Forum107 & 108
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. Motoröltemperatur ablesen???

Motoröltemperatur ablesen???

Peugeot 107 P

"Mahlzeit" in die Runde gesagt...

Nicht neu bei MT, aber neu im Peugeot-Forum und gleich meine erste Frage,

kann man beim 2012er 107er 3Türer keine Motoröltemperatur mehr ablesen? Wir würden gern wissen, wann er denn so warm ist. Oder wann er vielleicht zu heiß wird.

:confused::confused::confused:

Dank in die Runde..

22 Antworten

Der 107 (identisch mit dem Aygo und dem C1) hat weder Wasser-, noch eine Motoröltemperaturanzeige - nur eine rote Kühlmittelkontrolleuchte, die eine zu hohe Temperatur anzeigt.

Über die OPD-Schnittstelle und einer entsprechenden Anzeige (z.B. Scangauge) gibt es aber Infos zur Kühlmitteltemperatur. Die Motoröltemperatur wird nicht angezeigt.

Zitat:

Original geschrieben von Franko1

Der 107 (identisch mit dem Aygo und dem C1) hat weder Wasser-, noch eine Motoröltemperaturanzeige - nur eine rote Kühlmittelkontrolleuchte, die eine zu hohe Temperatur anzeigt.

Über die OPD-Schnittstelle und einer entsprechenden Anzeige (z.B. Scangauge) gibt es aber Infos zur Kühlmitteltemperatur. Die Motoröltemperatur wird nicht angezeigt.

jo so sieht es aus. Außerdem hat kaum ein Auto eine Motoröltemperaturanzeige ... nur für Wasser. Für Wasser müssen Sie alle haben sonst würde die gesamte Kühlung nicht funktionieren.

Ich habe mir ein OPD2 Adapter bei Ebay gekauft und eine Software für Spartphone und kann damit die ganzen DAten auslesen.

Je nach Außentemparatur fahre ich das Auto unterschiedlich warm.

Ich merke z.B. morgens, wenn ich wegfahre und ein paar km gefahren bin, das es wärmer wird im Innenraum. Wenn Du die Heizung angemacht hast und sie langsam warm wird, dann wird er langsam warm. Bis 5000U/min würde ich ihn aber dann noch nicht drehen,.

Ist zwar ein großerer Aufwand, aber verschiedene Instrumente kannst Du im Handel kaufen und nachrüsten. Ich weiß z.B. das der Twingo auch keine sollche Anzeige hat.

Zitat:

Ich merke z.B. morgens, wenn ich wegfahre und ein paar km gefahren bin, das es wärmer wird im Innenraum. Wenn Du die Heizung angemacht hast und sie langsam warm wird, dann wird er langsam warm.

Das ist keine wissenschaftliche Erkenntnis, das ist doch klar, dass warme Luft erst dann rausströmt, wenn der Motor warm ist. :cool:

Er wollte wissen wie man es merkt, wenn der Motor warm wird, auch ohne Anzeige.

Danke für die schnellen Antworten,

 

aaaaber mein Tiguan hat, und mein 'oller' Dienst-A6 hat auch eine Anzeige. Nun weiß ich, das man(n) den '107er' nicht mit dem A6 (oder dem 'Tiguan') vergleichen kann. Trotzdem wäre eine Anzeige nicht schlecht. Kann aber mit der fehlenden Anzeige leben. Was ich noch vermisse, ist die Anzeige der Aussentemperatur. Aber egal, will nicht meckern...

Peugeot 107

Der Kleine ist echt schick in silber. Wollte ich auch erst haben, dann habe ich aber das Sondermdell gesehn. Der Preis war gut, Ausstattung auch, jetzt hab ich einen schwarzen 107.

Die fraulichen Aufkleber vom Sondermedell Envy habe ich abgemacht genauso wie die Hersteller- und Typenbezeichnung am Heck. Das Heck ( es hat mir nicht ganz so gut gefallen ) sieht jetzt richtig geil aus, komplett schwarz.Mit den getönten Scheinben sieht das schon richtig gut aus.

mal ein Foto vom Heck

Typenbezeichnung-entfernt-1

Hey matchbox...,

Schwarz hätte ich lieber genommen, wir hatten nur die Wahl zwischen silbermetalic und blaumetalic. Dann lieber silber. Waren beides Modelle, die verfügbar waren, weil Automatic. So konnten wir auch ne Probefahrt machen. Sonst hätten wir keinen gekauft. Aber schwarz is schon geil...

Zitat:

Aber egal, will nicht meckern...

Autos in dieser Preisklasse können den Preis  nur erreichen, in dem sie Dinge weglassen. Dass es nun gerade

die Kühlmittelanzeige ist, halte ich auch für sinnfrei. Insbesondere deshalb, weil die Drillinge früher oft mit defekten

Wasserpumpen zu kämpfen hatten. Bei evtl. H2O-Verlust, hätte eine Anzeige also durchaus Sinn gemacht. 

Schau mal was ein VW Tiguan oder Audi A6 neu kosten und schau mal was Aygo/C1/107 kosten.

Als Basis bekommst du die Drei schon für unter 8.000,-.  Multipliziere das mit 4 oder 5 und du bist bei Tiguan- / A6- Preisen. :)

 

ciao Metallik

Haben die kleinen Autos halt nicht mehr. Der Twingo hats auch nicht

 

 

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von TundC

"Mahlzeit" in die Runde gesagt...

Nicht neu bei MT, aber neu im Peugeot-Forum und gleich meine erste Frage,

kann man beim 2012er 107er 3Türer keine Motoröltemperatur mehr ablesen? Wir würden gern wissen, wann er denn so warm ist. Oder wann er vielleicht zu heiß wird.

:confused::confused::confused:

Dank in die Runde..

Ich sag ja garnix mehr, der kleene is, so wie er is, super. Fensterheber und Klimaanlage waren kein Muß. Bedingung waren Servolenkung, Automatik und das CD-Radio. Alle anderen Zugaben hab ich gern mitgenommen. Jetzt hab ich mit Erstaunen festgestellt, das der Tankinhalt gar nicht weniger wird. Noch fast 3/4 voll, aber schon 350 km gefahren. Mal sehen, wie weit man kommt, wenn es fast 70% Stadtverkehr sind.

Ja, sparsam ist er :-)

Mein schwarzer Kleiner macht mir schon Spass, hat ne tolle Ausstattung, für die Landstrasse ist er schnell genug und mit dem Tagfahrlicht und der geilen Front finde ich ihn einfach geil. Nicht so geil finde ich den Einstieg nach hinten ( beim 3-tüter ) ziemlich blöd. Wenn man den Sitz wieder nach vorn kippt ist es eine mittlere Tortour den Sitz wieder in die richtige Position zu bringen.

Blöd finde ich auch, das man das ESP nicht abschalten kann.

Stimmt, das mit dem Einstieg ist schon doof, aber wir wollten es ja so. Hätten ja den 4-Türer nehmen können.

Wo hast du das Tagfahrlicht her, war das original dabei? Und wo leuchtet es, bei den Neblern?

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. Motoröltemperatur ablesen???