das ist auch nicht die Motor-, sondern die Kühlwassertemperatur ;)

Da hast du natürlich recht.

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 10:32

Zitat:

@CLA_86 schrieb am 5. Mai 2015 um 09:28:42 Uhr:

Ich glaub ich werd mich mal dort hin bewegen und fragen was das zu bedeuten hat. Bin gespannt was die mir erzählen.

Das wär mal eine Aktion. Wäre auch gespannt auf die zweite Meinung.

Ich hinterfrage es mal mal schauen was sie sagen. Berichte dann.

Hallo @spusser

Zitat:

Das wär mal eine Aktion. Wäre auch gespannt auf die zweite Meinung.

Ich habe dieses Thema auch schon hinter mir :)

Antwort siehe Bild

 

Gruß

wer_pa

Bild1
Themenstarteram 5. Mai 2015 um 21:28

Zitat:

@wer_pa schrieb am 5. Mai 2015 um 16:32:55 Uhr:

Hallo @spusser

Zitat:

@wer_pa schrieb am 5. Mai 2015 um 16:32:55 Uhr:

Zitat:

Das wär mal eine Aktion. Wäre auch gespannt auf die zweite Meinung.

Ich habe dieses Thema auch schon hinter mir :)

Antwort siehe Bild

 

Gruß

wer_pa

Das ist genau das was mir der Freundliche am Telefon vorgelesen hat.

Na dann also "Stand der Technik"

Thomas

Verstehe auch nicht so ganz, wo hier das Problem liegt: Eine "ehrliche" Anzeige mit Schwankungen ist doch um einiges besser als die "festgetackerten" Varianten, die viele Hersteller verbauen und die gar nicht die tatsächliche Temperatur anzeigen, sondern nur in Extremfällen ausschlagen.

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 23:24

Zitat:

@embe71 schrieb am 5. Mai 2015 um 22:00:02 Uhr:

Verstehe auch nicht so ganz, wo hier das Problem liegt: Eine "ehrliche" Anzeige mit Schwankungen ist doch um einiges besser als die "festgetackerten" Varianten, die viele Hersteller verbauen und die gar nicht die tatsächliche Temperatur anzeigen, sondern nur in Extremfällen ausschlagen.

Ich kann es einfach nicht glauben das mir das erst nach zwei Jahren aufgefallen ist...

Ein wirkliches Problem ist es ja nicht, ist die Temperatur einmal bei 90 Grad angekommen, bleibt sie auch dort. Das mit den verschiedenen Zonen hört sich ja eigentlich plausibel an.

Thomas

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Motortemperaturanzeige schwankt