• Online: 3.633

Peugeot 508 8 2.2 HDi FAP 200 SW Test

26.10.2015 17:27    |   Bericht erstellt von volvo240gl

Testfahrzeug Peugeot 508 8 2.2 HDi FAP 200 SW
Leistung 204 PS / 150 Kw
Hubraum 2179
HSN 3003
TSN ANJ
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 15000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2013
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von volvo240gl 3.5 von 5
weitere Tests zu Peugeot 508 8 anzeigen Gesamtwertung Peugeot 508 8 (2011 - 2018) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Als Firmenwagen ca. 4 Monate gefahren. Nur Strecken über 50 km.

Meist 200 km. oder mehr. Kein Anhängerbetrieb.

Karosserie

4.0 von 5

Das Platzangebot ist sehr gut und auch hinten sitzt man bequem, aber er kommt einem hinten etwas schmal vor. Er ist übersichtlich und auch nach hinten nicht gerade schwer zu überblicken. Der Kofferraum ist (wie ich finde) über dem Klassendurchschnitt.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gutes Platzangebot

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr angenehm auf Langstrecken
  • - etwas zu hoher Verbrauch

Fahrdynamik

3.0 von 5

Die Lenkung fühlt sich etwas teigig an ist aber auch passend zum Auto sehr weich.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gemütlicher Reisebegleiter
  • - Etwas träge zu fahren

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + bequemer Innenraum
  • - schwache Heizung/ Klimaautomatik

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + schönes Design

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Gutes Preisverhalten ist eine der großen Stärken des 508. Es ist aber ein echt schönes Auto mit eigentlich schon Premium Anspruch und das für relativ wenig Geld. Ich kann eigentlich nichts negatives berichten.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Ah...dann ist mir doch etwas, auch wenn, lächerliches eingefallen und zwar ist das Bild der Rückfahrkamera wirklich nicht gut, sie hilft zwar enorm, doch ein schärferes Bild wäre nicht schlecht gewesen. Und was auch nervt ist die schwache Heizung, die Ewigkeiten braucht, um Wärme zu erzeugen, was auch im Winter nervt , da wenn man nur 10 Min. fährt, das Auto innen eig. nicht warm wird. Sie wird warm aber erst nach verhältnismäßig, geraumer Zeit, dann aber auch stark .....alles etwas komisch, aber man gewöhnt sich daran und irgendwann ignoriert man es leicht angesäuert. :)

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0