ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Motor startet nicht, Anzeige F im Display, Corsa C Easytronic

Motor startet nicht, Anzeige F im Display, Corsa C Easytronic

Opel Corsa C
Themenstarteram 1. März 2011 um 1:33

Ich hatte heute einen Interessanten Fehler an einem Corsa C 1.2 mit Easytronic BJ 2001.

Während der Fahrt ging die gelbe Fehlerlampe (Maulschlüssel) an und es erschien ein "F" in der Anzeige der Fahrstufe. Eine weiterfahrt war vorerst bis zum nächsten Fahrzeugstart möglich, ab da lies sich das Fahrzeug nicht mehr starten.

Opel schreibt in der Bedienungsanleitung das es sich bei dieser Fehlersignalisierung um einen Fehler des Easytronic-Getriebes handelt, die eine weiterfahrt nicht ermöglicht, das Fahrzeug also in die Werkstatt geschleppt werden muss.

Nach dem ich das Fahrzeug aus dem Gefahrenpunkt geschleppt hatte konnte ich mich in Ruhe an die Fehlersuche machen. Folgende Schritte habe ich geprüft.

- Batterie + Ladung --> i.o.

- Flüssigkeitsstand der Kupplungshydraulik --> i.o.

- Kontaktierung Stecker Aktoren am Getriebe --> Sichtprüfung i.o.

- Kontaktierung Stecker Wählhebelmodul --> Sichtprüfung i.o.

Ich hatte leider keine Möglichkeit den Fehlerspeicher auszulesen, was die Diagnose sicher vereinfacht hätte - also musste ich mir so weiterhelfen.

Zwischenzeitlich habe ich immer wieder versucht das Fahrzeug zu starten, was mir auch zweimal kurzfristig geglückt ist, also kurzzeitig kein "F" im Display stand. Nach Betätigung der Bremse und einlegen des Gangs kam die Fehlermeldung jedoch gleich wieder und das Fahrzeug sprang beim nächsten Versuch wieder nicht an.

Als nächstes nahm ich mir die Überprüfung des Bremslichtschalters vor, denn ich hatte bemerkt das beide Bremslichter hinten nicht leuchten. Glücklicherweise hatte ich wenigstens einen Schaltplan der Motorsteuerung - in dem dieser eingezeichnet war. Die Überprüfung ergab das die Spannungsversorgung des Schalters i.o. war und sowohl Schließer als auch Öffner schalten.

Als nächstes habe ich beiden Rückleuchten ausgebaut und die Bremslicht-Lampen geprüft. Eine war defkt, die andere hatte Kontaktprobleme. Nach dem die Funktion beider wieder hergestellt war habe ich wieder versucht das Fahrzeug zu starten. Und tatsächlich war keine Fehlermeldung mehr im Display und das Fahrzeug sprang an.

Ich konnte es einfach nicht glauben und habe den Fehler erneut simuliert. Es war tatsächlich so, das sobald beide Bremslichter ausfallen das Fahrzeug nicht startet, bei nur einem defektem Bremslicht ist es möglich.

Also Bremslichter wieder instandgesetzt und das Fahrzeug komplettiert. Seit dem ausgiebige Probefahrt gemacht - ohne Probleme. Das Getriebe schaltet ordentlich, Fehlermeldung ist weg und das Ding startet bei jedem Versuch.

Kennt von Euch jemand diesen Zusammenhang zwischen Ausfall der Bremslichter und Startverhalten?

Ich kann mir halt nur vorstellen das die Funktion des BL-Schalters über die Stromaufnahme des BL-Kreises erfasst wird. Und wenn diese zu gering ist interpretiert das Steuergerät wohl den Defekt des Schalters. Macht aber auch nicht so recht Sinn, der Schalter ist ja zweipolig und somit immer eine Redundanz vorhanden.

Habt Ihr eine Idee zu dieser Fehlfunktion? Ist dies normal? Kann man ja notfalls ideal als Wegfahrsperre nutzen.

 

 

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hallo zusammen,

ich habe einen Opel Corsa mit Automatik, der mich bislang noch nie im Stich gelassen hat.

Jetzt habe ich eine merkwürdige Meldung im Display was die Fahrstufe anzeigt.

Da steht ein F

Der Motor ließ sich nicht mehr starten.

Ich habe dann die Batterie abgeklemmt und dann lief er wieder...

 

Kann mir einer sagen was das nist?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

Erstmal: Willkommen im Forum! ;)

Der Fehler kann mehrere Ursachen haben. Da wäre z.B. ein fehlerhafter Kupplunsschalter, dann besteht noch die Möglichkeit, das du beim abstellen einen Gang drin gelassen hast (?) und ein genereller Fehler in der Steuerung kann auch noch sein.

Im Normalfall werden solche Fehler im System gespeichert und können anschließend ausgelesen werden, nur da du die Batterie abgeklemmt hast, werden die höchstwahrscheinlich gelöscht worden sein. :(

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

Hallo Nickvampy!

Da standen wir ja gestern fast zeitgleich mit dem Problem da! :-)

Diesen Fehler hatte ich gestern bereits zum zweiten Mal. Beim ersten Mal genügte es schon, dass die Batterie abgeklemmt wurde.

Als der Fehler gestern auftrat, wurde meinem mir zur Hilfe geeiltem Schwiegervater geraten, mir Starthilfe zu geben. Und siehe da, er sprang wieder an.

Mein Bruder meinte nun, dass es auch an der Batterie liegen könnte. Er erzählte was von Leistungsabfall beim Starten, so dass die Elektronic das als Fehler sieht.

Kann das sein?

Mein Auto hat schon seit längerem Startschwierigkeiten, wenn ich es nur mal kurz abstelle. Wenn ich morgens zur Arbeit fahre und abends wieder zurück, gibt es keine Probleme, wenn ich allerdings kurz einkaufen gehe und dann wieder starten will, macht er Mucken. Sprich, er "orgelt" ein paar mal, springt widerwillig an und dann leuchtet die Motorelektronik auf, er geht wieder aus und springt beim zweiten Versuch normal an. Den "F"-Fehler hat er jetzt zum zweiten Mal gemacht. :-(

Ach ja zum Fehlerauslesen brauche ich dann ja eigentlich gar nicht fahren, da ich auch gestern die Battiere abgeklemmt habe, oder?

Auch wird es wohl deshalb Probleme geben, weil ich ein Fremdradio drin habe. Der ADAC hat es nämlich nicht geschafft, den Fehler auszulesen. :-(

Für Infos und Ratschläge wäre ich super dankbar.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

Hierbei kann es sich aber auch um den Ausfall einer oder mehrerer Bremslichter handeln :)..

Dann wird auch das F im Display gezeigt und das Auto springt nicht mehr an

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

Habe auch folgendes Problem.

Vielleicht hat noch jemand erfahrung mit diesem Problem

mein corsa c hat auch eine Easytronik, zeigte im Display F an.

Beim Drehn des Zündschlüssels passiert nichts.

ADAC löschte Fehlerspeicher und Auto lief wieder genau

2 Tage.

Dann beim Starten Wagen springt an, es kann aber kein Programm mit dem

Schaltknüppel gewählt werden.

ADAC kommt onhe Speicherlöschung Wagen funktioniert wieder.

3 Tage später Wagen lässt sich starten, beim betätigen des Schalthebels

Displai zeigt blinkendes F.

Wagen ausgemacht lässt sich nicht mehr starten.

Danke für Eure Antworten

Gruß Rainer

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

Hallo!

Ich war jetzt mit meinem Wagen in einer Opelwerkstatt, die mir empfohlen wurde.

Dort hat man einen Sensor ausgetauscht und die ganzen Programme neu programmiert und (toi, toi, toi) bisher läuft er wieder. Kostenpunkt 200,- Euro.

Ich hoffe stark, dass dieser Sensor die Ursache und nicht die Folge dieses Fehlers war.

 

Ach ja und die Leute in der Opelwerkstatt meinten, dass der Speicher den Fehler behalten kann, auch wenn die Batterie abgeklemmt war.

Lieben Gruß, Anja

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

Hallo Anja,

hat man Dir gesagt welcher Sensor defekt war?

Gruß Rainer

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

Moin, Rainer!

Das steht auf meiner Rechnung und die habe ich im Auto. Aber ich glaube, da stand nur eine Zahl ... irgendwas mit 57, wenn ich mich nicht ganz täusche. Ich schau aber noch mal nach und melde mich morgen dann.

Lieben Gruß - Anja

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

Moin, moin!

 

Aaaalso, ich schreibe einfach mal die Rechnung ab:

Fehlercode ausgelesen und gelöscht (Motor)

Fehlercode Getriebe ausgelesen

Getriebesteuergerät reprogrammiert

Impulsgeber Kurbelwelle ersetzt

Steuergerät programmiert

Getriebeparameter angelernt

23A Sensor

(Ich habe mich mit der 57 vertan, dieser Sensor kostete 57 Euro *grins*)

Lieben Gruß und schönen Tag noch - Anja

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

Hallo Anja,

schönen Dank für Deine Mühe.

Gruß Rainer

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

Gern geschehen! ;-)

Anja

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa Automatik F im Display' überführt.]

ob jetzt wirklich die bremsglühbirnen damit was zu tun haben denk ich mal ehr nicht,die (ersten) easytronicgetriebe haben ein problem mit der abdichtung der stelleinheit am getriebe,dadurch gelangt öl ins sg.gibts ne abhilfe drüber u.a. einheit neu=teuer :eek: und muß mit tech2 angelernt werden!

Zitat:

Ist dies normal?

JA

Bremslicht hat einen sehr großen Einfluß auf das Easytronic Getriebe. Ist nach Ausfall der Glühlampen der Widerstand zu gering meldet sich das Getriebesteuergerät mit " F ". (Wunder das Opel dies nicht in die Auflistpreisliste als Glühlampenkontrolle aufgenommen hat :D )

Auch ein Ausfall des Schalters am Bremspedal ist hierfür verantwortlich.

Am einfachsten zu simulieren ist es die Fahrstufe ohne Bremspedalbetätigung einzulegen, dann folgt .................nichts und das Getriebesteuergerät meldet " F "

War schon bei meinem " C " aus dem Jahre 2001 und der war ein Neuwagen - damals, früher ;)

Themenstarteram 7. März 2011 um 8:37

Zitat:

Am einfachsten zu simulieren ist es die Fahrstufe ohne Bremspedalbetätigung einzulegen, dann folgt .................nichts und das Getriebesteuergerät meldet " F "

Das ist wiederum bei mir nicht der Fall. Wenn ich eine Fahrstufe einlegen möchte ohne dabei die Bremse zu betätigen passiert bei mir nichts, die vorherige Fahrstufe bleibt erhalten, auch im Display.

Aber dies ist wahrscheinlich nur eine Sache der SW-Version.

Wichtig ist jedoch das mit den zwei neuen Glühlampen das Fahrzeug wieder startet und schaltet - was im Normalfall immer so sein sollte - nur halt nicht bei O... . Ich kenne zumindest keinen anderen Hersteller das den Bremslichtschalter auf diese Art und Weise auswertet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Motor startet nicht, Anzeige F im Display, Corsa C Easytronic