ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Motorschaden C30 AMG S203

Motorschaden C30 AMG S203

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 22. Mai 2015 um 9:19

hallo zusammen ,

Habe nach Demontage des Motors durch MB Risse im Block gezeigt bekommen , frage ist nun was kann man für das Auto in dem Zustand verlangen ? Rost kein Problem , bis auf den Motor ist alles im top Zustand (comand, xenon, Getriebe , Fahrwerk etc)

Viele Grüße :)

Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 22. Mai 2015 um 9:24

Bilder

Blob
Blob
Blob
+3

Was hast Du damit angestellt, bei welcher Laufleistung

Themenstarteram 22. Mai 2015 um 9:45

Das hat schon beim Kauf angefangen mit mysteriösem kühlwasserverlust .... Hat jetzt 270 000 auf der Uhr

Hattest Du es mit Dichtungsmittel versucht.

Themenstarteram 22. Mai 2015 um 9:53

Die Risse sind meines Erachtens zu umfangreich und auch keine Dauerlösung , oder gar ein Mittel um Käufern ein intaktes Auto vorzugaukeln . Der Fairness halber habe ich mich daher entschlossen das Auto so zu verkaufen . Es sind Risse zwischen 3 Zylinder stegen sowie den Ventil Führungen im Kopf . Ich hielt es daher für unnötig das zu reparieren , lasse mich aber gerne eines besseren belehren :) denn mit den dicht Mitteln habe ich mich noch nie beschäftigt

Wenn der Kühlwasserverlust gering war hätte man es probieren können.

Hat er Harman Kardon Anlage.

Themenstarteram 22. Mai 2015 um 10:04

Ne es waren am Schluss 2 Liter Wasser auf 1000 km . Er hat ein bose Soundsystem

Hast du das auto so gekauft?

Wenn das auto sonst top ist würde ich es mir überlegen ihn wieder reparieren zulassen

Mfg

Themenstarteram 22. Mai 2015 um 12:40

Ne als ich ihn kaufte verlor er zwar schon ein wenig Kühlwasser aber das ist im Laufe eines Jahres eben mehr geworden . Jetzt wird er so verkauft , Vll hat jemand Ambitionen ihn herzurichten . Da der Rest noch gut ist :)

Zitat:

@icebear20m schrieb am 22. Mai 2015 um 12:40:13 Uhr:

Ne als ich ihn kaufte verlor er zwar schon ein wenig Kühlwasser aber das ist im Laufe eines Jahres eben mehr geworden . Jetzt wird er so verkauft , Vll hat jemand Ambitionen ihn herzurichten . Da der Rest noch gut ist :)

Was stellst Du Dir denn so vor ( in €) ?

Themenstarteram 22. Mai 2015 um 14:56

Motor ist bereits zerlegt und Teile von MB fein säuberlich in den Kofferraum gestellt ( Injektoren nummeriert etc ) meine Basis der Verhandlung ist 3000 Euro :)

Selbst wenn es ein Mopf ohne Rost wäre ist das Getriebe auch ein hohes Risiko.

Themenstarteram 22. Mai 2015 um 20:40

Gebrauchte Dinge sind immer ein Risiko ^^ alles was ich sagen kann ist, dass andere Teile bisher nie Probleme gemacht haben , da es das Getriebe aus dem C32 ist , ist es auch haltbarer als die Geschichte mit den Unterdimensionierten getriebekühlern zB im C270 cdi

Zitat:

@icebear20m schrieb am 22. Mai 2015 um 20:40:33 Uhr:

Gebrauchte Dinge sind immer ein Risiko ^^ alles was ich sagen kann ist, dass andere Teile bisher nie Probleme gemacht haben ,

da es das Getriebe aus dem C32 ist , ist es auch haltbarer als die Geschichte mit den Unterdimensionierten getriebekühlern zB im C270 cdi

.

Also sozusagen eine Bastelbude.

Deine Antwort
Ähnliche Themen