ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorrad News - Was gibt's Neues?

Motorrad News - Was gibt's Neues?

Themenstarteram 22. Juli 2015 um 18:52

Irgendwie fehlt hier ein Neuigkeiten-Fred, wo man Infos zu neuen Mopeds posten kann.

Daher mach ich gleich mal den Anfang:

Yamaha XSR700

Basiert offensichtlich auf der MT07, gefällt mir auf den ersten Blick aber ganz gut.

http://www.motorradonline.de/news/neuvorstellung-yamaha-xsr-700/674426

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@twindance schrieb am 19. April 2016 um 20:19:41 Uhr:

Vorsichtig ----- gaaaaanz vorsichtig :mad:

Ich erwarte, dass diese Thematik komplett augeblendet wird. Diesen ganzen -----miiiieeeeep--- will ich hier nicht sehen und werde ihn nicht tolerieren! MOTORtalk! Wer diesen ganzen Grützekram diskutieren will, soll sich gefälligst eine andere Community suchen!

COMPRENDE?!

Was hat der Motortalk überhaupt noch mit Motorräder zu tun?

 

Hier sind doch immer die ein Un die selben Leute. Der Motorradmarkt wächst und andere Foren können täglich neue Zuläufe verbuchen. Nur hier ist das wie eine alte Dorfkneipe. Sind halt nur noch die alten da, weil die da schon immer hin gegangen sind. Der Rest findet die Kneipe nicht attraktiv genug. Woran das wohl liegt?

 

- Neulinge werden als Troll dargestellt

- Neulinge werden als Doppelaccount beschuldigt

- In Neulingen Topics geht man sich gegenseitig an der Gurgel

- Man beschuldigt sich gegenseitig als Nazi und Gutmensch

- Wenn das alles nicht reicht wird ein theatralischer Abgang vollzogen. 2 Tage später ist der User eh wieder da...

2177 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2177 Antworten

Ich mach mal weiter mit einer Suzuki GSX S 1000 F

http://www.n-tv.de/.../...X-S-1000-F-fuer-Koenner-article15560661.html

Witzig ist die Beschreibung für Fahrer 40+.

Beim Bild mit Fahrer auf der Yamaha plöppte in meinem Kopf "Affe auf Schleifstein" auf.

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 22. Juli 2015 um 19:11:59 Uhr:

Beim Bild mit Fahrer auf der Yamaha plöppte in meinem Kopf "Affe auf Schleifstein" auf.

Sorry,aber das war auch mein erster Gedanke !

Als "alter" Yamaha-Fan und Fahrer schwant mir Böses,wenn ich mir die Bilder so anschaue...!

Die Yamaha richtet sich dann vermutlich auf Fahrer 40-. Spricht mich auch nicht sonderlich an, die Suzi gefällt mir deutlich besser. Schon vom Alter her.

Ist ja schön, dass da nicht alles techn. Machbare verbaut wurde. Aber ist ein LED Scheinwerfer etwa so viel teurer als ein normaler? Und brauchen nicht gerade die Fahrer 40+ besseres Licht?

Gruß

Peter

Das ist ein Motorrad für die Harten. Die Könner am Gasgriff. Wer sie fährt zeigt, das er zu den top Fahrern gehört.

Interessante Marketingidee. Kann aber auch nach hinten losgehen.

am 22. Juli 2015 um 21:53

Sieht finde ich optisch nicht schlecht aus und passt gerade in den Trend von BMW R-nineT, Ducati Scramper und anderen Retro-Bikes... Ich hab mir selbst heute die Scrambler geholt!

Was soll ich und die anderen Fahrer einer ZX-12R sagen? 178 PS, kein

ABS, keine Traktionskontrolle. Ein Mopped für die ganz Harten. :D

Das Design der Yamaha ist mal wieder Pseudo Retro Style, soll zur Zeit ja cool sein. An der Sitzposition kann ich jetzt nicht wirklich was cooles erkennen, für alle, die etwas größer sind als ein kräftiger Hobbit, also wohl die meisten Mitteleuropäer, wirkt die eher unentspannt.

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 22. Juli 2015 um 21:30:25 Uhr:

Das ist ein Motorrad für die Harten. Die Könner am Gasgriff. Wer sie fährt zeigt, das er glaubt, zu den top Fahrern zu gehören.

Interessante Marketingidee. Kann aber auch nach hinten losgehen.

Hab's einfach etwas ergänzt.

Themenstarteram 28. Juli 2015 um 16:02

Sie ist da: Honda CRF1000L Africa Twin – offizielle Daten und Fakten

Das klingt nicht schlecht. Da werde ich auf jeden Fall mal ne Probefahrt mit machen.

Frage zum Zweizylinder-Reihenmotor der Africa Twin:

Warum baut man ernsthaft einen Reihenmotor, um anschliessend die Hubzapfen 270° versetzt einzubauen?

Ich habe das gelesen:

Zitat:

"Die Kurbelwelle mit 270 Grad Hubzapfenversatz soll für V2-mäßigen Motorlauf sorgen."

aber ich verstehe das nicht. Warum wird ein Motor extra verschlechtert?

Zitat:

@Vulkanistor schrieb am 28. Juli 2015 um 19:47:37 Uhr:

Frage zum Zweizylinder-Reihenmotor der Africa Twin:

Warum baut man ernsthaft einen Reihenmotor, um anschliessend die Hubzapfen 270° versetzt einzubauen?

Ich habe das gelesen:

Zitat:

@Vulkanistor schrieb am 28. Juli 2015 um 19:47:37 Uhr:

Zitat:

"Die Kurbelwelle mit 270 Grad Hubzapfenversatz soll für V2-mäßigen Motorlauf sorgen."

aber ich verstehe das nicht. Warum wird ein Motor extra verschlechtert?

Weil ein Reihen Twin in der Herstellung billiger ist als ein V Motor, aber leider recht unspektakulär kling. Und billig ist nun mal das Mantra der Hersteller.

Der Reihentwin war hier wohl eher aus Platzgründen, weil das DCT unbedingt noch rein musste. Finde das Motorkonzept ok. Der Motor in einem weniger offroadorientertem Modell. Wird kommen, denke ich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorrad News - Was gibt's Neues?